DM 900 UHD und Unicable/Jess

  • [Blocked Image: https://www.hm-sat-shop.de/media/image/image_12890_3.png]


    Ich finde es sehr traurig von Dreambox dass sie nicht in der Lage
    sind bei einer neuen Box was auf den Markt kommt, Unicable2 bzw. Jess
    steuerung einzubinden.
    Ich habe die obige Konstellation, leider Funktioniert nur DiseqC 1 alle anderen nicht. Mit allen meiner VU+ boxen sogar mit meiner alten Dreambox 8000 mit OpenATV null problemo, aber mit der neuen 900 UHD geht nichts :cursing::cursing::cursing:
    Am liebsten würde ich die Box wieder zurück senden X(X(X(

    DM 900 Dual FBC Tuner
    DM 920 TrippleTuner/Twin Multistrem Tuner

  • Unicable2 geht aktuell nicht. Ist aber in Arbeit.


    Aber trotzdem kann du die die dm900 damit benutzen.


    Ein Blick in das Datenblatt hätte gereicht. Aber anscheind war dir das wohl zu kompliziert.


    Die ersten 8 SCRs sind abwärts kompatibel zu Unicable 1....


    CH1: 1210MHz (EN50494+EN50607, PIN=37)CH2: 1420MHz (EN50494+EN50607, PIN=18)CH3: 1680MHz (EN50494+EN50607, PIN=251)CH4: 2040MHz (EN50494+EN50607, PIN=131)CH5: 984MHz (EN50494+EN50607, PIN=48)CH6: 1020MHz (EN50494+EN50607, PIN=23)CH7: 1056MHz (EN50494+EN50607, PIN=88)CH8: 1092MHz (EN50494+EN50607, PIN=204)


    Du kannst in der Tunerconfig einfach ein LNB raussuchen wo die SCRs die du verwenden willst passen. Also z.b. IDLB-QUDL-UNI2L-OPP ... musst halt ggf an den anderen Geräten im Haus diese 4 nicht verwenden. Aber das ist ja machbar.


    Oder alternativ kann man auch die config auf Unicable User defined setzen und dort dann die gewünschte SCR passend konfigurieren.


    Unicable 2 kommt aber auch bald.


    Das funktioniert definitiv. Ich habe hier auch ein Unicable2 LNB von Inverto was ich im Unicable1 fallback problemlos verwende.


    Sollte es dann noch ab und zu tune failed geben oder sowas dann bitte über die Softwareverwaltung unter "Satelliten-Ausrüstung" -> "SatelliteEquipmentControl" installieren.


    Nach der Installation von selbigem findet man dann unter Hauptmenü -> Einstellungen -> Kanäle und Aufnahmen -> Kanalsuche den Punkt "Satellitenausrüstungseinstellungen".


    Diesen auswählen... dort dann "Delay after enable voltage before switch command" hochstellen... ich habs hier auf 750 ... und dann nochden Punkt "Delay after unicable command" auf 10 setzen.... weiss nicht wieso die Inverto teile das brauchen. Es ist auf jedenfall out of spec.


    Damit geht es dann problemlos hier.


    cu

  • Wenn ich Datenblatt nicht gelesen hätte würde es bei meinen 4 anderen VU+ Boxen nicht funktionieren.
    Für mich ist der Fehler an der DiseqC übertragung. Vielleicht weil bei der Dream DiseqC AA,AB,BA,BB und nicht A,B,C,D ist, keine Ahnung. Ich kann mit der Box nur DiseqC AA empfangen, alle anderen 3 Satelliten Funktionieren mit der 900 nicht.

    DM 900 Dual FBC Tuner
    DM 920 TrippleTuner/Twin Multistrem Tuner

  • Okay.. 4 Satelliten werden in der Tat nicht funktionieren mit Unicable1 .. weil laut Unicable1 Standard funktionieren nur zwei Satelliten.


    Wie funktioniert das mit dem Combiner da? Ich versteh das nicht. Hat man nach dem Combiner einfach noch mehr SCRs?


    Also hat man für die verschiedenen Satelliten da verschiedene SCRs? Bzw..diese beiden?


    Also im Unicable 1 Mode schaltet man zwischen den Satelliten nicht mit DiSEqC 1.0 befehlen.. also DiSEqC Befehl übertragen kannst Du da getrost auf "Keine" stellen. Es sei denn der Combiner da kann echte DiSEqC 1 Commands verstehen. Ich finde da leider null informationen.


    Die normale Satelliten Auswahl über Unicable 1 macht man auf jedenfall bei uns anders. Da stellst Du den erstem Sat ein ... und dann einfach oben einen weiteren Satelliten wählen mit LNB2 ... dort dann die selbe SCR wählen wie beim ersten. Das kannst Du versuchen. Dann müssten zumindest 2 Satelliten funktionieren. Welche genau weiss ich nicht.


    Wie gesagt.. an Unicable2 wird aber aktuell auch gearbeitet bei uns...


    Wenn Du Infos über diesen Combiner hast sofern das ein extra Bauteil ist würde ich mich über Infos freuen. Eventuell bekommt man dann doch irgendwie 4 Satelliten ans laufen.


    cu

  • Anstatt dem Combiner habe ich den Spaun VBE 2P genommen, ist also ein Durchpass schalter in beide richtungen.
    Am ersten Inverto Schalter ist auf A 7° Osst und auf B 42° Ost, und am zweiten Inverto Multischalter ist C 13° Ost und D 19° Ost.
    Somit geht nur A 7° Ost alle anderen Satelliten nicht. Der erste schalter ist auf A und B der zweite auf C und D Programmiert.


    Hatte das gleiche Problem bei der VU+ mit VTi Image, erst mit der OpenATV hat es einwandfrei Funktioniert.

    DM 900 Dual FBC Tuner
    DM 920 TrippleTuner/Twin Multistrem Tuner

  • Okay.. dann ist die Config etwas ungeschickt für den Unicable1 Fallback. Also mit den beiden Satelliten die man wohl eher weniger benötigt auf dem Schalter A.


    Umgekehrt wäre vermutlich besser. So wird man mit Unicable 1 bestenfalls 7°Ost und 42°Ost zum laufen bekommen.


    Aber da wird mit der DM900 soweit durch sind, und keine größeren Probleme aktuell zu lösen sind, werde ich mich ab kommender Woche mit der Fertigstellung von Unicable 2 befassen.


    Soviel war da eigentlich nicht mehr zu machen. Aber okay.. ich mag da keinen Termin versprechen. Weil man nie weiss, ob irgendwelche Probleme auftreten oder doch etwas dazwischen kommt. Ich bin aber optimistisch.


    Ansonsten wenn es dringend und wichtig ist, dann bleibt nur zurück senden. Oder warten bis es ein OpenATV Image gibt..


    cu

  • Freut mich zu hören dass du es in Angriff nimmst. Habe für diese Box meine gute alte 8000'er Verkauft, bin zuversichtlich dass du es hinbekommst.
    Habe auf 7° auf die 1 gesetzt da ich noch ein Original Digitürk Box habe die am Legacy Ausgang hängt und die Box vorher Probleme hatte mit dem CMP-Ceptauri 17/12 Schalter. Da ich so viele Kabel hatte habe ich mich auf diese Variante entschieden.


    Kannst mich gerne anstupsen wenn Unicable2 funktioniert.

    DM 900 Dual FBC Tuner
    DM 920 TrippleTuner/Twin Multistrem Tuner

  • soo... Weihnachtsgeschenk.


    Auf dem unstable Feed liegt nun eine Softwareversion mit Unicable2/JESS support.


    Die Menüstruktur ist noch nicht Final und es ist momentan etwas kompliziert mehrere Satelliten zu konfigurieren. Das werden wir aber zukünftig ändern. Funktionieren sollte es aber. Wobei ich sagen muss, dass ich das nicht testen konnte. Aber vom Code her ist es okay. Und von den Debug-Ausgaben auch.


    Um mehrere Satelliten zu konfigurieren muss man bei LNB1 anfangen. Dieses entspricht dann DiSEqc AA oder halt einfach nur A.


    Für weitere Satelliten muss man dann einfach oben den jeweiligen Satelliten wählen. Und das LNB dann für AB oder B auf LNB2 stellen und exakt die selbe Konfiguration einstellen wie beim LNB1. Für BA bzw C wäre es dann LNB3 und für BB bzw. D dann LNB4.. für mehr als 4 Satelliten fehlt der Support noch... also keinen Support für den Uncommitted Switch Parameter im Unicable2/JESS Protokoll. Werde ich später noch nachrüsten... irgendwann nächstes Jahr.


    Ich bin nicht ganz sicher, ob die Reihenfolge so stimmt wie geschrieben. Aber ich denke es passt. Ansonsten kann man einfach mal die Satelliten dann durchprobieren falls es nicht stimmt. Ich habe hier nur ein normales Unicable2 LNB mit einem Satelliten.


    Falls es beim ersten Tunen nach dem Standby oder Deep Standby "tune failed" Meldungen gibt, kann man das ausprobieren was ich in meinem ersten Beitrag in diesem Thread geschrieben habe. Das mit dem SatelliteEquipmentControl Plugin und dem 400 -> 750ms... oder ggf. noch länger machen.


    Ach bevor ich es vergesse. Durch interne Änderungen geht beim Update der zuvor eingestellte Unicable-Schalter / LNB verloren. Also bitte in die Konfiguration schauen und den passenden Switch / LNB erneut auswählen. Also Hersteller wählen und Produkt. Es gibt nun auch mehr Schalter / LNBs zur Auswahl. Ansonsten kann man nach wie vor auch die manuelle Konfiguration (Unicable User defined) verwenden.


    cya

  • Hi,


    nach dem Update ist aber in den Empfangseinstellungen die Konfiguration meiner Unicable Matrix/Kathrein/ EXR 1981/ Astra + Hotbird zurückgesetzt. :rolleyes:


    Nachdem ich meine Einstellungen neu eingegeben habe geht wieder alles. :)

    mfg.


    schnubbel
    OoZooN Team

  • Steht doch fett im Beitrag von @Ghost, dass das durch die internen Umstellungen nötig wurde :) Auch wenn man normales Unicable nutzt.
    Und falls sich trotzdem wer beschwert: Bleibt halt im Stable. Da muss man nix umstellen nach dem Update. Da gibt es ja auch gar kein Update und auch kein JESS :P

  • Ja Super, werde es die kommenden Tagen mal ausprobieren ;)
    Wo kann ich es runterladen, konnte es im Forum nicht finden 8|

    DM 900 Dual FBC Tuner
    DM 920 TrippleTuner/Twin Multistrem Tuner

    Edited once, last by anmm ().

  • Eventuell sollte man hier grundsätzlich mal eine neue Logik einführen, und zuerst das LNB einstellen (also den Punkt im Menü hoch setzen), und abhängig davon (LNB1 bis LNBx) ein Set von Einstellungen speichern lassen. Das würde aber auch einen extra "Speichern"-Button erfordern, den man nach der Einstellung für jedes einzelne LNB einmal drücken muß. So würde eine Table für die LNBs entstehen, die man später beim Durchschalten der LNBs auch jeweils angezeigt bekommen müßte.
    So wäre das zumindest für mich eine Logik, mit der Schuh draus wird.
    Wie das in allen Images momentan noch gehandhabt wird, ist das eher suboptimal. Dennoch ist es immerhin schonmal so, dass UniCable2/JESS hier mit zwei Inverto á 32SCR an einem passenden LNB auf Astra19,2E auf allen Boxen mit entsprechendem Image sauber läuft.
    Im DreamOS mußte ich einen LNB vorgaukeln, da selbst die alten, kompatiblen UniCable SCR mit manuellen Einstellungen nicht zur Arbeit zu bewegen waren. Da hatte auch satelliteequipmentcontrol weitergeholfen.

    Grüßle
    Ralf
    ---------------------------------------------
    DM900UHD-FBC, Gigablue Quad4K-S/C/T, QUAD_Plus-SSC, QUAD-SSC, UE_Plus-SC, X3-SC, UltraUE-SC, Astra 19.2E
    UniCable & KabelBW, oATV/OpenMips, orig. Skin,SevenHD/KravenHD,
    (weitere:Vu+Duo,TTG-S850HD,Technisat,Edision), PC-DVB-S/C/T,
    PopcornA110, 2x Xtreamer, BDP5200, LG 42R51, Samsung
    933BW,UE32C5700,UE65HU7590
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----