Dreambox UHD 920 + OpenATV 6.2 + Box bootet nicht mehr

  • Was geht mit Open ATV ? Siehe deine Probleme, diese gehen damit bzw. nicht. Du kaufst doch auch keinen Porsche und tankst dann Waschbenzin.
    Nimm eine der vorgeschlagenen Images (Software) dann fährt auch dein Porsche.
    Mfg

  • Oder Original mit optional GP4
    Ist bei allen Images die gleiche Basis (OE2.5 vom DreamProperty Git), mit mehr oder weniger Erweiterungen /Änderungen dazu.
    Was besser ist, ist Geschmackssache.

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • Ich nutze das Original mit GP 3.3.
    Ja, ja ich weiß das es das GP 4.0 gibt aber ich hatte noch keine Zeit mein System umzustellen ;)

  • Ich nütze das Original mit nix... GP3.3 finde ich abschäulich zum ansehen... Und alles geht mit das Original so warum extra drum rum?

  • Ich sitze ja nicht stundenlang da und schaue mir das GP3 an :D
    Es ist eben dank GP3 miit der Fernbedienung einfach mal den Skin, die Picos usw. zu wechseln bzw. zu installieren ;)
    Aber natürlich geht es auch ohne.

  • wegen OpenATV bis du hier im falschen Board


    wenn du damit ein Problem hast dann wende dich an das Board von wo dieseImages hast, oder welches Images du auch nutzt.
    Geschäcker sind Gott sei Dank verschieden.


    Welches Image nun das beste ist .... ist doch Geschmacksache des Betrachters 8o


    Ob es nun sinnfrei ist sich ein alten source Images auf diese Box zu installieren muss jeder selbst wissen.


    Man sollte aber mal bisschen Respeckt haben , da Sie mit dem alten Source immer noch ein lauffähiges Images anbieten können. Und das für viele anderen Receiver Hersteller auch.



    P.s. wenn man es nie gestetet hat sollte man sich auch nicht äussern. Hört sich hier wie ein Schw'**vergleich an <X

  • Wenn schon GP, dann eher GP4 unter OE2.5 verwenden.

    E2 Box: DM 8000, DM7080HD, DM 7025(+), DM 7020HD(v2), DM9x0, DM820HD, DM 800SE(v2), DM 800HD, DM52x, DM500HD(v2)
    E1 Box: DM 7020, DM 7000, DM 5620-S, TRIAX 272-S, DM 600PVR, DM 500+, DM 500-S

    Sonstiges: DM100, DM Tastatur
    Sat: WaveFrontier T90 23.5E <=> 30.0W

  • Überlege mir Aktuell auch eine DM900 bzw. 920 UHD zu kaufen. Hatte vor ca. 2 Jahren mal eine Dreambox zum testen, allerdings hat mir das Erscheinungsbild (Skin, Plugins Menü Aufbau) nicht wirklich gefallen. Hat sich hier etwas im Vergleich zu HDFreaks und OpenATV verbessert?

  • Bitte ?


    die DreamOS Bedienung ist ja von allen am besten.
    Ich hatte mal zwischendurch aus reiner Neugier OPEN.. geflashed...
    ich war kurz davor Gicht in den Pfoten zu bekommen, so eine bescheuerte, undurchdachte
    Bedienung haben die.

  • Für die Skinner hat sich wohl einiges getan aber so grundsätzlich sehe ich nichts.
    Das OpenATV ist ja kein eigenes Images das kontinuierlich entwickelt wird. Da nimmt man sich dies und jenes...
    Das kann sich ein Hersteller gar nicht leisten.
    Alterniv zum Original gibt es die gepimpten Versionen. Vielleicht ist da was dabei ;)

  • Überlege mir Aktuell auch eine DM900 bzw. 920 UHD zu kaufen. Hatte vor ca. 2 Jahren mal eine Dreambox zum testen, allerdings hat mir das Erscheinungsbild (Skin, Plugins Menü Aufbau) nicht wirklich gefallen. Hat sich hier etwas im Vergleich zu HDFreaks und OpenATV verbessert?

    Das Merlin sieht schon okay aus, ich würde vom Erscheinungsbild aber auch das Open Pli vorziehen, wenn ich die Wahl hätte.

  • Der Standard-Skin ist bewusst einfach gehalten. Die nuke-skins vom dreamer-flt sind moderner.


    Aber ehrlich gesagt schon traurig, dass rein optisch entschieden wird. Würde einer von euch Windows XP noch installieren, nu weil jemand dem eine geile Optik verpasst hat? Vermutlich nicht. Aber genau das macht ihr, wenn ihr Open* installiert auf den aktuellen Dreamboxen.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Würde einer von euch Windows XP noch installieren, nu weil jemand dem eine geile Optik verpasst hat?

    Es gibt genug Anwender denen bei Windows das Hintergrundbild das wichtigste ist.
    Da kenne ich auch 2 davon.
    Erst wenn am neuen PC das selbe Bild wieder sichtbar ist, sind sie zufrieden. Dass man Windows selbst anders bedienen muss, ist denen egal.