[E2 Plugin] 3D Settings

  • Seit dem Release 3.2 von DMM kann man den Framebuffer auf 3D Anzeige umstellen.
    Mit dem Plugin [3D Settings] kann man dies nun komfortabel machen.
    Plugin installieren, danach in Menu --> Einstellungen --> System --> 3D Einstellungen gehen und entsprechende Einstellungen vornehmen.
    Dabei kann man auch bestimmen, ob automatisch eine 3D Anzeige aktiviert werden soll, wenn der Servicename (TV oder Aufnahme) "3D" beinhaltet.


    Das Plugin ist ab morgen auf dem Feed von DMM verfügbar.


    Viel Spass damit, wers denn gebrauchen kann.
    Dr.Best

  • Hallo,


    bedeutet dies das die Dreambox nun 3D Tauglich wird?
    Oder wie kann man sich das vorstellen?

    MfG EgLe



    Kernel : 4.19.66-1-MANJARO x86_64
    GUI : KDE 5.60.0 / Plasma 5.16.4
    Machine : Intel NUC8i7HVK
    Graphics : Radeon RX Vega M GH (DRM 3.27.0 4.19.66-1-MANJARO LLVM 8.0.1)
    CPU : Intel Core i7-8809G @ 8x 4.2GHz
    RAM : Gskill F4-3000C16S-16GRS Speicherkarte so D4 3000 16GB C16 Rip

  • Die dreambox ist schon lange 3d tauglich, nur musste man bisher den 3d Modus umständlich über den Wert in einem file umstellen, und jetztgibt es dafür eben ein plugin... Wollte eigentlich auch schon lange so was basteln, aber jetzt ist mir Dr. best zuvor gekommen. danke dafür.


    Jetzt muss ich mir wihl doch endlich die 3d Brillen zu meinem tv kaufen...

  • Funktioniert soweit sehr gut, allerdings reißt irgendwas beim zurückschalten in der Kanalliste auf ein 2D Programm die gesamte Anzeige (Video+OSD) mit ins Chaos da der TV wohl nichts von 2D mitbekommt (normalerweise autom Umschaltung auf 2D Modus).

  • Hallo,


    tolles plugin ! :)
    Leider funktioniert es bei mir nur bei 3D sendern.
    Sobald ich eine 3D MKV starte wird das interface wieder auf 2D zurückgeschlatet.
    Auch das automatische umschalten auf 3D bei MKVs funktioniert nicht..
    kann man das noch irgendwie nachrüsten?


    mfG
    Sepp

  • es sollte schon der offizielle feed angegeben werden: http://www.dreamboxupdate.com dort den feed (experimental) deiner box auswählen. package runterladen, per ftp auf die dreambox nach /tmp. per telnet auf die box und mittels opkg install /tmp/<packagename> installieren.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Sobald ich eine 3D MKV starte wird das interface wieder auf 2D zurückgeschlatet.
    Auch das automatische umschalten auf 3D bei MKVs funktioniert nicht..
    kann man das noch irgendwie nachrüsten?

    Ich hab eben eine Version auf Schwerkraft eingecheckt, welche den Dateinamen auch untersucht. Wenn in diesem "3d" vorkommt, dann wird die GUI nun auf 3D umgeschalten, sofern der auto-3d Modus aktiviert wurde.

  • Hallo,


    funktioniert nun soweit alles! super!


    noch eine frage am rande, weil wir schon bei 3d sind.
    Mein fernseher sollte eigendlich automatisch umschalten, sobald er 3d material erkennt. Das macht er allerdings mit der dreambox nicht.
    nun hab ich mich mit dem support in verbindung gesetzt, welcher folgende antwort gibt:


    Quote

    Zusammenfassung: Manuelles Umschalten auf 3D Wiedergabe Ihre Beschreibung lässt vermuten, dass die Dreambox im Zuge des HDMI – „Handshakes“ nicht erkennt, dass der Philips TV ein 3D fähiges Wiedergabegerät darstellt. Während des „Handshakes“ – der für Sie unbemerkt innerhalb von wenigen Sekunden abläuft - tauschen die Geräte Ihre EDID ( Extended Display Identification Data ) aus. Hierbei werden salopp gesagt die „Fähigkeiten“ der Geräte abgeglichen und die Geräte einigen sich im Hinblick auf HDCP Key, 2D oder 3D, Videoauflösung und Audioformat usw. ab. Es gibt keine konkrete Einstellung am Philips TV welche Einfluss auf diesen Informationsaustausch bzw. auf den Handshake hat. Da andere 3D fähige Zuspieler am Philips TV korrekt funktionieren und die 3D Videoübertragung beginnen ohne das manuell umgeschaltet wird, vermute ich die Ursache in der Firmwareparametrierung der Dreambox.
    Seitens Philips besteht leider keine Möglichkeit der Anpassung.


    Kann die Dreambox ein "ich gebe jetzt 3D wieder" Signal senden? Damit der Fernseher das mitbekommt wann 3D gesendet wird?


    Danke
    Sepp

  • Nein die dreambox sendet ein solches Signal nicht via HDMI. Ich war damals der Meinung das geht nur mit neurem HDMI 1.3 Protokoll (mal so gelesen hab) aber die DEVs hier meinten das würde vermutlich auch mit unseren Dreamboxen machbar sein. Kommt also vielleicht noch später!

    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert aber niemand weiß warum.

  • ich habe mir mal was gebastelt, womit mein TV auf 3d umschaltet :D


    ist ein kleines script welches den tv steuert.
    das plugin ruft dann das script mit entsprechendem parameter auf (musste 2 zeilen code einfügen,danke an schischu und alle die geholfen haben)



    allerdings klappt das nur mit einem TV welcher seriell mit der box verbunden ist.


    Also braucht man ein 0modem kabel zwischen Box und TV!


    Getestet auf DM8000 und:


    LG 47 LD 950


    ev klappen auch andere LG geräte, oder sonstige.. müsste man testen :whistling: voraussetzung ist, serielle schnittstelle am tv, über die man den tv steuern kann!


    mfg hk2k2


    ANHANG:


    die SH datei muss nach /usr/script und chmod 755 !
    das plugin.py wird durch das originale ersetzt

    Files

    Meine Dreamboxen:
    DM920 (1xSi21662D Dual DVB-S2X-MS + 1x 21692D Combo S2X-MS/C/T2)
    DM900 (1xSi21662B Dual DVB-S2)
    DM8000 (1xBCM4501 Dual DVB-S2 intern + 1x CU1216 DVB-C + 1xTU1216 DVB-T)
    DM800SE (BCM4505 DVB-S2)
    2x DM500HD (DVB-S2)

    DM800HD (BCM4505 DVB-S2)

    Leichen etc:

    DM5620S
    3x DM7020S
    DM600S

    .....

    Edited 2 times, last by Handycracker2k2 ().

  • Ich hab eben eine Version auf Schwerkraft eingecheckt, welche den Dateinamen auch untersucht. Wenn in diesem "3d" vorkommt, dann wird die GUI nun auf 3D umgeschalten, sofern der auto-3d Modus aktiviert wurde.


    Hallo,
    ich nutze das Dream Experimental und mache regelmäßig updates, d.h. das 3D Plugin sollte auch aktuell sein. Leider habe ich es nicht geschafft, bei einem 3D Film die Umschaltung hinzubekommen. Die Aufnahme war von Arte (also Sendername ohne 3d). Ich habe den Dateinamen und auch den Filmnamen in '3D' umbenannt, ohne Erfolg.


    Wenn ich normal über das Extensions Menü auf SBS unstelle, dann klappt das, aber nur so lange, bis ich die Aufnahme starte. Dann geht die Einstellung wieder verloren. Gibt es eine Möglichkeit, das plugin aus der Filmwiedergabe aufzurufen (ich nutze die AdvancedMovieSelection) und hat noch jemand eine Idee, warum es nicht funktioniert, wenn der Dateiname '3D' lautet?


    Wenn im Sendernamen 3D enthalten ist, klappt die Umschaltung bei der Wiedergabe problemlos.


    Gruß
    Alex.

  • Die automatische Umschaltung funktioniert nur, wenn im Sendernamen ein "3D" enthalten ist oder bei einem Videofile der Dateiname ein "3D" enthält. Dabei schlägt allerdings der Sendernamen den Dateinamen, sprich wenn ein Sendernamen gefunden wird, der nicht 3D beinhaltet, dann wird nicht mehr im Dateinamen nachgeschaut...ist kein Sendername vorhanden (beispielsweise mkv, avi etc), wird im Dateinamen geschaut.
    Ich denke, dass beides gestern bei dem dem (dämlichen(!)) Testbetrieb von Arte nicht gegeben war...deswegen kann das Plugin da schon mal "durcheinander" kommen... ;) Wenn Du die autmatische Aktivierung ausschaltest geht aber alles ganz normal....
    Zu Deinem Problem würde ich in dem entsprechenden Thread des advanced movie selection nachfragen.

  • Ich habe eine Option "Display ausschalten" eingebaut. Sollte voraussichtlich morgen/übermorgen als Update über den DMM feed verfügbar sein.

    Ich bin keine Hotline, daher kein Support per Mail oder PM.


  • Hallo,


    ist es jetzt mit OE 2 und HDMI-CEC möglich?


    :)
    Sepp