Posts by RVD

    Warum man wieder auf einen CI-Schacht verzichtet, verstehe ich nicht. Zumindest brauche ich dann nicht überlegen, ob ich mir eine Two holen werde.

    Image ist aktuell (4.3.2r8) und jetzt hat es funktioniert, aber sehr umständlich, habe sicher 30 verschiedene Varianten durchgespielt, eine hat jetzt 3x nacheinander funktioniert. Im Menü bei der Automatischen Suche auf nein stellen, Suche auch in anderen SDT deaktiviert lassen, DVB-C aktivieren, DVB-S deaktivieren. Dann nicht mit OK bestätigen (führt immer zu Fehlermeldung bei der Suche) sondern über die EXIT-Tast in die Manuelle Suche, hier Einzelnen Transponder und DVB-C anwählen und die Netzwerksuche aktivieren. Über einfachere Wege eines Kabelkomplett-Scans bin ich sehr dankbar.

    Hat jetzt zwar nichts mit einem FBC-Kabeltuner zu tun, habe aber gerade bemerkt, dass das Menu bei der Kanalsuche umgestaltet wurde, was wahrscheinlich mit der Einführung des FBC-Kabeltuners zu tun hat. Heute waren da bei meinem Kabelanbieter einige Programmverschiebungen dabei, deswegen ist es mir aufgefallen. Die Komplett-Suche für meinen Kabelanbieter, so wie ich es immer gemacht habe, funktioniert nicht mehr. Ich verwende einen Triple Tuner.


    Meine Vorgehensweise: Im Menu auf Kanalsuche DVB-C und Einzelnen Transponder angewählt und die Netzwerksuche aktiviert. Zuerst wurde nur der angezeigte Transponder im Menu abgesucht, im Anschluss wurde ein Komplett-Scan durchgeführt. Jetzt wird nur der im Menu angezeigte Transponder abgesucht und die Suche ist beendet. Einzelne Frequenzen absuchen, was bei mir heute wegen der Programmverschiebungen notwendig war, funktioniert natürlich.


    Wenn bei Art der Suche Komplett anwähle, kommt die Meldung

    Nichts zu suchen! Bitte den Tuner vor der Suche einstellen. Egal ob ich das Häkchen bei der Netzwerksuche aktiviere od nicht.

    Im Menu Automatische Suche, wenn ich nur das Häkchen bei DVB-C setze, geht auch nicht.


    Wie funktioniert mit den neuesten Updates ein Komplett-Scan des Kabelanbieters?

    Wie groß soll dann die Auswahl sein? Ich nutzte auf meiner ersten 7000er Ende 2003/Anfang 2004 das ruDream-Image. Jeden kann man es eh nicht recht machen, die wichtigen Images stehen ja alle da. Zerstritten ist die community hauptsächlich wenn es um das GP3/4 Addon in deren Images geht. Deswegen würde ich mir eigentlich wieder ein GP als reines Image wünschen.

    Und ältere Nutzer ev hier wieder öfters vorbeischauen, die schon länger hier nicht mehr aktiv waren, um sich über die Neuheiten von Dream informieren wollen.

    Schaut doch schon sehr gut au, vl kannst du dieses Wochenende ja schon mal eine Testversion für OE2.5 od OE 2.6 raushauen?

    Ich bin vor gut 1 1/2 Jahren wieder zurück zum Dream-Lager gewechselt und FCC auf der Dream wäre sicher ein nettes Feature (für mich aber kein Killerargument) genauso wie die Unterstützung von DVB-CI bei vtuner wäre ein nice to have. Trotzdem keine Sekunde bereut, wieder bei der Dream gelandet zu sein und meine 920 und ONE machen mir jede Menge Freude und gerade bei der Entwicklung bei der ONE von Anfang an dabei zu sein.


    hmmmdada  

    Da du anscheinend auch eine 920 hast, kommt Fluid etc auch für OE2.5?

    Ist zwar kein Bug, aber wann man man damit rechnen, dass die ganzen Kernel-Module, welche unter OE2.5 auf dem Feed vorhanden sind, auch für die ONE verfügbar sind? Ich benötige


    kernel-module-xt-multiport

    kernel-module-xt-state

    kernel-module-xt-tcpudp

    Auf der aktualisierten HP sehe ich jetzt aber keine Dreambox Play (ohne Tuner) mehr. Ich habe mich jetzt eh für die Satvariante entschieden, nur sehe ich jetzt eine Variante mit DVB T2/C Tuner, die kommen soll. Es war ja ursprünglich immer die Rede von Sat- u. Kabel. Sind die S2/C bzw Play jetzt nicht mehr im Gespräch?

    Ich finde es einfach nur gut, dass fähige Leute wie hmmmdada od einfall jetzt/wieder was für die Dreamboxen machen wollen, weil wir schließlich alle davon profitieren. Einfall war ja zumindest vor seiner VU+ Zeit schon sehr aktiv im Dream-Sektor, bei hmmmdada weiß ich das nicht. Ich bin bei den Dreamboxen seit Ende 2003 mit der 7000er dabei (vorher auch schon dboxen mit Linux), hatte bis zum Erscheinen der Duo2 eigentlich alle Dreamboxen. Damals wollte ich mal was anderes ausprobieren, hatte ihn in meiner 3-4 jährigen Dream-Abstinenz auf meiner Duo2 bzw Ultimo4k einige Sachen (ua auch Fluid) von den Beiden am laufen. Ob ich Fluid dauerhaft installiere, kann ich gar nicht sagen, seit ca 1 Jahr habe ich eine 920, momentan würde ich es gar nicht übers Herz bringen, den Metrix-Skin von arki von meiner 920 und seit neuestem auf der ONE zu verbannen, vielleicht jeweils einen Skin auf einer Box. Wobei auf der Nuke.Evo sehr geil ist.


    Ich hoffe nur, dass der Kleinkrieg (keine Ahnung was da genau vorgefallen ist) hier nicht Überhand nimmt, jeder hier weiß was gerade gutemine, DrBest, dhwz und einige mehr für uns Dream-User in den letzen 15 Jahren geleistet haben, zumindest bei gutemine kommt es mir gerade einwenig kindisch vor, wenn man die Beiträge ständig disliked. Natürlich sollte man hierbei auch ghost und reichi nicht vergessen im positiven Sinne nicht vergessen.

    EPG Share wird es nicht geben - aber was anderes/ähnliches

    Weil wir ja alle neugierig sind, wird dein Skin in allen gängigen Images (Original, NN2, Merlin, Dream-Elite etc) laufen od wird er sich ähnlich bei der VU+ auf bestimmtes Images beschränken?

    Wirklich viel zum Nachlesen gibt es da nicht. Du brauchst dir nur das plugin sat-ipclient herunterladen, ist bei allen gängigen Images (Original, NN², Merlin etc) auf deren Feeds. Danach kannst du dich vergewissern, ob der virtuelle Tuner erkannt wird (Menu - Information Über), vl einmal die Box neustarten. Wenn das der Fall, kannst du unter Kanalsuche den virtuellen Tuner anwählen und lässt ihn suchen. Vorher kannst du ja schon mal bei der Fritzbox unter DVB-C einen Kanalsuchlauf machen.