Welche Dreambox kaufen ?

  • Hi


    Ich habe eine TWO und kann folgendes sagen:

    Ein/Aus geht nur toggle, ich habe auch eine Harmony. Die TWO versteht das Signal der alten Fernbedienungen nicht.

    PIP wird von Haus aus nicht unterstützt, aber die TWO hat genug Power für ein 4-faches PIP mit dem Gutemine Plugin.

    Ich habe SD für Timeshift und SSD für Aufnahmen. DD5.1 funktioniert problemlos.

    Prime und Netflix verwende ich nicht auf der Dream, da soll ja auch die Auflösung nicht so hoch gehen.

    Ich habe eine K400 auf der TWO mit dem USB Empfänger, läuft gut, verwende ich aber zu selten um eine belastbare Aussage bis ins Detail treffen zu können.

    Das Mediaportal läuft sehr gut.

    Was meinst du mit virtuellen Kanälen?


    mfg fmx

  • fmx Also "virtuelle Kanäle" war schlecht ausgedrückt. Ich meine, die neuen Geräte haben S2X Tuner und ich habe uralte LNBs. Bei der ET waren immer gleich viele Sender nicht mehr aufzurufen, wenn eine Aufnahme lief. Sind mit S2X mehr Sender verfügbar, wenn eine Aufnahme läuft? Oder ist das vom LNB der Schüssel unabhängig?


    Wie funktioniert 4fach PIP von Gutemine, wenn ich nur 2 Kabel angeschlossen habe?
    Braucht man für Gutemine ein spezielles Image? oder bekomme ich das einfach im feed?


    Ich wusste garnicht, das es schon eine Two gibt. Die hat eine zusätzliche Anzeige + CI Schacht. Ich denke eine Anzeige ist schon gut, um eine Info zu haben , was die Box gerade treibt. Dann wäre das mein Favorit.


    Hast du eine alte harmony mit IR? oder Blauzahn? Meine anderen Geräte können nur IR. Deswegen muss ich dabei bleiben


    Das amazon prime Plugin sollte auf der TWO mit full HD laufen. Kann jemand dazu etwas sagen?

  • Enigmat

    Mit 2 Kabel (ausgenommen Unicable) kannst du 2 beliebige Sender aufnehmen bzw. anschauen, egal welche Tuner oder welchen LNB du hast.

    Mit dem gutemine Plugin kannst du 4 Sender anzeigen d.h. 2 beliebige Sender und 2 Sender die auf den selben Transpondern wie die ersten 2 liegen. Z.b. in Österreich ORF 1 und 2 gleichzeitig und dann eben nochmals z.b. das Erste und ZDF (ich glaube die sind auch am selben Transponder).

    Für das gutemine Plugin brauchst du kein eigenes Image, gutemine hat einen eigenen Feed.

    Ich habe eine Harmony Elite die funktioniert zwar mit Bluetooth mit dem Hub, aber die Two wird mit IR vom Hub aus bedient.


    Mfg fmx

  • Ich schließe mich der Empfehlung von babsy98 an, zumindest für den Streaming Anteil.


    Ja, für One und Two gibt es Community Plugins für diverse VoD Anbieter, aber keine offizielle Unterstützung. Je nach Anbieter geht dort auch kein 5.1 Sound oder nur SD Bild. Was konkret bei Amazon und Netflix geht, kann ich nicht sagen. Sollte aber in den einschlägigen Foren nachzulesen sein.

    Für diese Disziplin ist eine Nvidia Shield die derzeitige Referenz! Unter Umständen reicht auch ein FireTV oder eine andere dedizierte Streaming Box.


    Mit der Harmony ist das ja auch alles auf mehrere Geräte verteilt gut nutzbar.


    Ähnlich der ET kannst du natürlich auch von einer Dream lokal streamen. Live TV und Aufnahmen sind problemlos. Da gibt es Dreamdroid, Dream Player TV und auch ein Plugin für Kodi.


    Bei DVB-S2X gibt es keinen Unterschied in der Anzahl parallel empfangbarer Kanäle. Auch Multistream ändert nichts daran.


    Evtl verwechselst du das mit FBC Tunern? Die können 8 Transponder über zwei Eingänge gleichzeitig empfangen. Ohne Unicable sind das dann 8 Transponder von 2 Sat-Ebenen. FBC gibt es derzeit nur für die 900 oder 920. Eine Seven mit ähnlicher Technik ist schon länger angekündigt.


    PiP gibt es für One und Two mit gutemine Feed in jedem Image oder auch direkt im Merlin Image ohne extra Plugin ;)

    so long
    m0rphU

  • Im Sinne der Entwicklung bei die Anbieter würde ich überhaupt keine Box mehr kaufen... Netflix, Amazon nur beschränkt möglich (720p). Nur noch CI+ für die Anbieter und das wird immer mehr zugemacht.... Gut, bin schon gut Senior und habe keine Lust mehr um herum zu Basteln...

  • Ich nutze an der 920 eine Logitech Harmony 650 (IR), ohne Probleme, auch mit dem Toggle-Einschalt-Ausschalt-Knopf, das stellt kein Problem dar.

    An deiner "alten" SAT-Anlage kannst du ohne Probleme neueste FBC-Sat-Tuner anschliessen, habe ich auch, mit den entsprechenden Vorteilen bei der Anzahl der nutzbaren Sender. DVB-S2X hat mit der Anzahl der Sender erst mal nichts zu tun, und Multistream ist nur nötig, wenn du exotische Sender empfangen möchtest, für OttoNormalverbraucher erst mal nicht nötig.


    Edit: MS hinzugefügt

    DM920 mit DVB-S2X FBC TwinTuner, unstable OE2.5

  • Bei der 920 geht der discrete on/off scheinbar noch, bei der one/two nicht mehr.

    Naja so toll funktioniert bei mir das nicht mit dem toggle on/off, ja wenn immer nur aus ein schon, aber bring das einmal aus dem Ruder.

  • Komisch, geht bei mir immer problemlos, warum auch nicht? Man muss halt genau zielen, die 920 ist was das angeht ein bischen sensibel...

    Für die wenigen Fälle, in denen ich nochmal auf den Betriebsstatus der Dreambox und des TVs Einfluss nehmen muss, habe ich auf der Fernbedienung oben im Display direkt jeweils einen Knopf An/Aus TV bzw. DM920 gelegt, das ist dann fix gedrückt.

    DM920 mit DVB-S2X FBC TwinTuner, unstable OE2.5

  • Das amazon prime Plugin sollte auf der TWO mit full HD laufen. Kann jemand dazu etwas sagen?

    Maximal 540p sind bei Prime möglich. Einige aktuelle Inhalte sogar nur in 400p. Streaming kannst du eigentlich komplett vergessen, wenn du nicht gerade noch einen alten 32 Zoll Fernseher hast. Auf aktuellen 60 Zoll Geräten, sieht das einfach nur schlecht aus.

  • Maximal 540p sind bei Prime möglich. Einige aktuelle Inhalte sogar nur in 400p. Streaming kannst du eigentlich komplett vergessen, wenn du nicht gerade noch einen alten 32 Zoll Fernseher hast. Auf aktuellen 60 Zoll Geräten, sieht das einfach nur schlecht aus.

    Gibt es Prognosen zur Unterstützung und Integration von Netflix- und Amazon-Lizenzen mit DREAMOS?

    Es ist tragisch, dass Dream Property die 4k-Unterstützung für Netflix und Amazon nicht rationalisiert.


    Ist es das Ende von Dream Property?


    ;(

  • und wenn DP das Geld in die Hand nehmen würde, wäre das Geschrei wieder riesig, weil die Box dann so teuer wäre.

  • und wenn DP das Geld in die Hand nehmen würde, wäre das Geschrei wieder riesig, weil die Box dann so teuer wäre.

    mach es teuer. Ich empfehle Ihnen, den Preis zu erhöhen. Es ist jedoch wichtig, dass Sie 4k-Unterstützung haben.


    Preis für Hardware und Qualität Engineering Preis wird nicht in Frage gestellt.


    Diese Box und die Marke können nicht vergessen werden. Es hat Geschichte und schöne deutsche Technik.

  • Meine Prognose ist, dass das nie kommen wird. Das hat meines Erachtens auch überhaupt nichts mit dem Preis zu tun, denn die fehlende Widevine Zertifizerung ist wohl kostenlos: https://www.chinahandys.net/wi…kein-hd-streaming-klappt/


    Vielmehr ist das offene Konzept technisch nicht mit den DRM Vorgaben der Inhalteanbieter kombinierbar. Auch bei Android verliert man teilweise DRM Security Level, wenn root erkannt wird. Bei den Amlogic Chips weiß ich auch garnicht, ob die technisch überhaupt alles erfüllen?

    so long
    m0rphU

  • Ich denke langsam auch, ohne Innovationen wird das Ende nahe sein...


    Was das schöne ist, ich habe noch nie elektronische Produkte so lange genutzt, von daher hat DP schon mal den Preis für extrem langlebige Produkte verdient :thumbup:

    Edited once, last by hmich ().