Posts by Swiss-MAD

    Ich würde dir dringend empfehlen den Zugriff über VPN zu bewerkstelligen.

    Ein guter Router bietet das heutzutage von Werk aus an.

    Direkter Zugriff auf die Box ist nicht die sicherste Lösung, da haben schon einige unerwünschten Besuch bekommen.


    Was aber dein Problem mit Ipv6 anbelangt kann ich dir leider nicht weiterhelfen, ich bin immer noch im Genuss von reinem IPv4. ;)

    Bei manchen Routern werden weder IP angezeigt, noch geht der Zugriff über den Netzwerk Namen.

    Einfach die vergeben IP im Router nachsehen und alles ist okay.

    Und wenn du im Router auch noch die IP zur Mac Adresse festnagelst, hast du immer die selbe IP, egal ob im Betrieb oder im RescueLoader. ;)

    mag ja alles sein, aber ich habe halt bisher sehr schlechte erfahrungen mit streaming ueber gb lan gemacht. von daher bin ich skeptisch, dass ploetzlich die latency/buffering problematik verschwinden soll.

    Also wenn ich mir über PartnerBox Sender von meiner alten DM800se die im Keller ohne einen Bildschirm steht, an die DM900 streamen lasse, geht das so flott das meine Frau keinen unterschied merkt. ;)

    Bei meinem Neuwagen wurden nachträglich auch schon Software-Updates gemacht ;)

    Ja mir wurde sogar angedroht die Fahrerlaubnis zu entziehen wenn ich das Softwareupdate nicht innerhalb 2 Wochen machen werde. Und das mit einem Fahrzeug eines bekannten deutschen Hersteller.

    Seither läuft die Kiste auch nicht mehr so rund wie früher, und Verbraucht mehr AdBlue & Diesel. X/


    oZxS

    Was meinst du wie viele Produkte schon auf dem Markt erschienen sind die nicht voll nutzbar waren.

    Und bei Dream weiss man das ja bei Neuerscheinungen mittlerweile. Jeder der sich informiert, sollte das Risiko bekannt sein.

    Dafür aber auch das Dream einen nicht im Regen stehen lässt, und das es mit kleinem Team auch mal etwas dauern kann.

    Die meisten hier wissen aber was bei Dream einem early adopter blühen kann.

    Also einfach Geduld haben, oder leiden. 8o:evil:

    Und so was gibt man doch nicht den Eltern im Ruhestand wenn man es selbst nicht als funktionstüchtig geprüft hat.

    31mm Drahtstück reich vermutlich schon. Antennen mit Kabel lohnt sich nur wenn sie danach auch extern ist. Ansonsten hast du mit kabel und Anschlüsse nur wieder unnötige Verluste.

    Aber mal alle Auflösungen und Bildwiederholfrequenzen durchprobiert hast du ? Solltest über das WebIF ja noch bedienen können.

    Auf den Screenshots auch Bild und OSD drauf ?

    Auch mal neu geflasht ? Man weis ja nie.


    Ein Kontaktproblem am HDMI Stecker wäre das aller letzte was ich in Betracht gezogen hätte, zumal ein Wackelkontakt auch anders feststellbar gewesen wäre.

    Auch wenn scheinbar "fortgeschrittenen Lötfähigkeiten" vorhanden sind, Reparatur Erfahrung kann ich dir keine bescheinigen. ;)

    aber mit der abstimmung kann es nicht weit her sein

    Ja wie gesagt, bei den Leistungen wird oft nicht stark darauf geachtet, auch wenn die meisten fertigen Antennen auf 50Ω ausgelegt sind.

    Ich habe z.b. ein älteres Internet-Radio, bei dem die interne 2,4GHz WLAN Antenne auch unbrauchbar ist. Ein kleines Stück Draht mit 1/4 λ (1/4 der Wellenlänge) hat wahre Wunder bewirkt. ;)

    Es kommt nicht nur auf die Grösse an ;)

    Die Antenne muss auf die Wellenlänge abgestimmt sein, alles andere macht es nur schlechter.

    Je nach dem noch von der Konstruktion her, der Impedanz des Ausgangs entsprechen.

    Obwohl bei so kleinen Leistungen wir dem wohl eher wenig Beachtung geschenkt.

    Also einfach etwas Alufolie irgend wo hin bringt sicher nichts, das muss schon passen.

    und die goldene leiterbahn darunter ist wohl die interne antenne...

    einfach n stueck alufolie dranklemmen hilft wohl nicht?

    Ja, das ist die Antenne.

    Alu hilft schon, wenn du die Elektromagnetische Strahlung im Wohnzimmer vermindern willst. 8o

    Allerdings ist es, wie in meinem ersten Post erwähnt, relativ groß. Ich weiss leider nicht, was ich davon alles posten soll

    Einfach als File Anhängen, ist dann doch egal ob das ein paar Kilobyte mehr oder weniger sind.

    Danke für den Tipp. Ich weiss zwar (noch) nicht, was ein Backup im RescueLoader ist

    http://wiki.blue-panel.com/index.php/Rescue_Loader


    Unter dem Punkt: It's possible to create and download a backup copy of your data.