Posts by pclin

    Meines wissens nach gibt es schon immer Fehler im Konfigurationseditor!

    Der wurde von uns auch bisher nicht geändert.

    Fehler gibt es soweit ich das sagen kann bei einer Konfiguration wie von Flower verwendet.


    Bei wled_DRGB.py fällt das auf, bei anderen Devices scheint das nicht so problematisch zu sein, und die meisten User merken so etwas meistens nicht.

    Wenn es irgendwie leuchtet ist das für die meisten User wohl OK...


    gruß pclin

    Also das hier

    Code
    [device]
    name ambilight
    output /home/elight-addons/wifilight/wled/wled_DRGB.py 192.168.2.98 21324
    type popen
    interval 200000
    prefix FF
    channels 364
    #rate 24448
    debug off

    wurde so nicht vom Plugin generiert!


    gruß pclin

    Ws2801.bin von WLED ist kein Problem.


    Quote from Flower
    Code
    /home/elight-addons/wifilight/wled/wled_DRGB.py: line 30: import: command not found
    /home/elight-addons/wifilight/wled/wled_DRGB.py: line 31: import: command not found
    /home/elight-addons/wifilight/wled/wled_DRGB.py: line 32: import: command not found
    /home/elight-addons/wifilight/wled/wled_DRGB.py: line 35: syntax error near unexpecte
    /home/elight-addons/wifilight/wled/wled_DRGB.py: line 35: `def popen(ip, port): '

    Das die import von numpy nicht gehen ist sehr merkwürdig...

    Gui hast du aber nach installation neugestartet?


    Und der line 35: syntax error near unexpected genauso.


    Kannst du bitte mal deine enigmalight.conf hochladen.


    gruß pclin

    Es wird in kürze eine neue Version geben.

    Es wurde noch einiges verbessert, erweitert und gefixt.


    gruß pclin


    Flower

    Welche Version vom Plugin und enigmalight-bin hast du installiert?


    In der aktuellen enigmalight-bin in Post #1 ist wled_DRGB.py definitiv enthalten.


    gruß pclin

    Ja und mit einer DSP ging es wieder in Hardware...

    Mir geht es um SPDIF und um USB-Audio.

    Da ist ja noch einiges im argen


    Der Text von ODROID-N2 war 'doof' und etwas verwirrend.

    DSP Chips haben halt auch einen DAC und der ODROID auch einen Analogen Ausgang dazu.


    gruß pclin

    Das ist ungewöhnlich!

    Hatten wir bisher nicht.

    Das log würde ich auch gerne sehen, findest du in /home/elight-addons/.enigmalight

    Du kannst aber auch mal im Terminal (putty) EnigmaLight starten, enigmalight -m 2 und die Ausgaben posten.


    gruß pclin


    LazyT

    Wir haben noch etwas gefunden und geändert, wird bald ein Update geben.


    gruß pclin

    Mit dem Plugin Wireguard-Manager von murxer gibt es jetzt noch einiges an Möglichkeiten für Wireguard.


    WireGuard Server und Client Modus, Freigaben, FTP und mehr.

    Die Dreambox als Zentrale mit VPN für alle eure Internet Zugriffe von Zuhause wie auch von Unterwegs.


    Beispiel über die Wireguard App am Smartphone verbindet ihr euch zur Box und nutz hier das Internet mit, Schnell und sicher.


    gruß pclin

    Ich hoffe nur sehr das die SEVEN auch einen Audio DSP Chip spendiert bekommt!

    Siehe Odroid-N2

    4 GB Ram und mehr USP (3.0) Ports wären auch sehr wünschenswert.

    Von den Kosten hält sich das ja in Grenzen und hätte einen Mehrwert, der SoC bleibt ja vermutlich der gleiche wie bei ONE & TWO.


    gruß pclin

    LazyT


    Du kannst die IP so in die enigmalight.conf eintragen.

    #192.168.xxx.xxx

    das sollte schon funktionieren.


    Es funktionieren alle IP's, nur die 127.0.0.1 wird gekickt.


    Es beständ aber auch noch die Möglichkeit wled_ipscan im Plugin umzubauen.


    Code
    [device]
    # 192.168.178.2
    name ambilight
    output /dev/ttyUSB0
    type momo
    interval 20000
    prefix 41 64 61 01 15 41
    channels 834
    rate 115200
    debug off


    gruß pclin

    Danke, stimmt du hast recht! :thumbup:

    python-urllib3 muss noch in die Depends mit rein.

    Werde das direkt ändern!


    Wenn man WLED an USB hat gibt es zur Zeit keine Möglichkeit die IP in die config einzutragen.


    gruß pclin


    Update im ersten Post #1

    python-urllib3 in die Depends aufgenommen, danke an LazyT


    Wegen der IP wenn man WLED an USB betreibt schauen wir ob wir eine Lösung finden.


    LazyT welchen Stripe-Typ verwendest du?

    USB ist ja mit der festgelegten Baudrate 115200 bei den meisten Stripes problematisch bzw. führt zu Latenz.


    gruß pclin