Latest Fluid Dev

  • Ok, Menü ist natürlich was anderes.

    Ich kann mich da nur zum PluginBrowser äußern ;)

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    (DM920 mit unstable OE2.5 DMM)

  • hmmmdada kommentare @komisch einfach ignorieren,


    der trollt seit anfang an nur gegen die One und bekommt selber rein gar nichts gebacken.


    Wenn du mit dem Fluid fertig bist, kannst du aber gerne mal gucken, was sich noch mit

    enigmalight machen lässt, das hast du ja glaube für die VUs arm weiter entwickelt.

    eine neue version für DM9x0 wäre da sehr schön.


    Freu mich schon auf den Fluid für die One !

  • wüsste nicht was an enigmalight geändert werden müsste - das einzige was da in der VU version anders ist:

    Ich hab da ein UDP Device eingebaut - damit kann man dann eine NodeMCU per Wlan ansteuern - so wie bei Hyperion - und spart sich halt Kabelei.

  • Die Framebufferabfrage bei den 9x0 Dreamboxen ist speziell. Die hat Fraxinas vor seinem Verschwinden noch schnell mal in eine Enigmalightversion reingehackt. Dafür gibt es aber keinen Sourcecode.


    Dr. Best schaut sich derzeit sowieso gerade an, inwieweit er Hyperion auch für die ARM-Büchsen und ihren Framebuffern hinbekommt. Nebensächlichkeiten wie Hue Entertainment Support (also die latenzarme Version der Hue Bridge Ansteuerung, nicht das Gemurkse mit HTTP) läuft schon 8)

  • Was macht den fraxinas heute? Kann mich noch über das YT-Video erinnern, wo er über BluRay mit der Dreambox spricht....

  • Für die LEDs ist der framebuffer wo das Menü gepinselt wird sowas von egal, wenn geht's um das Video device wo das TV Bild rauspurzelt. Der framebuffer ist auf allen boxen mehr oder weniger standard

  • Bloß nicht! Ich wünsche mir mehr Mut zu Farbe und Bewegung. Da ist doch ein Grafikchip in der One...:/

    Hallo hmmmdada, ich glaube @komisch meint mit etwas Bewegung vielleicht das, was ich bei Ihad auch angesprochen habe. Funktionieren tut es ja schon.


    Schau mal hier


    Habe auch zwei Beispieldateien von der Merlin Volumbar hochgeladen.

  • Und im Ihad würde dir doch auch schon erklärt dass die Animationen so wie du dir das vorstellst nicht im skin (noch nicht) funktionieren.


    Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk

  • Bitte auf Genderneutrale Sprache zu achten also Junge/Mädel/Weisnicht bzw. er/sie/es :P

  • aber du siehst auch ganz klar die grenzen - ein menü cool reinsliden lassen ist nicht das ding, aber einen kompletten fullhd screen rein/rauszoomen geht auch auf der One noch nicht wirklich flüssig - wohlgemerkt mit Boardmitteln

    Aber da lasse ich mich auch gerne eines besseren belehren :)

  • Unter E2 denke ich ist noch einiges Luft nach oben. Aber da müssen wohl für die neue CPU noch ein paar Sachen angepasst werden bis man die Leistung der ONE ausnutzen kann.

    Lassen wir und überraschen, was die Devs. da noch zaubern. ;)


    //EDIT

    Um Verwechslung vor zu beugen, mit Devs. meine ich die Entwickler von DreamProperty

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

    Edited once, last by Swiss-MAD ().

  • Ich sehe das Problem eher in der Abwärtskompatibilität.

    Solange man da keinen Schnitt macht wird man meiner Meinung nach die Leistung nicht ausreizen können.

    Auch der Skin und VMC sollen ja auch für DM9x0 kommen, und die haben keine neue CPU.

    Und so zaubern können die Devs dann auch nicht...


    gruß pclin

    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    ---

    Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One

    nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m


    Ambilight for ever