Tuner konfigurieren

  • Hallo,


    kann mir jemand sagen wie ich die Tuner richtig konfiguriere bei einer ein-Kabellösung von einer technisat 2x4


    bei meiner dm900 klappt ohne weiteres das ich ein programm schaue und im Hintergrund eine aufnahme startet.

    Gestern kam eine Sendung für die gleichzeitig eine Aufnahme konfiguriert war.

    Timeshift permanent läuft auch.


    aber beim start kam dann die Meldung tuning nicht möglich



    ich habe eigentlich das fast so wie bei der 900 mit 2 FBC Tunern gemacht.

    Da hier andere Tuner verbaut sind also erweitert und tuner2 so wie den ersten mit ausnahme "verbunden mit Tuner1"


    Allerdings wird mir bei den scr nur eine Frequenz angezeigt im Gegensatz zu den FBC Tunern wo ich die hinzufügen konnte.

    beste Grüße


    DM900, DM One

  • Du musst bei alle Tuner dann komplett die erweiterte Konfiguration identisch ausfüllen. Nur bei den jeweils zweiten Tunern dann den "verbunden mit" aktivieren .. dann kannst Du den Tuner auswählen. Und halt dann bei jedem Tuner eine eigene SCR einstellen.


    cu

  • das bedeute dann ich kann nur 2 scr nutzen?


    das würde den Fall gestern erklären da permanent Timeshift auch lief.

    Konfiguriert ist es ja so wie du erklärst.

    beste Grüße


    DM900, DM One

  • Naja. Lokal könnte man USB Tuner versuchen.. (dazu muss die libusbtuner vom feed installiert werden) aber da kann ich für nichts garantieren, da ich selber keinen USB Tuner hier habe ;)


    Ansonsten wenn du halt eine andere Dreambox im Netzwerk hast, und das Netzwerk ausreichend schnell funktioniert.. bevorzugt über Kabel.. WLAN kann funktionieren... muss aber nicht.


    Dann könntest Du via Partnerbox dir das Bouquet einer z.b. DM900/DM920 die genug FBC Tuner hat auf der One erstellen lassen. Die kannst Du dann dann nahezu verwenden wie die Sender aus einem lokalen Bouquet.


    cu

  • Tunererror Plugin installieren und bei kein freiem Tuner Error eine andere Box als ersatztuner zum streamen konfigurieren.


    So zieht die One von der 920 mit dem FBC Tuner und mit AutoPin holt die One auch die Sender die das CI Modul benötigt.... Automatisch wenn nötig.


    Aber Partnerbox Plugin geht natürlich auch :thumbsup:


    Nur musst du da bewusst explizit auf einen Remote Sender zappen, die genannten Plugins nehmen immer erst die lokalen tuner und wechseln halt ohne das du es merkst wenn alle One Tuner besetzt sind ... Oder ein CI zum entschlüsseln benötigt wird.


    Insofern hat Ghost zwar Recht, aber es geht auch eleganter;)

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

    Edited once, last by gutemine ().

  • Habe ebenfalls Unicable, leider nur mit einem Einkabelsystem daheim. An der One ist jjetzt ein

    SAT & BK-Verteiler HQ - 2-Fach Splitter - voll geschirmt - Unicable & HD tauglich [DUR-line D3-HQ - für Satelliten-Anlagen(DVB-S2)

    zwischengesetzt. Somit kann ich dann 2x Astra und 2x Hotbird nutzen.