Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dreamboard. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 3. Januar 2008, 14:32

DivX Filme auf Dreambox Festpllate abspielen?

Hallo alle zusamen, bin neu hier und komm gleich mit eine Frage.

Also ich will mir demnächst eine Dreambox 7020 Si zulegen, die soll wie eine Zentrale Anlage arbeiten also Sprich alles abspielen, deswegen hab ich einpaar Fragen dazu!

1) Ich habe eine Externe Festplatte 500GB die ist hauptsächlich für meine Filme Sammlung, die Filme sind in AVI Format kann ich sie über USB Anschluss von Dreambox anschließen und anschauen??? Die Plate ist in FAT32 formatiert!
Ein Kumpel von mir meinte das das nicht geht da die Box USB 1.1 hat und deswegen zu Langsam! Stimmt das???

2) Kann ich die Mp3 Musik über die Netzwerk an die Festplatte von Dreambox rüber schicken und dann anhören?

3) Kann ich direkt über die Dreambox auf meine PC Festplatte zugreifen?

4) Soll ich mit eine Festplatte kaufen oder lieber dann eine Extra holen?

5) Welche Formate kann die BOX abspielen? ( avi, svcd, vcd, flv........)

Dass warst erstmal, ich freue mich über ihre Antworten! (Clon)

2

Donnerstag, 3. Januar 2008, 15:22

1) könnte zu langsam sein
2) ja, kannst auch direkt streamen
3) ja
4) egal
5 ts, mpeg, mp3, wav, kein avi, kein svcd, kein divx, kein vcd; aber du kannst via vlc vom pc streamen
Gruss
Dre

Boxen: DM 7000-S / DM 7020-Si / DM 7025-ST / DM800-C PVR HD / DM8000-SSTC DVD PVR HD / DM7020HD-TC / DM7080-SS
Developer Project Merlin - we are OpenSource

3

Donnerstag, 3. Januar 2008, 15:24

Hallo Clon,

ich fang mal an...

zu1: Die Plate anschliessen ist das Problem nicht, mounten kannst Du sie doch mit FAT32 wird Sie meines Wissens nicht viel anfangen können. Die Geschwindigkeit über USB würde zum ansehen auch reichen.

zu2: MP3 über Netzwek ist kein Problem, nur schickst Du die "Musik" nicht an die Platte. Entweder Du mountest Dir ne Freigabe deines PC´s und Streamst die Musk, oder Du legst Dir deine Lieder auf die Platte der Box und spielst Sie von dort aus ab.

zu3: Ja

zu4: kauf Sie separat, denke das ist günstiger

zu5: Die Box spielt kein DivX direkt ab, nur mpg-codierte Dateien. Wenn es unbedingt DivX sein muss kannst Du sie per VLC streamen, einen VLC Client für die Box ist verfügbar...

Gruß
Bernie


Nachtrag: Mist, dre war schneller :-)
Dreambox 7080 PVR (2TB) an 19,2+13°+ DM8000 PVR 1TB Platte und SL DVD Brenner + DM600 mit kleiner Platte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bernie« (3. Januar 2008, 15:25)


4

Donnerstag, 3. Januar 2008, 15:39

Danke für die schnelle antworten!

Und noch eine Frage wie soll das genau mit VLC funktionieren, also bin ganz neu auf denn Gebiet, also wenn meine BOX im Netzwerk mit PC steht kann ich praktisch über die box auf die AVI filme zugreifen und die dann abspielen? Ist der Netzwerk schnell genug um den Film flüssig abzuspielen???

Und FAT32 Format wird von Lunix erkant, so hab ich das schon oft gelesen! Oder etwa nicht?

Für was ist dann der USB Anschluss, wenn da die Festplatte nicht wirklich geht?

Danke voraus!

5

Donnerstag, 3. Januar 2008, 15:43

Das Netzwerk packt das locker und über die suche findest du sicher einiges zum VLC. Besonders komfortabel find ich es persönlich zwar nicht aber gehen tut das...
Dreambox 7080 PVR (2TB) an 19,2+13°+ DM8000 PVR 1TB Platte und SL DVD Brenner + DM600 mit kleiner Platte

6

Donnerstag, 3. Januar 2008, 16:45

sofern das netzwerk ein 100 mbit ist, ist es kein problem.

und ja: linux kann fat und ntfs shares einbinden via CIFS oder SAMBA oder NFS.
Gruss
Dre

Boxen: DM 7000-S / DM 7020-Si / DM 7025-ST / DM800-C PVR HD / DM8000-SSTC DVD PVR HD / DM7020HD-TC / DM7080-SS
Developer Project Merlin - we are OpenSource

7

Donnerstag, 3. Januar 2008, 17:39

@dre

ja, und direkt per USB???
Dreambox 7080 PVR (2TB) an 19,2+13°+ DM8000 PVR 1TB Platte und SL DVD Brenner + DM600 mit kleiner Platte

8

Donnerstag, 3. Januar 2008, 18:28

kann klappen, muss aber nicht. denke, dass es noch knapp werden könnte. mounten von fat-platten geht. musst glaub als typ vfat oder so mitgeben.
Gruss
Dre

Boxen: DM 7000-S / DM 7020-Si / DM 7025-ST / DM800-C PVR HD / DM8000-SSTC DVD PVR HD / DM7020HD-TC / DM7080-SS
Developer Project Merlin - we are OpenSource

9

Freitag, 4. Januar 2008, 12:34

Danke nochmal für die Antworten!!

Die Box überzeugt mich, nur das sie nicht alle Formate abspielt ist schade! Muss ich halt Pc immer mit einschalten!

Ich hab mir noch gedacht vielleicht auf 8000 zu warten, lange kann es nicht mehr dauern, oder???? Und noch eine Frage was kann die 8000 mehr als der Vorgänger, das die HD fähig ist weis ich, was noch??? Was wir der voraussichtlicher Preis für die 8000??? Die 7020Si kriege ich ohne Festplatte für ca.350€ , also wenn die 8000 um die 1000€ kostet dann kauf ich mir lieber 7020!

10

Freitag, 4. Januar 2008, 16:20

falsche frage. es weiss niemand, wann die dm8000 kommt und es soll auch nicht darüber spekuliert werden. preisangabe war mal 799 euro (ohne hdd).
Gruss
Dre

Boxen: DM 7000-S / DM 7020-Si / DM 7025-ST / DM800-C PVR HD / DM8000-SSTC DVD PVR HD / DM7020HD-TC / DM7080-SS
Developer Project Merlin - we are OpenSource

11

Sonntag, 10. Februar 2008, 11:47

So habe jetzt seit ca. 1 Monat 7020si bin eigentlich sehr zufrieden, mich würde aber interessieren ob es ein Programm gibt mit dem man .avi Filme in den Dreambox verständlichen Format, also TS umwandeln kann????

12

Sonntag, 10. Februar 2008, 11:53

also ich hab immer alles was ich wollte (DVDs, avis,..) mit DVDx auf mpeg umgewandet das dann auch einwandfrei abgespielt wurde.
Einmal Rupert und Zurück

13

Sonntag, 10. Februar 2008, 12:00

Danke für die schnelle Antwort!!! Werde gleich mal Probieren!!!

Noch eine Frage gibt es Programm mit was man das Video bearbeiten kann Z.B. wenn ich ein Film von RTL aufnehme will ich denn Film auf DVD brennen ohne RTL Logo in der Ecke, oder Musik Klips ohne diese Werbung die immer unten steht?? geht das überhaubt?

Und noch was mein Netzwerk schaft ca.2,5 bis 3,0 Mb/s ist das ok oder müste es Schneller sein??

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Clon« (10. Februar 2008, 18:20)