Dreambox one kommt

  • Geschwindigkeit ist top,

    aber fehlender FBC Tuner, keine HDD support sind für mich die Gründe

    warum ich sie nicht nochmal kaufen würde. (werde sie wieder verkaufen)


    Es ist eine "Streaming" Box mit Tuner Support in dem Sinne, eigentlich

    brauchen die anderen Versionen gar nicht erscheinen.


    Lieber direkt auf den 920 Nachfolger warten der auf Basis der ONE aufbaut.

  • Es ist eine "Streaming" Box mit Tuner Support

    Als Streamingbox sehe ich sie derzeit nicht wirklich,da die Streamingdienste nicht laufen ,ausser mit coreElec auf SD Karte,

    aber im großen und ganzen finde ich die One super,super schnell von der Bedienung her,ist ein guter E2 Receiver,Plugins werden mit und mit ans neue Os angepasst.

    Schön wäre es wenn es einen Bootmanager geben würde,damit man nicht immer die SD Karte ein und ausstecken muss wenn man was anderes als E2 booten möchte

  • Von der ganzen gepriesenen Power ist im Alltag nicht viel zu spüren. Einzig bei HbbTV / Mediatheken merkt man einen deutlichen Geschwindigkeitsvorteil gegenüber anderen Receivern.

    Andererseits hatte ich in den Mediatheken oft genug Probleme mit Streams (Audio fehlt, Abstürze etc).
    Es gibt viele gute Ansätze, aber ebenso eine Menge Probleme mit Kleinigkeiten (WLAN, Fernbedienung, HDMI CEC, Audio etc.) die bei anderen Enigma2-Receivern nicht auftreten.

    Ich will die Box keinesfalls schlecht machen, schon gar nicht hier im Haus-Forum die Arbeit der Entwickler kleinreden...

    Allerdings hätte ich nach den vielen Ankündigungen (offiziell ja nicht...wir kennen das Spielchen) zumindest erwartet, dass die Box wenigstens das problemlos kann, was andere Receiver der Familie können.
    Hier und da hätte ich mir insgesamt mehr Professionalität gewünscht (z.B. eine korrekte Anleitung, nicht nur ein Alibi-Copy&Paste-PDF). Das mag zwar für viele überflüssig sein, ist für mich aber ein wichtiger Indikator dafür, wohin der Hersteller mit seinem Produkt will. Will man auch eine größere Käuferschicht ansprechen oder doch nur ein Spielzeug für Enthusiasten und Entwickler bleiben?

    Da ich die Box im Schlafzimmer betreibe, wo ich nicht so oft TV schaue, werde ich sie behalten. Ansonsten hätte ich sie höchstwahrscheinlich zurückgegeben.

  • Für mich als Ottonormalverbraucher hat die One einen einzigen Nachteil - den fehlenden CI Slot. Ansonsten alles Prima (Image NN2). Aufnahmen auf die externe HDD gehen bestens. Geschwindigkeit der Box ist Top. Die neue Fernbedienung, da bin ich Fan von (kein genaues zielen nötig) das Klicken der Tasten als Feedback einfach klasse. Werde mir wahrscheinlich die BT Version auch nicht mehr kaufen. Angebunden ist die One über Netzwerkkabel, in der Beziehung keine Probleme. Meinem Empfinden nach auch super Bild, dass die One liefert. Die One ist bei mir 24/7 on, da gibt es auch bisher keine Probleme. Dafür, dass die One gerade ein paar Wochen erhältlich ist, tut sie ihren Job sehr ordentlich. Und wenn ich mir überlege, was da noch alles in Zukunft für die One so kommen soll (Fluid-Skin, Android, etc.)...

    Bereue den Kauf der One auf keinen Fall und würde sie wieder Kaufen. Aber eine One reicht ersteinmal warte jetzt auf eventuell eine One X mit CI :).

  • Letzte Woche kam endlich mein Lambo...

    Hab ihn bislang nur im 3. Gang fahren können, weil der vierte klemmt. Egal, ist echt eine Maschine und ich bereue den Kauf nicht...


    Letzte Woche kam endlich mein Polo. Bin nicht zufrieden. Der fährt keine 250 und ich kann keine 7 Leute (FBC) mitnehmen. Mein Surfboard (Festplatte) passt auch nicht rein. Das hätte der Hersteller ja auch mal vorher sagen können...


    Edit: Ich vergaß: Auf dem Bodensee kann ich damit auch nicht fahren. Dabei wurde mir das (Android) von nem Kumpel ganz doll erzählt!

  • Letzte Woche kam endlich mein Polo. Bin nicht zufrieden. Der fährt keine 250 und ich kann keine 7 Leute (FBC) mitnehmen. Mein Surfboard (Festplatte) passt auch nicht rein. Das hätte der Hersteller ja auch mal vorher sagen können...


    Edit: Ich vergaß: Auf dem Bodensee kann ich damit auch nicht fahren. Dabei wurde mir das (Android) von nem Kumpel ganz doll erzählt!

    Warum zieht ihr eigentlich immer alles ins Lächerliche?

    Es sollten doch die Sachen funktionieren die angekündigt wurden,einige haben sich ja deshalb auch die Box geholt,

    Und wenn man dann schreibt dass diese Sachen nicht funktionieren,muss man es noch lange nicht ins lächerliche ziehen,

    Komischerweise sind es fast immer Leute aus dem Merlin Team die nur komische Kommentare abgeben.Ist mir mal so aufgefallen,sorry,aber langsam fängt es an zu nerven

  • Ja, ich ziehe ins lächerliche, dass Leute sich ernsthaft beschweren, dass eine Mini-Box für wenig Geld:

    - weder FBC und noch mehr Tuner unterstützt

    - keine Festplatte besitzt

    - keine fremden, nie angekündigten Betriebssysteme startet

    - kein CI hat


    Das sind alles Punkte, die man VOR dem Kauf weiß!

    Deshalb habe ich keine One und werde mir auch keine kaufen, solange es keine mit mindestens zwei Kabel Tunern gibt. Das widerspricht einfach meinen Anforderungen, die ich vor dem Kauf kenne!



    Und ja, das nervt gewaltig, weil es von den echten und lösbaren Problemen ablenkt.

    Was denkst du, warum es noch kein Merlin Image für die One gibt? Eben.Wegen der echten Baustellen.

  • ich finde die box gut, auch wenn ich keinen verwendungszweck dafuer habe und sie nicht kaufen werde. bin mal gespannt, wie sie sich insgesamt verkauft. aehnliche boxen gibt es ja schon laenger, z.b. von wetek, aber dort scheint es nicht gerade zu boomen.

  • Ich bereue es nicht, dass ich die Box NICHT gekauft habe - obwohl es kräftig unter Fingernägeln gejuckt hat. Und leider sind viele meiner Vermutungen wahr geworden, u.a. dass das eine größere und länger andauernde Baustelle werden wird ...


    Schön langsam kann man auch das Konzept des "Experimtalzweiges" hinterfragen, da werden ungetestet Sachen eingebaut und geändert und dann auch noch unangekündigt ins OE2.5 portiert. Die Skinner hecheln jetzt hinterher und immer mehr Baustellen tauchen auf - auch wenn andere verschwinden. Lästige Fehler wie der doppelte Message Output werden auf die lowprio Liste gesetzt, weil es schwerwiegendere Baustellen gibt - bei denen es aber auch nur mühsam weitergeht.

    Ich will in meinem Wohnzimmer eine funktionierende und verlässliche Box stehen haben und man hat derzeit auch im OE2.5 experimental/unstable Zweig meist eine 50:50 Chance, dass wieder etwas verschlimmbessert wurde oder man nachbessern muss, wenn man sich das update zieht - und da rede ich nicht mal von der One

    Alle Feeds meiner Boxen hängen an einem lokalen "Image Feed Snapshot" Stand Anfang Juni. Läuft stabil und ich kann mir jederzeit ein Plugin online passend zum Image installieren, ohne Angst haben zu müssen eine mutierte "Kinderkrankheit" einzufangen.

    Wenn man am experimental feed hängt kann man natürlich die Updates verschieben, aber spätestens wenn man ein Plugin installieren will, dessen Abhängigkeiten nicht zum Imagestand auf der Box passen könnte es schwierig werden.


    Ich warte auf die Two - oder was auch immer nach der One kommen wird

  • Ich habe nun jahrelang gehört "wer nicht willens ist zu basteln, der kauft sich keine Dreambox." Scheinbar steigen jetzt die ersten Bastelwilligen auf die Barrikaden, weil es eben nicht nur um Kosmetik geht, sondern sich wirklich etwas ändert?


    Ich hechle jedenfalls nicht hinterher, ich male mir mal derzeit Plugin Icons. Meinethalben nennt es AndroidTV Banners. Irgendwie muss da mal etwas Stil rein. Der Skin dazu ist up to date, auch da tut sich endlich mal etwas was erwähnenswert ist. Oops, Schreibfehler in der Grafik. Noch'n Bier her.



    Danach können wir uns wieder schön gemütlich der Mounterei, Umformatiererei, Backups & Restore und sonstigen Themen widmen, mit denen sich seit Jahren die User freudig bespassen lassen. 8)