Posts by alpha

    Hinweis an Entwickler: die Lib python-merlinmusicplayer darf gerne für Eure eigenen Projekte verwendet werden. Wenn Ihr da Hilfe benötigt oder Fragen habt bzgl. der Integration in Eurer Projekt einfach nachfragen :)

    Dr.Best :

    wuerde gerne dein angebot in anspruch nehmen :-)

    habe die slideshow aus der lib mal in mein mediacockpit plugin eingebaut. funktioniert auch soweit sehr gut.

    hätte da aber noch folgende fragen:

    - die slideshow laeuft im endlos mode. kann man die auch so einstellen, dass sie nur einmal durchlaeuft und sich dann beendet?

    - kann man während die slideshow laeuft irgendwie abgreifen, welches bild gerade angezeigt wird?

    - waere es moeglich noch automatisches drehen der bilder nach exif daten einzubauen?

    danke.

    nachdem MovieCockpit fuer meine use cases prima funktioniert, habe ich mich mal mit bildern und slideshows beschaeftigt.

    habe die existierenden plugins pictureviewer, picturecenterfs, picturebrowser, gp4 picture browser ausprobiert und keinen fuer brauchbar fuer meine use cases befunden.

    also habe ich selbst was gebastelt.


    hier die use cases, die mir wichtig sind:

    - bilder, videos und playlists werden in einer dir angezeigt

    - bilder und videos werden in einer slideshow angezeigt

    - slideshow playlists koennen bilder, videos und directories enthalten

    - bilder koennen manuell gedreht werden

    - thumbnails und bilder werden nach exif daten automatisch gedreht

    - slideshows mit verschiedenen slide transitions u.a. auch "ken burns" und "crossfade" effekt

    - bei crossfade slideshow effekt kann man die bilder zoomen und den mittelpunkt verschieben


    habe es nur auf dm920 getestet und es werden nur fhd skins unterstützt.


    kleines user guide gibt es hier: https://github.com/dream-alpha/MediaCockpit/wiki

    deb package gibt es hier: https://github.com/dream-alpha/MediaCockpit/releases

    das mag ja sein.... aber durch die verwendung von gpl code... ich nenne mal cutlist handling und eit parsing, wo der code quasi identisch mit dem emc code ist, wird der gesamte code imho zu gpl.

    nachdem MovieCockpit fuer meine use cases prima funktioniert, habe ich mich mal mit bildern und slideshows beschaeftigt.

    habe die existierenden plugins pictureviewer, picturecenterfs und picturebrowser ausprobiert und keinen fuer brauchbar fuer meine use cases befunden.

    also habe ich selbst was gebastelt. meinen vorstellungen am naechsten- kam der gp4 picture browser, daher habe ich ihn als basis fuer meine fixes und erweiterungen genommen.


    fixes:

    - automatisches drehen der thumbnails nach exif daten

    - thumbnails werden nach schnellem blaettern nicht mehr angezeigt


    erweiterungen:

    - bilder, videos und playlists werden in einer dir angezeigt

    - bilder und videos werden in einer slideshow angezeigt

    - playlists koennen bilder, videos und directories enthalten

    [MODERATOR] Link/Bild entfernt[/MODERATOR]


    p.s.

    bisher werden nur fhd skins unterstützt.

    klingt so, als kaeme ausser neuer hardware nichts neues... vielleicht wird das dreamos dann ueber die naechsten jahre "aufgehuebscht"....

    habe in einem skin folgendes konstrukt gefunden:

    Code
    1. <applet type="onLayoutFinish">
    2. self.SelectOffset=14
    3. self.BigFontOffset=2
    4. self.NormalBackColor="#20294071"
    5. self.SelectBackColor="#204176b6"
    6. self.NormalFrontColor="#eeeeee"
    7. self.SelectFrontColor="#ffffff"
    8. self.FrameColor="#b3b3b9"
    9. </applet>

    denke, ich verstehe, was dieses applet macht, aber es stellt sich mir folgende frage: wenn das plugin richtig fuers skinnen geproggt ist, muesste sowas eigentlich ueberfluessig sein, oder?

    also sind skin applets nur als workaround gedacht, oder gibt es auch dinge, fuer die man von vornherein applets vorsehen sollte?

    Ausserdem friert er bei mir bei grossen Bildverzeichnissen ein (wahrscheinlich beim Vorschau-generieren).

    dieses problem habe ich mit dem gp4 picture browser jetzt auch schon mehrfach gehabt... scheint aber nicht von der grösse des dirs abzuhaengen sondern mit nas drive zusammenzuhaengen. hatte es bisher nur beim nas. dann hilft nur noch killall -9 enigma2 :-)