Fehlerliste / known Bugs (Dreambox One)

  • Ghost


    So jetzt habe ich endlich das Zeitlupenproblem im log festgehalten.

    Also ich schaue mir die Nachrichten an von 19:30 ~ 19:50 und dann bei

    19:44:10 ist der Sender nur noch in Zeitlupe zu sehen das dauert dann so 4 Sekunden und dann gehts bis zum Schluss normal weiter.


    19:44:10 dreambox kernel: video: dvb live frame fifo overflow... inform userspace!


    (enigma2: 4.5.0r2)


    Bitte Danke, Ruddi

  • Mit dem neusten unstable (4.5.0r2) lässt sich der Bitrateviewer nicht mehr starten, mit der letzten stable ging es ohne Probleme. System friert dann ein und muss via Powerknopf neugestartet werden.


    [E2 Plugin] BitrateViewer

    :) Dreambox ONE inkl. 1TB Festplatte :)

    :) Astra 19,2 :) Sky Komplett inkl. sportdigital.tv :) HD+ :) MTV Unlimited :) ORF :)

  • Seit diesem umbau hier: Plugin.py (4.5.0r2) crasht e2 bei der Verwendung vom PluginDescriptor.WHERE_TIMEREDIT.


    Wird seit 2018 in der AMS Verwendet und wenn ein Timer aufgerufen wird crasht jetzt e2 mit dem log!

    Quote

    May 25 19:35:22 dreambox enigma2[25984]: File "/usr/lib/enigma2/python/Screens/TimerEntry.py", line 158, in createConfig

    May 25 19:35:22 dreambox enigma2[25984]: if "setupFnc" in p.__call__:

    May 25 19:35:22 dreambox enigma2[25984]: TypeError: argument of type 'instancemethod' is not iterable

    Die TimerEntry.py wurde anscheinend für python3 vorbereitet.

    Das Problem hängt aber in der Plugin.py und der __call__ Methode zusammen.


    Hat nichts mit der One zu tun, aber wegen dem Post davor hab ich mich hier angehängt.

  • Mit dem neusten unstable (4.5.0r2) lässt sich der Bitrateviewer nicht mehr starten, mit der letzten stable ging es ohne Probleme. System friert dann ein und muss via Powerknopf neugestartet werden.


    [E2 Plugin] BitrateViewer

    Wurde mit dem neusten Update (Unstable: 4.5.0r3-2020-05-27) gefixxt, danke ;)


    Edit:

    Vor dem Update konnte man Plugins wie Netflix Dream und Amazon Dream auf einen QB legen. Nach dem Update startet das Plugin nicht mehr. Wurde mit dem Update davor gefixxt, jetzt ist der Fehler wieder drinn. Könnte man da noch mal nachlegen? Ist ärgerlich wenn bereits gefixxte Bugs dann wieder da sind.

    :) Dreambox ONE inkl. 1TB Festplatte :)

    :) Astra 19,2 :) Sky Komplett inkl. sportdigital.tv :) HD+ :) MTV Unlimited :) ORF :)

    Edited 2 times, last by BartHD ().

  • Danke für das Update!

    Mit der r3 funktionieren die Timer wieder ohne Probleme.

  • Wer noch weitere Bugs (die direkt im Zusammenhang mit der Box stehen) findet bitte melden ich ergänze die Liste dann, bzw. streiche sie wenn sie behoben sind.

    1. Aufnahmesteuerung von TV Browser ausgehend geht nicht

    2. Bei Wiedergabe von auf hdd aufgenommener Filme stottert der Ton nachca 1,5-2Stunden. Geht dann wieder nach mehrfach <, > und II

  • Zu 1: Das liegt nicht an der Box, sondern der veralteten API-Implementierung im TV Browser. Das kannst du aber umgehen, indem du auf der Box in Einstellungen -> Netzwerk -> Webinterface die beiden Optionen, welche mit dem Hinweis "may break older clients" versehen sind, deaktivierst.

    so long
    m0rphU

  • Danke m0rphU, werde ich versuchen. Und es hat geklappt!:)

    Edited 2 times, last by mm735: Meine Angaben waren teilweise falsch ().

  • Bei mir nicht!

    Das muss bei dir andere Gründe haben, ist eher kein Bug der hier reingehört.


    gruß pclin

    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    ---

    Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One

    nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m


    Ambilight for ever

  • Die Zeitzone und Region ist im Menü korrekt definiert. Wobei ich jetzt nicht sagen kann ob das mit dem Skin zu tun hat und womit die relevanten Daten abgeglichen werden.

  • Man kann das Datum bei dem OSD Screenshot zwar schlecht lesen, aber Datum und Uhrzeit stimmen.

    Ah hier kann man das gut sehen...


    gruß pclin

    Images

    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    ---

    Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One

    nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m


    Ambilight for ever

  • Die Zeitzone und Region ist im Menü korrekt definiert. Wobei ich jetzt nicht sagen kann ob das mit dem Skin zu tun hat und womit die relevanten Daten abgeglichen werden.

    Das hat mit dem Menü recht wenig zu tun, schalte die Box mal auf "Das Erste" fahr die Box herunter und mache sie danach für 1 Minute stromlos. Dann fahr die Box wieder hoch.

  • "Recht wenig" deutet auf einen Restwert hin. Welchen Sinn macht diese Menü-Einstellung dann?

    Ich vermute, E2 zieht sich standardmäßig die Zeitangabe aus den mitgesandten Transponderdaten? Ich hatte das schon einmal beobachtet, dass die Zeit sich mit den EPG Daten anhand den Zeitzonen von sich auf exotischen Satelliten befindlichen Sendern änderten. Das ist hier aber nicht der Fall, da ja ein Zeitpsrung von zwei Tagen stattfand.

    Könnte man nicht rein theoretisch eine Zeitabgleichungen mit einer Online-Uhr softwaretechnisch umsetzen oder wäre das ein zu gravierender Eingriff in E2?

  • Ja es gibt schon Möglichkeiten die Zeit von einem NTP Zeitserver zu holen. Dazu müsste es hier oder e.v. im IHAD einen ausführlichen Tread geben. Müsste ich auch erst wieder suchen.

    Aber in der Regel passt anschliessend die Zeit für Länger wenn man es so macht wie dhwz schon schrieb.

    Solange man keine "schrägen" Transponder verwendet, passt die Zeit über Jahre hinweg immer. ;)

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • Die "schrägen" Transponder sind das Salz in der Suppe. Für mich höchstinteressant. Aufgrund meiner Lokalität habe ich mit einer relativ mittelmäßig dimensionierten Schüssel Empfangserfolge gen östlichen Satelliten, die man in D nur mit viel Blech empfangen kann. Ich scheife ab.

    Die "Zeitreise" hat sich nach Kaltstart des OS auf Astra19.2°E wieder eingependelt.

  • Der einzige Fehler den du machen kannst wäre die abgeschaltete Box auf so einen defekten Transponder hochfahren zu lassen, nur dann nimmt er die Zeit von dort.

    Ansonsten werden Abweichungen die größer als ein paar wenige Minuten sind nämlich überhaupt nicht mehr akzeptiert. Die Uhr stellt sich nur nach der Transponderzeit wenn die Abweichung kleiner dieser Grenze bleibt.

    Und ja du kannst auch per NTP die Zeit einstellen das ist aber nicht standardmäßig, die Box soll ja auch ohne Netzwerk die Zeit bekommen.

  • In the new version of Enigma, when we turn off the device (shutdown) and hours pass, the device will no longer turn on with the remote control. It must be turned on with the front button. What is the problem?(image CVS 2020 06 01)