Posts by Shaderman

    Es gibt ein kleines Update mit folgenden Änderungen:

    • Die EpgCenterList verwendet TYPE_PIXMAP_ALPHABLEND statt TYPE_PIXMAP_ALPHATEST
    • In den Einstellungen wird auf dem 5. und 6. Tab nicht mehr "Timer" und "Suche" angezeigt
    • Die Ersetzung der ChannelSelektion Tasten wurden gefixt (OE2.2)

    Wie Du schon erkannt hast, liegt der Fehler bei google, das Plugin ruft die Daten nur ab. Wenn falsche Daten geliefert werden, sollte google das korrigieren.

    Hallo Mitleidende!


    Eigentlich dürfte ich nicht antworten, denn ich leide nicht :)

    Haben die lockere Arbeitszeiten! Da träum ich von.


    Naja, Du kannst ja mal in den IRC Channel kommen, in dem selbst jetzt am Freitag Abend fast 21 Uhr Entwickler Auskunft zu den neuen Images geben. Willst Du diese Arbeitszeiten auch haben? ;)

    7. Die DB scheint ein offenes System zu sein, weil viele dafür Plugins schreiben. Also scheint das nicht illegal zu sein, höchstens das, was die Plugins machen. DM aber gibt keine Anleitung, wo man die Plugins herbekommt und wie man die installiert (außer die, die man online über's Menü gelistet bekommt). Will DM nicht, daß User andere Plugins installieren?

    Es gibt grob gesagt zwei Arten von Plugins:


    1. Die, die Du im Menu selber installieren kannst. Selbst davon sind viele Plugins nicht von DMM selber, sondern stammen aus der community und werden aber über den DMM feed angeboten. Also hier unterstützt DMM definitiv Plugin Entwickler und bietet einige Plugins eben auch "ab Werk" mit an.


    und


    2. Noch 10x so viele (wenn es reicht), die verstreut über verschiedene Foren gepostet werden.


    DMM ist als Hersteller wie ich finde sehr gut was die Unterstützung bei der Entwicklung von Plugins angeht, aber doch nicht zuständig dafür, alle möglichen Plugins die irgend jemand irgendwo veröffentlicht, unter einen Hut zu bringen.

    Ich bin auch dafür das DMM den Sourcecode der Netzteile veröffentlicht damit ich mir selber eines Compilieren kann wenn das alte kaputt geht !

    Du hast auch immer wieder super Ideen :thumbup: Ich bau dann gerne ein Plugin dazu, welches ein paar Tage im Voraus auf einen Stromausfall hinweist, betroffene Timer umlegt und vorsorglich ein Ticket bei DMM wegen des Stromausfalls eröffnet.

    Ohne jetzt den von Dir geposteten code gelesen zu haben...


    Wenn ich das auf dem Screenshot richtig erkenne, ist das eine Liste (eckige Klammern) die mehrere tuples (runde Klammern) enthält.


    Auf Listen sowie tuples kannst Du z.B. über Indizes (Null-Basis) zugreifen.


    Um mit einem Index an die tuples zu kommen, kannst Du z.B. folgendes machen:


    Code
    compData = event.getComponentData()
    print compData[1]


    Ausgabe sollte sein: (2, 3, 2, 'deu', 'stereo')


    Möchtest Du z.B. auf das 5. Element des tuples zugreifen (den String 'stereo'), kannst du das über


    Code
    compData = event.getComponentData()
    einTuple = compData[1]
    gesuchterWert = einTuple[4]
    print gesuchterWert


    Ausgabe sollte sein: stereo

    The plugin comes with a set of own skins for SD, XD and HD resolutions. Start the plugin, press "Menu" and you'll find an option to select a different skin. You need to use the yellow key before settings can be changed.

    Es gibt noch ein Weihnachtsgeschenk von schnuffel2008 :) Er hat für das Merlin EPG Center einen HD-Skin in Elgato-Optik gebaut. Vielen Dank dafür und natürlich auch an Kerni, den Erschaffer des Elgato Skins! Das Update müsste morgen über die DMM feeds zu bekommen sein.


    Ich habe für diesen Skin noch ein paar "versteckte" Optionen in das Plugin eingebaut, die für Skinner interessant sein könnten. Eine versteckte Option gab es ja schon, um das videoPicture/MiniTv oberhalb der Sendungsinfos anzuzeigen. Dazu gekommen sind jetzt noch Möglichkeiten, um für die Listen zwei backgroundPixmaps und selectionPixmaps anzugeben, die bei ein-oder ausgeblendeter Sendungsinfo angezeigt werden. Mit einer weiteren Option kann man die Farbe des aktiven Tab-Textes wählen. Wer diese Möglichkeiten nutzen will, kann das sehr einfach mit Hilfe eines "applet-tags" im Skin machen:


    Code
    <applet type="onLayoutFinish">
    from Components.config import config
    config.plugins.merlinEpgCenter.setDescriptionSize.setValue(false)
    config.plugins.merlinEpgCenter.backgroundPixmapShort.setValue("/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/MerlinEPGCenter/images/HD_Elgato/sep840.png")
    config.plugins.merlinEpgCenter.backgroundPixmapLong.setValue("/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/MerlinEPGCenter/images/HD_Elgato/sep1200.png")
    config.plugins.merlinEpgCenter.selectionPixmapShort.setValue("/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/MerlinEPGCenter/images/HD_Elgato/epg_center_sel.png")
    config.plugins.merlinEpgCenter.selectionPixmapLong.setValue("/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/MerlinEPGCenter/images/HD_Elgato/epg_center_sel_1200.png")
    config.plugins.merlinEpgCenter.tabTextColorSelected.setValue("#ffffff")
    </applet>


    Viel Spass damit.

    Das Plugin ist morgen inkl Italienischer Übersetzung über den DMM Feed zu bekommen.


    @Hoinerle sorry, ich hatte in den letzten Tagen nicht viel Zeit. Du könntest die Einträge config.plugins.birthdayreminder.* in Deiner /etc/enigma2/settings Datei löschen um mit den den Speicherort auf den Standardwert (Flash) zu setzen. Wenn Du die settings Datei vorher noch nie selber bearbeitet hast, lass es Dir bitte erklären, da die Gefahr besteht die Box durcheinander zu bringen.

    Also ich versuche nochmal zu erklären.


    Das Plugin nutzt zur Speicherung der Geburtstage eine einzige Datei die nach Erstinstallation des Plugins in /etc/enigma2/birthdayreminder liegt (also im Flash). Den Dateinamen und Speicherort kann man in den Einstellungen des Plugins ändern. Falls man - das vermute ich bei Dir - diese Datei in /tmp ablegt, ist die Datei garantiert nach jedem Enigma Neustart weg - und damit dann auch alle Geburtstage.


    Die Datei /tmp/birthdayreminder.csv wird - wenn überhaupt - nur temporär genutzt und hat mit der direkten Speicherung der Geburtstage nichts zu tun. Man kann damit eine Liste mit Geburtstagen auf die Box packen um sie dann im Plugin zu importieren. Diese Datei wird nach dem Import nicht mehr benötigt, denn die Informationen sind dann in der "Hauptdatei" gespeichert. Genauso kann man seine Geburtstagsliste in die Datei /tmp/birthdayreminder.csv schreiben lassen um sie von der Box z.b. auf den PC zu übertragen und dort z.B. in Excel oder OpenOffice zu öffnen. Da diese Datei immer in /tmp liegt, wird sie nach Enigma Neustart automatisch gelöscht. Da die Datei nur temporär benötigt wird, ist das so gewollt.


    Also wichtig ist wo die Datei liegt in der die Geburtstage gespeichert werden, nicht die aus der Du importierst. Wenn Du sie im Flash liegen hast wie z.B. /etc/enigma2/birthdayreminder, sollte alles laufen.

    Ich nutze das Plugin ja selber und habe keinerlei Probleme damit. Es macht was es soll und das ist gut so :) Deshalb weiss ich auch ehrlich gesagt nicht wo der Fehler bei Dir liegen könnte :( Wo hast Du aktuell die Datei birthdayreminder liegen? Ist diese Datei leer oder überhaupt vorhanden wenn Du feststellst, dass die Geburtstagsliste leer ist?

    Hallo Hoinerle,


    zunächst einmal muss ich mich selber zitieren (siehe erster post auf dieser Seite):

    Wenn Du Posts editierst bekomme ich keine Information darüber dass sich in diesem Thread etwas getan hat. Erstelle zukünftig vielleicht eher eine neue Antwort, dann erhalte ich eine Benachrichtigungsmail :)

    Ich hatte also die Änderungen in Deinem vorletzten post nicht mitbekommen und deshalb auch nicht geantwortet :)


    Was Deine Probleme angeht komme ich nicht so ganz mit was Du da machst. Der CSV- Austausch muss über die Datei /tmp/birthdayreminder.csv laufen. Die Geburtstage werden normalerweise in der Datei /etc/enigma2/birthdayreminder (also im Flash der Box) gespeichert. Diese Voreinstellung kann man im Plugin anpassen. Da das Plugin mit Enigma2 gestartet wird, könnte es sein, dass zu dem Zeitpunkt Dein USB Stick noch nicht gemountet ist und Du deshalb einen Fehler bekommst. Wenn Du mit der voreingestellten Datei arbeitest, oder sie zumindest im Flash speicherst, dürftest Du keine Schwierigkeiten haben.