Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dreamboard. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 1. Mai 2012, 22:49

Artefakte - Hinweis auf Defekt?

Hallo,

seit heute zeigt meine Dreambox 800 HD PVR
Artefakte in Form von schwarzen Balken auf allen Kanälen. Bei den HD-Sendern sind sie so stark, dass sie fast das ganze Bild schwarz bedecken. Ich rede hierbei von den frei empfangbaren HD und SD-Kanälen, nicht von verschlüsselten. Der Ton ist ganz normal.

Ein Problem mit der Schüssel hatte ich zuerst vermutet, doch diese Artefakte treten auch bei alten Videoaufzeichnungen auf, die ich von der Festplatte abspiele. Und diese Aufzeichnngen waren vorher einwandfrei!


Auch die Verbindung über HDMI kann man als Fehlerquelle ausschließen, da das Menü ganz normal angezeigt wird.


Bin dankbar für jede Hilfestellung! ;(

2

Dienstag, 1. Mai 2012, 23:00

Das klingt irgendwie nicht gut. :(
Könnte natürlich wirklich ein Hardwareproblem sein.

3

Mittwoch, 2. Mai 2012, 08:57

Ist das immer so oder erst, wenn die Box ne weile läuft?
Steht sie frei? Hat sie genug Luft?

Evtl. wird sie zu warm?

pure Raterei!
Grüße,
Olove

"All we need to do ... is keep talking (Stephen Hawking)"

Ich leiste KEINEN Support per PN/E-Mail, derartige Anfragen werden nicht beantwortet.
I won't give support via PN/E-Mail and I won't answer such messages.

4

Mittwoch, 2. Mai 2012, 09:40

Ist das immer so oder erst, wenn die Box ne weile läuft?
Steht sie frei? Hat sie genug Luft?

Evtl. wird sie zu warm?

pure Raterei!
Hallo,

das Problem besteht wie gesagt erst sei 2 Tagen. Ich habe die Box mehrere Male runtergefahren, vom Strom getrennt, gewartet bis sie sich abgekühlt hat... doch die Artefakte treten weiterhin auf und zwar schon direkt nach dem Hochfahren.

Sie steht jetzt schon seit Monaten im TV-Regal und sollte eigentlich genug Luft zu den Seiten und nach oben haben.

5

Mittwoch, 2. Mai 2012, 10:23

wie alt ist die Box denn ? also wenn du schreibst Monate dann könnte die ja noch Garanie haben ?

du wirst vermutlich nicht daran vorbeikommen die Box einzuschicken - sicherheitshalber kannst du noch ein aktueles Image von www.dreamboxupdate.com testen aber vermutlich wird das nicht helfen
grüße maxl


6

Samstag, 5. Mai 2012, 15:22

Hallo,

seit heute zeigt meine Dreambox 800 HD PVR
Artefakte in Form von schwarzen Balken auf allen Kanälen. Bei den HD-Sendern sind sie so stark, dass sie fast das ganze Bild schwarz bedecken. Ich rede hierbei von den frei empfangbaren HD und SD-Kanälen, nicht von verschlüsselten. Der Ton ist ganz normal.

Ein Problem mit der Schüssel hatte ich zuerst vermutet, doch diese Artefakte treten auch bei alten Videoaufzeichnungen auf, die ich von der Festplatte abspiele. Und diese Aufzeichnngen waren vorher einwandfrei!


Auch die Verbindung über HDMI kann man als Fehlerquelle ausschließen, da das Menü ganz normal angezeigt wird.


Bin dankbar für jede Hilfestellung! ;(
Hi,

Vielleicht hat es etwas mit der Senderumstellung zum 1. Mai zu tun.

Kathrein hat bei einigen Modellen massive Probleme.

Lex2211

7

Samstag, 29. September 2012, 19:17

Ich weiß, dass mein Thread schon fast ein halbes Jahr alt ist , aber vielleicht hilft es jemandem mit demselben Problem:

Es ließ sich dadurch lösen, dass ich die Abdeckung der DM800 dauerhaft entfernt habe. Jetzt steht sie völlig unbedeckt da, aber funktioniert wie vorher.
Offenbar sind die Bauteile zu heiß geworden. Eine andere Erklärung habe ich nicht gefunden.

8

Samstag, 29. September 2012, 19:54

tja , selbst schuld wenn du die Garantie des Herstellers nicht in Anspruch genommen hast - das ist definitiv nicht normal....
grüße maxl


9

Samstag, 29. September 2012, 22:14

DMM hätte die Box zurückgeschickt ...

meine DM7020si und DM800HD hatten im TV-Schrank das gleiche Problem - wurde definitiv zu heiß. Bei der DM7020 begann das Display im HDD-Betrieb zu flakern und war unbedienbar bis die HDD-Temp wieder runterging.

Box auf Gumminoppen oder Münzustapel stellen (mehr Bodenfreiheit) und 60x60 Lüfter via USB auf den Gehäusedeckel über den Tuner/Prozessor - so das die Luft abgesaugt

Alternativ einen Notebook Lüfter darunter stellen - das geht auch. Ich hatte mir damals das mit 2 60x60x10 Lüfter gebastelt und alles war gut. HDD-Temp unter 30°C im Betrieb ...

die DM7020si hatte ich vor über 5 Jahren nach dem Kauf zum Händler zurückgeschickt und mit dem Vermerk "kein Fehler" zurück erhalten - und die läuft mit dem Lüftermod und "kühlen" SATA Platte immer noch im Schrank 24/7 ohne Probs ...



»Fred Bogus Trumper« hat folgendes Bild angehängt:
  • dm800coolingpad.jpg
Gruß Fred

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Fred Bogus Trumper« (29. September 2012, 22:25)