Posts by Sven H

    Hier mal Version 0.0.7 ;)


    Änderungen in Version 0.0.7 (ChannelSelectionPlus):

    • Fix aus Version 0.5 (Position für Zusatzinfo) wird jetzt nur noch angewendet, wenn die Sendungsinfo unter dem Kanalnamen angezeigt wird
    • Fix für Anzeige im Verschiebe-Modus (da haben sich in einigen Skins die Texte der 1. und 2. Zeile gegenseitig überlagert/verdeckt)
    • Fix für Anzeige der Zusatzanzeige (bei Zusatzanzeige voraus, Sendungsinfo unter Kanalname und Progressbar hinter Sendername)
      (dazu wurde auch im Setup die Option "nach Sendername" in der Progress-Position entfernt, wenn Sendungsinfo unter Kanalname steht)
    • Unterstützung für ValisEPG ab Version 1.6r5 zur Anzeige der PrimeTime-Sendungen direkt in der Kanalliste (inkl. Timer-Symbole)

    Der war doch sogar von ihm, oder? ;)

    Deshalb ja bestimmt auch die Frage von dhwz nach der Fangfrage.


    Oder er wollte wirklich nur wissen, warum der Link bisher noch nicht so publik gemacht wurde.

    Ok, dass die Homepage nicht sehr aktuell ist, haben wir ja schon alle festgestellt ;)


    Aber die DM920 und DM900 findet man zumindest in den News - also bisher nicht erwähnt, wäre da falsch ;) :

    https://dreambox.de/news


    Und dann auch die jeweiligen Info-Seiten dazu ;)

    https://dreambox.de/dm920-ultrahd-1

    https://dreambox.de/dm900-ultrahd-0


    Leider fehlt da noch was zur neuen One ;)

    (mein Enrwurf im Screenshot)

    ...Ich habe ein Leben, ich muss nicht Tage damit ve bringen, um ein Haushaltsgerät zu programmieren. Die Tatsache, dass offenbar sämtliche dreambox user stolz sind, dass sie die trivialsten Funktionen (wie zusätzliche software aufspielen) beherrschen, ist lustig, aber muss nicht unbedingt sein?...

    Ich glaube, dann ist eine Dreambox nicht für dich gemacht.

    Du solltest dich dann eher für ein anderes Produkt entscheiden.

    Wer eine Dreambox kauft, weiß das und kauft diese auch genau aus genannten Gründen. ;)

    Da ist eine inaktuelle Homepage und fehlende Anleitung eher Nebensache.

    Ich würde das "/data" zusätzlich reinnehmen, sonst schreit nachher einer, warum sein "/deb" nicht mehr geht ;)


    Das Diff wäre ganz einfach ;)

    Vielleicht schaut es sich Reichi ja mal an.

    Diff
    1. --- /usr/lib/enigma2/python/Plugins/SystemPlugins/SoftwareManager/plugin.py
    2. +++ /usr/lib/enigma2/python/Plugins/SystemPlugins/SoftwareManager/plugin_neu.py
    3. @@ -1850,6 +1850,7 @@
    4. ScanPath(path = "deb", with_subdirs = True),
    5. ScanPath(path = "tmp", with_subdirs = True),
    6. ScanPath(path = "", with_subdirs = False),
    7. + ScanPath(path = "data", with_subdirs = False),
    8. ],
    9. name = "Dpkg",
    10. description = _("Install extensions."),

    Wobei hier with_subdirs noch auf False steht.

    Müsste man überlegen, ob man das evtl. sogar auf True setzen könnte.

    Das scheint dem Code ja auch egal zu sein ;)

    Es gibt ja auch kein Problem, wenn es "/deb" nicht gibt, obwohl das in der Scan-Liste drinsteht.

    Von daher denke ich, dass ein fehlendes "/data" dann auch keine Probleme bereiten sollte ;)

    Wie heißt denn dann die Option, die nach einem Neuflashen die Plugins installiert?

    Ist das nicht "restore settings after flashing" im Webif ?

    Egal wie, ändert doch aber am Grundproblem nichts ;)

    Das bringt ja aber auch nur was, wenn man die Settings zurücksichert.
    Es gab ja aber schon genügend Posts, wo darauf hingewiesen wird, dies in Problemfällen zu unterlassen.


    Und genau dann wäre es meiner Meinung nach sehr hilfreich, wenn man erste "Offline"-Plugins auch aus "/data" installieren könnte ;)


    Warum sollte man diesen Pfad denn da nicht aufnehmen?
    Das wäre doch eine sehr einfach realisierbare Variante.
    Die komplizierte Lösung mit dem automatischen Installieren von Offline-Plugin nach dem Flashen kann man ja trotzdem noch anstreben ;)

    Hier findet man die Liste der zu scannenden Pfade ("/", "/tmp", "/ipk" und "/deb" - der Slash ist dort nicht angegeben):

    http://git.opendreambox.org/?p…258bfc14a9b;hb=HEAD#l1852


    wenn man sich am Ende der Liste diesen Eintrag hinzufügt, wird auch in /data gesucht:

    ScanPath(path = "data", with_subdirs = False),


    Muss man nur festlegen, ob in Unterverzeichnissen gesucht werden soll, oder nicht (with_subdirs = True oder with_subdirs = False).


    Keine Ahnung, ob es da einen Grund gibt, dass nicht zuzulassen :/

    Alternativ kann man sich die Installationspakete anstelle von /data auch in /deb ablegen ;)

    (den Ordner scheint es standardmäßig gar nicht zu geben)

    Achso ;)
    Das liegt dann ja aber wohl mehr daran, dass diese DreamScreen-Geräte möglicherweise aufgrund des stolzen Preises nicht so sehr verbreitet sind ;)
    Da war es wohl eher Zufall, dass das erste Feedback vom einem Nutzer kommt, der keine Dreambox hat, das Plugin erfreulicherweise aber dennoch nutzen kann.


    Ich persönlich habe damit kein Problem, wenn ein DreamBox-Plugin auch von Nutzern anderer Boxen verwendet wird - ganz im Gegenteil.
    Gibt da ja auch sehr prominente Bespiele zu anderen Plugins, die sogar bewusst kompatibel gemacht wurden.


    Deshalb ist mir der Umstand gar nicht merkwürdig vorgekommen :D

    Vielleicht wurde der Beitrag im ihad auch nur fehlinterpretiert ;)

    Insbesondere die Formulierung "Hat nichts mit Dream Property zu tun." könnte da etwas verwirren.


    Ich versuch das mal zu erklären ;)


    Mit dem von AlBundy00 im ihad bereitgestellten Plugin kann man über die Dreambox sogenannte DreamScreen-Geräte steuern.


    Diese DreamScreen-Geräte haben aber trotz der verwirrenden Namensgebung nichts mit Dream Property zu tun. Das sind Steuergeräte um LED-Stripes farblich an das TV-Bild anzupassen (sowas wie das Ambilight von Philips).

    Bisher konnte man diese Geräte nur per Handy-App steuern, was nun auch über ein Plugin der Dreambox möglich ist.


    Ansonsten wüsste ich auch nicht, was an dem Post im ihad merkwürdig sein sollte :/

    Hab im Post #1 die Version 0.9 hochgeladen ;)


    Änderungen in Version 0.9:

    - Plugin-Icon für "InstantEpgTimer"-Befehle im Erweiterungsmenü

    - neue interne Whitelist für Plugins, die bereits ein Icon im Zombi-Style besitzen (die Grafiken dazu werden im Plugin nicht mehr mitgeliefert)

    - Ordner für Zombi_grey und Zombi_red entfernt (kann jetzt über einen eigenen Style genutzt werden)