Posts by pclin

    Version 2.3


    Neu:

    Status Anzeigen: Videograbber Auflösung, FPS und CPU Last

    Die LED's werden jetzt bei Standby (Herunterfahren) ausgeschaltet.

    Idle Aktionen


    Bei Idle Aktionen ist wählbar Farbe, Effekt und nichts

    Farbe oder Effekt kann mit OK Taste ausgewählt werden.


    Beim Verlasen von Idle ist Farbe, Effekt, Live-Modus und nichts wählbar.

    Farbe oder Effekt kann mit OK Taste ausgewählt werden.


    Das Problem was einige bei UHD Sendern haben, scheint mit der Version behoben oder deutlich verbessert.

    Es gibt also keine Verzögerung mehr wenn man auf UHD Sendern ist und OSD (z.B. Kanalliste) angezeigt wird.

    Das war kein Bug vom Plugin und trat bei mir auch erst seit kurzem auf.

    Warum das in der Version jetzt besser ist können wir aber auch nicht sagen.

    Durch die neuen Idle Aktionen hat sich das automatisch erledigt.


    gruß pclin

    Das Problem mit UHD Signalquellen kann ich bei mir nur in einem Image nachstellen, und das auch erst seit ein paar Wochen.

    Getestet habe ich das im aktuellem Orginal DP und NN2 dort funktioniert das einwandfrei, ohne Verzögerung.

    Ausser von dir gibt es auch keine Meldung von anderen hyperion Nutzern.


    https://www.ffmpeg.org/


    Beispiele:


    Code: .ts zu .mkv

    1. ffmpeg -i input.ts output.mkv

    Das ist aber nicht sehr schnell.

    Bei Stereo files geht das deutlich schneller mit


    Code: Stereo files

    1. ffmpeg -i input.ts -vcodec copy -acodec copy output.mkv

    Bei Multichannel files


    Code: Multichannel files

    1. ffmpeg -i input.ts -vcodec copy output.mkv

    Ist dann etwa halb so schnell wie bei Stereo files.


    gruß pclin

    UHD Sender gehen nicht!

    H.265/HEVC und VP9 kann der Grabber nicht.

    Ist das gleiche Problem bei Screenshots im Webinterface.

    Mit hyperion-aml --screenshot siehst du dann genau was hyperion zum verarbeiten geliefert bekommt.

    Andere Formate gehen auch in UHD mit hyperion.


    Es bleibt also nichts anderes übrig als damit z. Zt. zu leben oder Sendungen aufzunehmen und dann in andere Formate (.ts, .mkv) umzuwandeln.

    Das geht ganz gut und schnell z. B. mit ffmpeg. Das funktioniert auch direkt auf der One.


    gruß pclin

    Images

    • screenshot.png

    Sicherlich hast du recht das einige das für das umgehen von Geoblocking oder Car(d)sharing verwenden.


    Es trägt trotzdem wesentlich zum Schutz der Online-Privatsphäre und der Sicherheit bei.

    Das kann man natürlich auch über Fritz! VPN, openVPN oder wireguard machen, wenn man 'nur' von außen auf die Dreambox zugreifen möchte.

    Die Box hat aber z.B. auch einen Webbrowser und es gibt auch noch einige andere Plugins die ins WEB gehen, da ist man dann mit einem VPN Anbieter besser/Sicherer dran. Es kommt natürlich auch auf den Anbieter an!

    Weiterhin hat nutzt man den VPN Anbieter meistens nicht nur auf der Dreambox sondern auch auf anderen Geräten (PC).

    Da man fast immer mehrere Geräte konfigurieren kann ist es dann auch sinnvoll den Service auch auf der Dreambox nutzen zu können.


    Pi-hole kann man auch auf der Box verwenden.

    Code
    1. [21:57 root@dreamone Pi-hole] > ./pihole status
    2. [✓] DNS service is running
    3. [✓] Pi-hole blocking is Enabled

    gruß pclin

    Im Enigma2 Client (kodi-addon-pvr-vuplus)

    Allgemein / Icon path /data/picon wählen (wenn die picons in /data/picon liegen, sonst deinen Pfad dort eintragen).


    Warum Standalone verwenden, damit nimmst du dir alle Vorteile die kodi als plugin in enigma2 bringt.

    Wenn du das trotzdem machen möchtest kannst du mit Tvheadend auch TV schauen.

    Ist aber bei weitem nicht so gut auf der Dreambox wie enigma2 (Beispiel Tuner Nutzung).


    gruß pclin

    Swiss-MAD

    In der Schweiz ist alles teuer da lohnt sich das Carsharing vermutlich besonders. :D


    Spaß beiseite,

    ein VPN trägt wesentlich zum Schutz der Online-Privatsphäre und der Sicherheit bei.

    gruß pclin

    Version 2.2 des Plugins.


    Erfolgreich getestet ist jetzt Adalight (Momo) über USB!

    Alle anderen Geräte-Typen die Hyperion über LAN, WLAN oder USB ansteuern kann sollten somit auch funktionieren.


    Im Plugin ist jetzt

    Sedulight, Adalight, Karatelight, Atmolight (USB)

    UDPRaw ist für den Wemos (WLAN)

    PhilipsHue und PhilipsHueEnterrainment (LAN)

    einstellbar, weiteres was Hyperion unterstützt wäre möglich.


    PhilipsHue und PhilipsHueEnterrainment ist noch im Test, für PhilipsHueEnterrainment benötigt man ein anderes hyperion.deb.

    Wer Interesse am testen hat kann sich gerne bei mir melden.

    Leider habe ich ja selbst nicht alle Geräte die Hyperion unterstützt und bin deshalb auf Tester angewiesen.


    Das Plugin wählt jetzt bei Anwahl des Geräte-Typs die Default Baudrate vor.

    Zu Geräte-Typ und Baudrate kann man jetzt wie bei vielen anderen Einstellungen über die INFO Taste Informationen erhalten.

    Weiterhin ist die OK Taste bei einigen Einstellungen zum Einblenden von Bildern (Farbeinstellung und Infos zum LED Aufbau) belegt.


    Für USB benötigt man zusätzliche kernel-module!

    Code
    1. apt-get install kernel-module-ch341
    2. apt-get install kernel-module-usbserial

    Man benötigt natürlich weiterhin die beiden Pakete aus Post#1 (hyperion und protobuf).


    Ich werde einfall wieder bitten die Version im ersten Post auszutauschen.


    Ein Umstieg auf die One für Nutzer die EnigmaLight auf anderen Dreamboxen verwenden ist jetzt ohne Verlust des Ambilight einfach möglich!

    Weiterhin ist es z.B. mit ONEVER Ambilight (oder ähnlichem) deutlich einfacher als mit dem Wemos, man bekommt alles Betriebsfertig geliefert.

    LED's installieren, Software Installieren, USB einstecken und im Plugin die Einstellungen machen und es leuchtet.


    Zitat von einem der Tester

    Quote

    Das läuft aber viel flüssiger als mit Enigmalight auf der dm900.

    Danke an CALI76 und Mopti-original für das Testen.


    gruß pclin

    biland


    Sobald man auf einem UHD Sender ist während hyperion-aml läuft darf man nicht mehr die Kanalliste verwenden!

    Umschalten geht dann mit Links/Rechts aber noch ganz normal.

    Nur in dem Fall wird e2 sehr langsam.

    Auch bei alle anderen OSD Einblendungen (Erweiterungen, Hauptmenü usw.) gleiches Verhalten.


    EDIT:

    Das ist aber kein normales Verhalten!


    Masternick1204

    Post #1 und Post #12 für den Wemos

    Post #143 für die Stripes


    gruß pclin

    Files

    • e2.log

      (44.81 kB, downloaded 3 times, last: )

    Das Problem hat wohl jeder One Nutzer.

    Timeshift ist noch eine 'Baustelle' von DP.


    Ich mache nur noch Aufnahme und schaue die dann direkt, als Timeshift Ersatz.


    gruß pclin

    Ich danke dir für deine Geduld!

    Den Fehler hatte ich ja gemacht, den Fehler hast du ja erst gefunden.


    Es fehlte für die FB

    Code
    1. <key id="KEY_OK" mapto="ok" flags="m" />

    Das hatte ich wohl überschrieben.


    gruß pclin

    OK soweit stimmt das!


    Hast aber trotzdem recht, ist ein Fehler in der keymap.xml

    Alles bis auf OK geht, mit der Tastatur funktioniert aber alles.


    Update in Post #64


    gruß pclin

    Hast du mal den Vergleich gemacht (Post #71)?

    Es muss eigentlich etwas falsch sein.


    Ein neu installieren wird das vermutlich nicht ändern.

    Ich habe aber auch in einem Forum Intern um tests gebeten, aber noch keine Rückmeldung.


    gruß pclin

    Ich teste auch noch auf DM920!

    Vergleiche mal deine Installation mit dem Spoiler.

    gruß pclin