Kurze Aussetzer bei Widergabe von einer internen HDD

  • Hmm... 08.08. dürfte nur die enigma2-Version sein. Ich denke relevant sind enigma2 und Treiber-Stand. Am schnellsten kannst du das im Telnet abfragen:

    Code
    apt list enigma2 dreambox-dvb*

    so long
    m0rphU

  • Hmm... 08.08. dürfte nur die enigma2-Version sein. Ich denke relevant sind enigma2 und Treiber-Stand. Am schnellsten kannst du das im Telnet abfragen:

    Code
    apt list enigma2 dreambox-dvb*

    Nach dem Update:



    Das eben nochmals durchgeführte Update habe ich übrigens bereits über Konsole gemacht. Mache ich eigentlich immer. Komiscch: Diese Woche habe ich das direkt gemacht.

  • nun melde ich mich auch mal wieder..


    also am AVR liegts hier nicht - die box hängt direkt per hdmi auf dem TV.


    und das es wegen dem Update besser/schlecht geworden ist: hier geht es ab und zu auch mal 1-2 tage ohne! einem einzigen ruckler, dann wiederum treten sie alle ~10 min mal wieder auf...


    da tipp ich eher noch auf koronale Massenauswürfe der Sonne..


    mfg hk2k2

    Meine Dreamboxen:
    DM920 (1xSi21662D Dual DVB-S2X-MS + 1x 21692D Combo S2X-MS/C/T2)
    DM900 (1xSi21662B Dual DVB-S2)
    DM8000 (1xBCM4501 Dual DVB-S2 intern + 1x CU1216 DVB-C + 1xTU1216 DVB-T)
    DM800SE (BCM4505 DVB-S2)
    2x DM500HD (DVB-S2)

    DM800HD (BCM4505 DVB-S2)

    Leichen etc:

    DM5620S
    3x DM7020S
    DM600S

    .....

  • Ist evtl. ein Zusammenhang zu den Sendern erkennbar?
    ÖR/PayTV? HD/SD?
    Von welchem Sender stammen insbesondere die Aufnahmen, bei der gehäuft das Problem auftritt?


    Ich weiß, es ist nicht einfach. Keiner nimmt wahrscheinlich quer Beet etliche Sender auf...
    Dennoch: Wir brauchen ein Muster...

    Grüße
    ...jp

  • ARD HD , ORF2 HD... es tritt ohne irgendeinen Zusammenhang auf... SD wird hier nix mehr aufgenommen..
    ORF karte wird mit einem vogel betrieben.

    Meine Dreamboxen:
    DM920 (1xSi21662D Dual DVB-S2X-MS + 1x 21692D Combo S2X-MS/C/T2)
    DM900 (1xSi21662B Dual DVB-S2)
    DM8000 (1xBCM4501 Dual DVB-S2 intern + 1x CU1216 DVB-C + 1xTU1216 DVB-T)
    DM800SE (BCM4505 DVB-S2)
    2x DM500HD (DVB-S2)

    DM800HD (BCM4505 DVB-S2)

    Leichen etc:

    DM5620S
    3x DM7020S
    DM600S

    .....

  • Wie äußern sich denn die Ruckler / Hänger? Weiter vorne schrieb mal jemand, dass das Abspielen einer Aufnahme dann doppelt so lange dauert? Das spricht ja für komplette Hänger der Box mit Spinner usw. Andere sprachen von Rucklern, Klötzchen, usw...


    Treten vergleichbar viele Ruckler auf, wenn man dieselbe Aufnahme mehrfach abspielt? Geht es direkt nach einem Reboot immer problemlos?

    so long
    m0rphU

  • Wenn es nicht gleichmäßig passiert, muss es beeinflussende Faktoren geben. Diese zu finden wäre ja auch schon ein echter Fortschritt.


    Wenn ihr das Problem gelöst haben wollt, dann befürchte ich, dass erheblich mehr Einsatz von den Betroffenen notwendig sein wird.


    Ich hab' ein paar Posts zurück schon erste Fragen zusammengestellt. Diese waren sicher nicht abschließend.


    Wie wäre es damit, wenn jeder, der Aussetzter hat neben einer kurzen Info (Softwarestand (aus Info, Datumsangaben helfen nicht), HW, evtl. Zusätze) pro Sendung so eine Art Logeintrag macht? Ungefähr im Format:


    Datum | Wiedergabequelle | Tuner | Sender | Sendung | Sendungslänge | Anzahl Aussetzer | GGf. weitere Infos zu den Aussetzern.


    Beispiele:
    19.08.17 | HDD | Kabel | ARD-HD | Monitor | 17.08.17 | 45 | 3 | Erster Aussetzer nach 30 Min, dann nach ca. 3 und 5 Minuten
    19.08.17 | NAS | Kabel | ZDF HD | Musikantenstadel | 18.07.17 | 90 | 1 | Aussetzer nach 80 Min.


    Evtl. fällen sonst jemand wichtige Infos ein, die zu erfassen es lohnt.


    Diese Einträge konnte man sammeln und vielleicht findet sich dann doch noch ein Muster oder etwaige Einflussfaktoren.

    Grüße
    ...jp

    Edited once, last by juanito_perez ().

  • @m0rphU


    Leider hat zwischendurch jemand ein anderes Problem in die Diskussion mit rein gebracht.


    Die Aussetzer um die es hier geht, sind Aussetzer und keine Hänger.
    Man merkt das insebsondere daran, dass der Ton ganz kurz weg ist. Sie sind extrem kurz.
    Es gibt keinen Spinner und die Abspieldauer wird dadurch auch nicht länger.
    Verifizieren kann man es einfach in dem man z.B. mit "1" auf der FB zurückspringt. Die Stelle wird dann problemlos wiedergegeben.


    Nachtrag: Im Log sehen die Aussetzer so aus


    Nachtag2: Ghost hat auch mal was zu gefunden und es gefixt. Seitdem meine ich das Problem bei mir nicht mehr beobachtet zu haben.
    Ich logge seitdem immer weder mal mit...

    Grüße
    ...jp

    Edited once, last by juanito_perez ().

  • Wichtig wäre halt auch, dass die mit Problemen auch mal die Aufnahme prüfen auf Fehler. Aber das hat ghost auch schon geschrieben.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Ist evtl. ein Zusammenhang zu den Sendern erkennbar?


    Bei mir waren es alle - Private, ofentliche, SD, HD und polnische (nc+).
    Wie geschrieben, seit dem Fix funktioniert meine Box nur als FTA fehlerfrei.
    Sind die böse Dinge installiert (incl. Easymouse2 + ftdi Treiber) ist Schluss mit lustig.


    Ich habe die Festplate mit Aufnahmen aus DM900 in meinen Solo4k eingebaut,
    und alle alte Aufnahmen sind bei Wiedergabe FEHLERFREI.


    Es kann an Box-Konfiguration liegen.



    Gruß

  • Wir drehen uns hier im Kreis, der Fehler ist da kommt aber nicht regelmäßig. Es kann sein in einer Stunde 2mal, es kann aber auch sein 4 Stunden kein Fehler.
    Ich habe aber das aktuelle Update vom 18.8 noch nicht drauf,werde ich morgen Abend machen.

    Edited once, last by beno80 ().

  • Sehe ich ähnlich.


    Ich hatte ja einen Vorschlag gemacht, wie man strukturiert vorgehen könnte. Scheint aber auf wenig Interesse zu stoßen.


    Es ist aber letzten Endes eure Sache, da ich die Aussetzer wohl nicht mehr habe.
    Erst gestern habe ich mehrere Stunden Aufnahmen ohne Probs angesehen.

    Grüße
    ...jp

  • Update vor zwei Tagen? Ich hatte nicht auf den git geschaut, als meine Aussage in Frage gestellt wurde.


    Weil es mich nur geärgert hatte, dass es wichtiger war mich zu berichtigen. Ab und zu überprüfe ich auf Updates. Und seit dem letzten vom 8.8. habe ich das auch gemacht. Dann kurze Pause. Vor zwei Tagen abends also überprüft und da waren Updates. Aber konnte ja nicht sein.


    Ich woll jetzt nicht nachtragend sein, also Schwamm drüber. Es wird ein schöner Sonntag werden.


    Mit Laufvögeln arbeite ich schon seit ein paar Jahren nicht mehr. Nutze O. Meine Aufnahme war ja auf NDR.


    Werde es aber zu gegebener Zeit testen. Zur Zeit aber viele Aufnahmen hier.


    Gruß :) und schönen Sonntag :)


    DT

    • Official Post

    Es gab kein Update was in irgendeiner Form relevant für dieses Thema sein könnte.


    Beziehungsweise für die, die noch auf dem Stable stand waren gab es in der Tat Updates.


    Dort ist der eine Bugfix enthalten von dem ich hier schon berichtet hatte. Für die, die Unstable verwenden gabs in den letzten Tagen keine relevanten Änderungen.


    Also weder neue Hardware Treiber für dm900, noch neues enigma2 aka DreamOS Version.


    Wenn es etwas in der Richtung gegeben hätte, dann hätte ich es hier kommuniziert.


    cya

  • OK. Update betrifft dieses Thema nicht. Es war aber da. Ich habe es dann "userlike" damit in Verbindung gebracht. Der Tonaussetzer am Fr. war dann halt mal wieder zufällig. Aber deutlicher denn je.


    Hatte gestern Abend 3 Stunden mkvs von der NAS angeschaut. Die mkvs habe ich selbst vom Original, welches in versch. Versionen hier im Regal steht, erstellt und welche seit Jahren ohne Fehler laufen. Also rein der Bequemlichkeit auf Platte gezogen. Mir ist dabei nichts aufgefallen.
    Haben wir das Problem nur bei ts?. Habe darüber noch nicht nachgedacht.


    Diese Standard swap Partition für die Dateiüberprüfung abzuschalten macht das Sinn? Ich habe das hier so verstanden, dass das egal sei, sprich zu diesem Thema. Sehe ich das richtig?