Posts by Reichi

    Ne man macht es selten nur für sich.

    Wäre das so würde es dreamDroid wahrscheinlich nicht geben. Ich nutze die App 3x im Jahr für nen Timer.


    Man macht aus Spass an der Sache und schon auch in der Hoffnung anderen damit ne Freude zu machen.

    Ich muss aber auch mal echt sagen, manchmal nervts einfach dass immer wieder gemeckert werden muss.


    Wer sich warum irgendwann mal welche Box gekauft hat ist heute völlig Irrelevant. Und wer glaubt wir hätten da keine Fehler gemacht muss die letzten 10 Jahre mit Verbundenen Augen durch die Welt gelaufen sein.

    Freuen wir uns doch einfach über jeder der was macht. Ich find auch nicht alles was irgendwo für dreamboxen gebaut wird super, oder würde es nutzen, aber ich muss es ja auch nicht nutzen.


    Es wäre so schön wenn mal alle zusammen arbeiten würden und nicht wieder und wieder gegeneinander.

    Deutliche Verbesserung von CEC an LG TV Magic Remote (Ein/Aus schalten, Farb Tasten, Hoch/Runter, Links/Rechts, OK und Exit).

    Das ist im eigentlich total Spannend, da sich an der Implementierung fast nichts geändert hat.

    Der Einzige wirkliche Unterschied ist, dass auf dem AML enigma2 die Aushandlung der logischen cec adresse (und damit auch des Gerätetypen) übernimmt.


    Allerdings habe ich eine ähnliche Veränderung auch an meinem Arbeits-TV (wer kann schon von sich behaupte beruflich fernsehen zu müssen?) festgestellt.


    Danke mal an dich, pclin , für dein Engagement!

    Hallo Reichi, ist im Zukunft ein normales sateliten Gerät für Feinschmeckern im Style DM7800 HD geplant?

    Wir äußern uns aus guten Gründen nicht mehr übermäßig zu neuen Produkten.

    Das hat dann aber halt auch den Vorteil dass eine One mit S922 kommt weil wir das als Sinnvoll gesehen haben.

    gutemine Gibt's denn konkrete Anregungen bzgl systemd/bootzeit?

    Einen super bärenanteil nimmt tats nmbd/smbd ein und bisher hatte ich noch keine wirklich tolle Idee wie man das beheben könnte.

    Wenn uns jemand sagt wie man ohne funktionalen Verlust Bootzeit gewinnt sind wir für alles offen!


    Nachtrag: eine kleine Änderung hat schon mal Wirkung gezeigt (ein patch den debian auch so angewandt hat)


    Vorher:


    Nachher:

    Das ist dann aber schon seit Dezember 2017 so, oder?

    Code
    1. ... 2017-12-16 11:23:41 +0100 28 ...int lock(bool close_device=false);


    Auch hier nochmal ein Nachtrag:

    Es war vmtl bei älteren Boxen einfach so dass mehrere Geräte das LCD-Device öffnen durften.

    Als sich das geändert hat wurde der Parameter eingeführt.

    ich vermute lock(True) hat einfach noch nie jemand probiert oder?

    Weil ohne wird laud code das Device nicht geschlossen.


    Nachtrag: damit das in Zukunft besser ersichtlich ist hab ich SWIG_AUTODOC aktiviert, dadurch sieht man es nun in der enigma.py


    Python
    1. def lock(self, close_device=False):
    2. """
    3. lock(eLCD self, bool close_device=False) -> int
    4. lock(eLCD self) -> int
    5. """

    Weiß jemand welche HbbTV Version auf der aktuell One läuft?

    Im Kern identisch zu der aktuellen Version auf 9x0 und Co. Nur der WebKit-Kern ist etwas neuer was durchaus an manchen Stellen zu anderem Verhalten führen könnte.

    Bugs von Anwendern erstellen zu lassen ist i.d.R. so zweitaufwändig zu filtern das man es auch einfach in nem Forum machen kann ;).

    Das ist übrigens überhaupt nicht böse gemeint. Aber man muss schon eine gute Portion technisches Verständnis mitbringen um halbwegs ordentlich Bugs für enigma2 reporten zu können.

    OK.

    Wir haben ja den Setup Guide absichtlich einiger Optionen die der Wizard noch hatte "beraubt".

    Mittlerweile stellt sich aber raus, dass gerade die "Mehrere Bouquets erlauben" Option womöglich doch einigen fehlt.


    Ich spreche das intern mal an und dann sehen wir weiter.

    Im Bereich "Audio" gab es tatsächlich die umfangreichsten Änderungen. Dass da noch Probleme auftauchen haben war fast zu erwarten.

    Wir haben das auf jeden Fall auf dem Schirm!