Posts by Fred Bogus Trumper

    lt. Maintainer Info der aio Paketliste sind die meisten Pakete von pclin, Dreamy (aka Seven H) und OE-Core Developers - lt. Maintainer Info ist kein Paket von @gutemine - die sind wohl eher am gm3 feed zu finden


    @gutemine hat am 14.5. noch diese pakete vom aio feed genommen:

    enigma2_5.0.0r2-r0.9_arm64.deb

    enigma2-bin_5.0.0r2-r0.3_arm64.deb



    da lag auch noch das Paket enigma2-plugin-systemplugins-networkbrowser_4.4.1+git0+810eaabea9-r0.1_arm64.deb am aio feed


    aktuell findet man enigma2-plugin-systemplugins-networkbrowser_4.4.1+git3+810eaabea9-r0.0_arm64.deb - also lt. Versionsnummer eine ältere Version

    man müsste ein diff machen um den Unterschied zu sehen


    Jedenfalls könnte der feed von einem Tag auf den anderen weg sein, wenn es keinen Collaborator gibt


    mal sehen was kommt und ob bzw. wie es weitergeht


    Ich bin jedenfalls im Rahmen meiner Möglichkeiten gewappnet

    It only symbolizes when the "Delete" button was activated in the user profile. The user account is only deactivated/deleted days later ...


    But on May 21st also the "World Day for Cultural Diversity, for Dialogue and Development" is celbreated.


    :winking_face:

    Lustig wenn Euch der Unterschied zwischen Singular und Plural nicht bewusst ist :thinking_face:


    Wie Oscar Wilde bereits sagte: „Sarkasmus ist die niedrigste Form von Humor, aber die höchste Form von Intelligenz“.


    Ob Sarkasmus die Kreativät erhöht weil abstraktes Denken gefördert ist noch Inhalt von Forschungen :winking_face:


    Unumstritten ist, dass Sarkasmus meist negativ wahrgenommen wird und Konflikte fördert

    Wovon redet ihr? @gutemine hat sich entschlossen sich zurückzuziehen und hat sich hier höflich verabschiedet. Das hat genau nichts mit diesem Forum oder Dream Property zu tun - beides hat sich bereits vor über einem Jahr "verabschiedet" ...


    Mir fällt gerade auf, dass ihm kein einziger geantwortet hat!?

    Deshalb von meiner Seite:


    @gutemine: Ich wünsche dir auch eine schöne Zeit und danke für die vielen wertvollen Tipps & Inputs und den vielen kleinen Scharmützeln - hat manchmal Spaß gemacht und manchmal furchtbar genervt ... :winking_face:



    apt-get update

    apt-get install wget

    wget https://dream-alpha.github.io/TMDBCockpit/tmdb.sh -O - | /bin/sh

    Schon mal den Browser cache gelöscht oder einen anderen Browser verwendet?



    Wenn das rescue loader web interface sich auch nicht mehr aufrufen lässt bleiben zwei Möglichkeiten:

    1. Versuchen eine neues image von USB zu Flashen und wenn das klappt kann man im laufenden Betrieb das letzte rescue image über das Terminal flashen (online funktioniert das glaube ich nicht mehr)
    2. Den recsue-loader von USB booten und dann versuchen ein Image zu flashen


    Als erstes müssten wir aber wissen ob die Box noch in den Rescue Mode bootet - und dann wäre ein bootlog aufschlussreich

    nein, am Windows 11 liegt es nicht - auch mit Windows 11 lässt sich ein bootlog erstellen


    und ja, theoretisch kann man das device wieder beschreibbar machen, sofern der flash nicht defekt ist. Beim flashen eines neuen Images wird dev/mmcblk0p2 "formatiert" d.h. ein neues ext4 Dateisystem erstellt. In den meisten Fällen reicht das


    Hast du schon versucht die Box zu flashen oder funktioniert das auch nicht mehr?

    Sehr geistreich, wie vieles.


    Wo er recht hat, hat er recht. Das Thema wurde jetzt schon zig mal in zig Foren und zig Threads immer wieder durchgekaut und ausgewürgt. Schön langsam wird es wirklich fade.

    So gesehen hat scratchy nun mal recht.
    Es ist nun so wie es ist. Alles andere ist Spekulation bzw. Besserwisserei im nach hinein. Damit ist auch niemanden geholfen.


    Also einfach damit leben was man hat und das beste daraus machen oder es sein lassen. Diese ewige Trollerei hängt mir langsam zum Hals raus und schön langsam vergeht mir auch die Lust am Forenleben aktiv teilzunehmen. Produktives kommt ja nicht mehr viel.

    Das Board scheint ja nur noch eine Plattform für Meckerer, Besserwisser und Trolle zu sein.

    Ich nutze das so seit Jahren mit dem Partnerbox Plugin: dm900 mit FBC Tuner als Server und 3 Boxen als Client. Das EPG kann man sich auch mit dem Partnerbox Plugin von der Serverbox holen (EPG extern). Ganz selten mal ein (kurzer) Freezer im Gbit Lan.


    Ein Computer Monitor ist auch kein Problem solange dieser Lautsprecher oder zumindest einen Kopfhörerausgang hat um z.B. ein PC USB-Lautsprecherpaar anzuschließen (Stromversorgung über die Box). Die Sound Qualität ist dann aber entsprechend. Dieses Setup habe ich z.B. im Büro.


    Ob das S/PDIF Problem bei der one behoben ist, kann ich nicht sagen (nicht getestet) - aber ich glaube manche Boxen haben das Problem noch.

    Die Endkappe ist "eingeklemmt", am Besten die Unterschale leicht lösen, dann kann man die Endkappe wieder "einklemmen" und notfalls mit einem transparenten Klebeband befestigen. Von spitzen, scharfkantigen Gegenständen aus Metall wie Schraubdreher, Messer oder Dosenöffnern aus den Videos rate ich ab. Damit kommt man nicht ohne Beschädigungen an der FB weiter



    Alte Kreditkarten, Bankomatkarten, Amazon Gutscheine, Kundenkarten aus Plastik oder besser Karton etc. wirken Wunder


    Zuerst Batterie und die Schraube(n) im Batteriefach entfernen. Dann vorsichtig der Länge nach die Spalten zwischen der Ober und Unterschale der Länge nach aufzwängen. So lassen sie die Nasen mit Gefühl aus der Halterung pressen. Meist reichen schon die 1-2mm Stärke der Karten um die Ober- und Unterschale zu trennen. Am Besten mit 2 -3 Karten arbeiten, damit die andere Seite nicht wieder "einschnappt".


    Ich habe so schon die RC10 wie die Vorgängermodelle ohne große Beschädigungen zerlegt, gereinigt und ohne Klebestreifen wieder zusammengebaut. Man muss nur vorsichtig mit mäßiger Krafteinwirkung an die Sache ran gehen.

    Dampf ablassen ist verständlich und nachvollziehbar. Mir gefällt es auch nicht.


    Ändern wird sich deshalb auch nichts und macht auch nichts besser. Es bringt auch nichts uns gegenseitig anzupöbeln und zu nerven.

    Einigen scheint das aber ein Bedürfnis zu sein ...

    es gibt aber einen Unterschied zwischen online recovery und "normal offline flashen"

    beim online recovery wird neben dem dreambox-rootfs auch /data formatiert und mit dem richtigen LABEL versehen - d.h. der Inhalt von Data ist dann weg.


    solange der flash i.O. ist das OK. Aber wenn man auf das online recovery angewiesen ist, ist das dann nicht so gut. Dann heisst es " basteln" - und das ist nicht jedermanns Sache ...