ONE mir AIO als Partnerbox (Fragen und Probleme)

  • Im Ihad haste da aber was anderes geschrieben :winking_face: und nur weil es für dich nicht WQHD sein muss wollte Dream aber eventuell WQHD? :winking_face:

    Daher du oder andere müssen doch kein WQHD nutzen ,nutzt doch weiterhin FHD oder HD und dann ist alles beim alten ,bedeutet es das du kein WQHD brauchst und deswegen man es nicht einbauen sollte bzw. die Möglichkeit auf diese Auflösung?

  • Auch im IHAD hast du mich nicht verstanden...

    Deshalb habe ich auch bisher nicht auf deinen letzten Post geschrieben.

    Wenn sollten wir das lieber dort weiter machen, gehört hier nicht hin.

    Nochmals Respekt für deine Arbeit. :thumbs_up:


    Und ja für die meisten User wird der WQHD super sein.

    Mir wäre mehr RAM lieber gewesen, ich bin aber auch eher ein Freak. :winking_face:


    Es gibt ja einige neue schöne Möglichkeiten mit dem neuen AIO, u-boot, OpenGL ES, Audio Freigabe auch wenn e2 läuft usw.


    gruß pclin

    Dreambox ONE, TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG OLED65BX9LB (PicCap)

    ---

    Hyperion (NG), Hyperion (Classic) mit Plugin HyperionControl auf der Dreambox ONE/TWO

    ESP32 mit WLED Wlan 263 LED's SK6812-NW 60 LED/m

    DM9x0 Plugin EnigmaLight, Hyperion (NG)


    Ambilight for ever

  • Mir wäre mehr RAM lieber gewesen

    Das mit dem RAM hab ich schon vor langer langer Zeit geschrieben.

    Ich denke der RAM wird der Grund sein, weshalb nicht gleich auf UHD Skins gesetzt wurde, bzw. WQHD von Reichi empfohlen wird.

    Nur 2GB z.B. für das kommende Flaggschiff "Seven" wäre deshalb für mich nicht nachvollziehbar.


    Deshalb denke ich das die Seven mehr RAM haben wird.

    Ich bin Guybrush Threepwood, ein mächtiger Pirat!

  • Verstehe nicht unbedingt warum auf dem RAM hier gehackt wird …. mit AIO, Zombi Skin und den plugs etc was ich nutze habe ich grad mal 30% des Speichers belegt..

    regards


    "don't do it never......it punk'

  • Du kannst die epg.db per ftp auf denen Rechner kopieren und mit einem SQLite Tools (z.B. https://sqlitebrowser.org/dl/) die Datei öffnen. Dann siehst du die einzelnen Tabellen.

    Danke. Kann ich mal machen, aber bei der Frage ging es darum, auf der Serverbox den EPG in XMLTV zu exportieren und auf dem Client wieder zu importieren mit den EPGExport und EPGLoad.


    Mit der TWO habe ich keine Probleme mit Partnerbox und EPG.

    Grundfunktion TV funktioniert einwandfrei, verwende auf der TWO nur Partnerbox, DM920 macht den Empfang mit FBC, alle anderen Boxen über Partnerbox.


    Ruckeln mit kurzen Tonaussetzer habe ich bei keinem Sender

    Soweit ich informiert bin, ist die One bis auf den CI-Slot und dem Display hardwaretechnisch gleich zur Two. Dann sollte es beim AIO mit der ONE auch ohne Probleme funktionieren. Tut es aber nicht. Hat da jemand Informationen ob es weitere Unterschiede gibt, oder ONE Boxen mit Hardwareproblemen beim Streaming?

    Edited 2 times, last by skullmonkey911: Ein Beitrag von skullmonkey911 mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Ich habe nun die Two nochmal komplett neu aufgesetzt (nur das nackte AIO Image und ein Eintrag in der TV Liste).

    Leider keine Besserung.


    Ich verwende zum Test nur diesen Service von der server dm920:

    #NAME Favourites (TV)

    #SERVICE 1:256:19:283D:3FB:1:C00000:0:0:0:http%3a//root%3adreambox@192.168.2.77%3a8001/1%3a256%3a19%3a283D%3a3FB%3a1%3aC00000%3a0%3a0%3a0%3a:Das Erste HD

    #DESCRIPTION Das Erste HD


    Wenn es die Hänger gibt erscheint im Log:


    Jun 05 11:52:29 dreambox enigma2[488]: [eAudioPlayback] Audio buffer underrun! (2 times)

    Jun 05 11:52:29 dreambox enigma2[488]: wait for driver eof ok

    Jun 05 11:52:29 dreambox enigma2[488]: reached EOF, but we are in stream mode. delaying 1 second.

    Jun 05 11:52:29 dreambox enigma2[488]: eDVBChannel: End of file!

    Jun 05 11:52:29 dreambox enigma2[488]: not pauseable.

    Jun 05 11:52:29 dreambox enigma2[488]: I/ [PlayerImpl.stopPolling] :: <no detail> (2 times)

    Jun 05 11:52:29 dreambox enigma2[488]: I/ [UPnPPlayer.stopPolling] :: <no detail> (2 times)


    Keine Ahnung was da schiefläuft...

    Welche Logs könnte ich den alle aufdrehen um weitere Informationen zu erhalten. PCLIN hat das Problem scheinbar nicht...

  • Die Ausgabe eAlsaOutput(SPDIF): OUT OF SYNC RESYNC! gibt es seitdem es OE2.6 (amlogic) gibt.

    Ruckler oder andere Probleme, ausser SPDIF selbst, konnte ich bisher nicht feststellen.


    gruß pclin

    Dreambox ONE, TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG OLED65BX9LB (PicCap)

    ---

    Hyperion (NG), Hyperion (Classic) mit Plugin HyperionControl auf der Dreambox ONE/TWO

    ESP32 mit WLED Wlan 263 LED's SK6812-NW 60 LED/m

    DM9x0 Plugin EnigmaLight, Hyperion (NG)


    Ambilight for ever

  • HDMI OUT OF SYNC RESYNC! habe ich noch nicht gesehen.

    Tonaussetzer habe ich bei der TWO über HDMI keine.


    Die ONE macht bei Partnerbox Aussetzer wenn 1000Mb/s Netzwerk aktiv ist.


    gruß pclin

    Dreambox ONE, TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG OLED65BX9LB (PicCap)

    ---

    Hyperion (NG), Hyperion (Classic) mit Plugin HyperionControl auf der Dreambox ONE/TWO

    ESP32 mit WLED Wlan 263 LED's SK6812-NW 60 LED/m

    DM9x0 Plugin EnigmaLight, Hyperion (NG)


    Ambilight for ever

  • Diesen speziellen Fehler bzw. in geringer Abweichung findet man bei einer Suche im Forum auch schon seit 2021 für die One.

    Auch im internen Test zum AIO-Image gab es Ton-Probleme und da sogar im Live-TV.

    Diese Probleme wurden soweit nachvollziehbar jedoch durch DP gefixt.

    Von daher ist es kein grundsätzliches Problem.

    Ich spiele hier Aufnahmen von meiner 920 über Netzwerk auf der One/Two ab und habe dabei keine Probleme. Partnerbox-Streams nutze ich dabei nicht.


    Dieser Fehler ist meist auch nur ein Folgefehler mit entsprechender Ausgabe im Log.

    Wenn der Netzwerkstream vom Partnerbox abbricht, kann ja auch das Tonsignal nicht mehr verarbeitet werden, weshalb der Fehler ausgeworfen wird.

    Das eigentliche Problem liegt dann aber woanders.


    Die Variante mit den 100mb/s war auch schon in 2021 eine Lösung :winking_face:

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    DM920 mit unstable OE2.5 DP
    One mit unstable OE2.6 DP

    Edited once, last by Sven H ().

  • Für das Abspielen der Aufnahmen habe ich die 100mb/s nicht aktiviert.

    Ich habe gestern aber noch mal kurz ein Partnerbox-Bouquet (HD-Sender) von der 920 auf die Two übertragen. Beim Abspielen dieser Sender hatte ich auf der Two auch kleinere Ton-Aussetzer mit deinen Logfehlern.

    Da war auch das out of sync für hdmi dabei.

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    DM920 mit unstable OE2.5 DP
    One mit unstable OE2.6 DP

  • DM One AIO 1000Mb/s <-- Partnerbox DM 920 - ARD, soweit keine Aussetzer aber viele Meldungen im log.


    Code
    Jun 07 14:20:45 dreambox enigma2[496]: no cue sheet. forcing normal play
    Jun 07 14:20:45 dreambox enigma2[496]: wait for driver eof timeout

    DM.One AIO, DM920, DM7080 archiviert DM8000 aus Dezember 2008 und eine DM600.

  • Diese Meldung sind normal kommen alle paar Sekunden.


    Bei mir geht es auch öfter eine ganze Zeit, aber nach mehrmaligen Servicewechsel fängt es dann an. Ich glaube es hängt auch irgendwie mit den Kanälen und den Audiotracks zusammen. UHD mit DD+ z.B. zieht den Fehler relativ schnell. Aber da ist auch ein bisschen was los am eth0.


    Da seit Jahren bekannt, gibt es Vermutungen, warum 1000Mbit teilweise instabil ist:


    1. Schlechter Treiber

    2. Falsche Options im Treiber gesetzt

    3. Schlechtes Mainboarddesign

    4. Qualitätsstreuung in der Produktion

    5. 922x nicht gut bei viel parallelm I/O (Video, Audio, Netzwerk, USB, ...)


    Ist mir ein Rätsel. Nutze ein Orchid N2 mit selbem SOC als OpenMediaVault NAS, und da ist Gbit LAN tip top!

  • Und was übernimmt die Vermittelung zwischen den Geräten - ein seperater switch oder eine Fritzbox ?

    Gerade die fritzbox machte bei mir auch mehr Probleme im 1Gbit Modus in Verbindung mit einer dream two, deshalb läuft die two jetzt über einen switch (cisco).

    Soweit meine Erfahrung zu Gbit-Lan und den neuen Boxen.

    *****************************************************************************


    ('''... Gruß Ketschuss ...''')
    DM920uHD, DM900uHD, DmTwo,DM520
    Team-Member Project Merlin - we are opensource