Dreambox DM 920 ultra HD - Mac / iOS und Kabel TV

  • Moin Moin,


    anstatt einen Receiver wie den TechniSat DIGIT ISIO STC+ UHD Twin Tuner habe ich mich für eine Dreambox DM 920 ultra HD 2x DVB-C/T2 Tuner entschieden.


    Bei der Nutzung habe ich folgende Probleme:


    1) Sobald ich eine Aufnahme starte kann ich parallel kein zweites Programm empfangen - Fehlermeldung: tuning.... Tunen fehlgeschlagen


    2) Mir gelingt es nicht von einem Mac PC auf einen Stream der Dreambox zuzugreifen


    3) Da alle Macs iOS 10.15.x nutzen, kann ich Dreambox Edit nicht nutzen


    4) Die Alternative zu Dreambox Edit, den Demon Editor bekomme ich nicht so recht zum laufen, so dass sich eine Senderliste der Dreambox editieren lässt - wie geht das?


    5) Die automatische Senderliste möchte ich bereinigen und alle PAY Sender eliminieren und dann sortieren - Warum ist so eine Basisanforderung bei so einem Gerät nicht standardseitig umgesetzt?


    Ich habe schon ein paar Threads hier im Forum gelesen, komme aber nicht weiter und gebe jetzt nach drei entnervten Stunden auf... :P


    Für ein paar Tipps bin ich dankbar...


    Dankeschön!


    informix


    Problem 1) ist identisch zu Aufnehmen und anderen sender anschauen geht nicht! und ich verstehe ebenfalls nicht, warum so ne doofe Telekom media box das beherrscht und die Dreambox nicht!!!

    Edited once, last by informix: Ein Beitrag von informix mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • 1.

    beide Kabel angeschlossen?

    Tuner B auch aktiv?


    4:.

    im Webif gibt es den Bouqueteditor


    5.

    Erstelle eine (oder mehrere) Favoritenliste. Die "alle" Liste kann man nicht kürzen. Alles ist alles.

  • In dem Thread steht dann zum Problem 1):


    stell den Tuner A2 auf Intern verbunden mit A1 dann kann die box genauso viel wie die Box von Sky wenn nur ein Kabel angeschlossen ist.


    ich bin gerade im Menü Tuner wählen und frage mich: Häh? - In dem Tuner Menü kann ich sowas doch gar nicht einstellen...


    Es ist nur ein Kabel angeschlossen und das sollte auch gehen, wie die obige Antwort erklärt...



    Anschluss sieht so aus.







    Was ist Webif ?

    Edited 5 times, last by informix: Ein Beitrag von informix mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Okay, Zugriff über das Webinterface funktioniert:



    Webinterface aber nicht und somit auch kein TV im Browser... :-(



    Auch im Safari bleibt das Web TV schwarz... :-(


    Edited once, last by informix ().

  • Zu 1:

    Der von dir verlinke Thread behandelt Sat. Da sind Aufbau und Konfiguration anders als bei Kabel.

    Dazu kommt, dass du nicht die optimale Tuner-Bestückung in der Box hast. Die C/T2 Tuner können leider das Signal nicht intern durchschleifen. Das bedeutet, dass du deine beiden Doppeltuner mit insgesamt 4 Kabeln versorgen müsstest, um sie zu nutzen. Das kann man über diverse Verteiler aufbauen und das habe ich auch jahrelang so betrieben. Am Ende ist es aber immer Kabelsalat und jede einzelne Kabelverbindung kann (und wird) zu Empfangsproblemen führen. Deshalb würde ich gar keine Zeit mehr in diese Tuner investieren.


    Intern durchschleifen ohne externe Verteiler geht nur mit dem Triple- oder FBC-Tuner. Der Triple-Tuner ist dabei auch ein Dual-Tuner (also zwei Transponder gleichzeitig) und kann alle drei Empfangswege (DVB-S2/C/T) empfangen (daher Triple). Damit könntest du dein Problem von vier auf 2 Kabel reduzieren (ein Kabel pro Tuner).


    Empfehlenswerter finde ich den DVB-C FBC Tuner. Da hast du einen Eingang und kannst 8 Transponder empfangen. Das ist dann doppelt so viel wie in deiner jetzigen Tuner-Bestückung und ohne Verteiler. Dieselbe Technologie setzt z.B. auch Unitymedia in ihren Horizon Boxen ein.



    Den FBC Tuner kannst du bei diversen Händlern auch einzeln kaufen (z.B. https://www.hm-sat-shop.de/rec…fbc-tuner-8-demodulatoren) und einzeln einbauen. Die dual Tuner kannst du dann ja auf ebay verkaufen.

    Bist du noch in der Verbraucher Widerrufsfrist, kannst du die Box auch ganz zurück schicken und mit passender Tuner-Bestückung neu kaufen. Hast du bei einem spezialisierten Händler gekauft, kannst du vllt auch nur die Tuner tauschen (lassen).


    Wie gesagt, kannst du auch die jetzigen Tuner entsprechend anbinden, aber das macht technisch und finanziell eigentlich keinen Sinn (1x FBC ist auch günstiger als 2xDual).




    Zu 2:

    Solange Problem 1 nicht gelöst ist, wirst du nur den aktuellen Sender streamen können.

    Dafür gibt es aber viele Möglichkeiten, z.B.

    - mit VLC die im Webinterface angebotene Streaming Playlist abspielen (an die Playlist kommst du am das kleine TV-Icon, das auch auf deinem Screenshot zu sehen ist)

    - http://dm920/stream

    - bestimmt ganz viele andere Möglichkeiten, z.B. DVBViewer, DreamStream,....

    - WebTV (aber nur mit 32-Bit Browser, passendem VLC-Plugin), und und und... In kurz: benutz das neue HTML interface (das leider noch nicht im Menü auftaucht) statt des obsoleten WebTV



    Zu 3:

    Geht das nicht mit Wine oder so? Ansonsten ist da die richtige Anlaufstelle: dreamboxEDIT 7.2.1.0 [Support/Download]



    Zu 4:

    Zwei Möglichkeiten:

    - mit der Fernbedienung (wie es auch in der Bedienungsanleitung steht)

    - im Webinterface auf Extras unten links in WebPlugins auf den BouquetEditor gehen (evtl musst du erst scrollen) oder kurz http://dm920/bouqueteditor/


    Zu 5:

    Wie gesagt: Nutz die Favoriten oder mehrere Bouquets

    so long
    m0rphU

  • @m0rphU DANKESCHÖN!


    Du würdest Die Dreambox dann aber auch definitiv einem TechniSat DIGIT ISIO STC+ UHD Twin Tuner vorziehen?


    Ich bitte Dich nochmal mir die genaue Dreamboxvariante zu schreiben, die für das was ich mir wünsche ideal geeignet ist, ich werde die gekaufte definitiv zurückschicken. Dabei hatte ich mich extra vorab noch beim Händler telefonisch erkundigt. :-(



    Ich steige durch die Vielfalt der Variantenliste nicht durch, weil sich das Hauptprodukt gar bei Amazon in der Beschreibung gar nicht ändert.

    https://dreambox.de/ muss sich hier aber auch an die eigene Nase fassen und sollte mit einem Produktkonfigurator nachbessern, die Schuld ist hier definitiv nicht beim Konsumenten zu suchen, wie die vielen Threads ja deutlich belegen.... ;-)


    ist der DVD-S2 FBC / 1x Triple Tuner nicht für Sat?


    Danke nochmal für deine Hilfe!

  • Nicht konfus werden. Der Text in deinem Post ist falsch (du willst keinen FBC-Kabel Tuner UND dazu noch einen Triple Tuner). Du willst (wie im letzten Screenshot zu sehen) eine 920 mit FBC-Kabeltuner. Der zweiter Tunersteckplatz bleibt leer. Es sei denn, du willst als alternative Empfangsmethode zusätzlich noch DVB-T2 empfangen.

  • @dreamer-fit DANKE!

    Nein, die Nutzung von Sat ist bei uns ausgeschlossen.


    Realistischer wäre eher noch die Anforderung parallel drei Sender nutzen zu können, aber zwei reichen sicherlich.


    Wozu dient denn überhaupt der obere (dritte) Ausgang in meiner Kabeldose? Ist das nicht der hochwertigere Anschluss?
    Oder ist DAS DVB-T2 ?!?

  • Das obere (F-) Anschluss ist für Sat oder Daten anschluss für Kabel router. Es ist leider nicht mehr deutlich zur angeben nach simple anschauen einem Bild, was die Dosen rausgeben kann.

    E2 Box: Two, One, DM 8000, DM7080HD, DM 7025(+), DM 7020HD(v2), DM9x0, DM820HD, DM 800SE(v2), DM 800HD, DM52x, DM500HD(v2)
    E1 Box: DM 7020, DM 7000, DM 5620-S, TRIAX 272-S, DM 600PVR, DM 500+, DM 500-S

    Sonstiges: DM100, DM Tastatur
    Sat: WaveFrontier T90 23.5E <=> 30.0W

  • Cepheus62 Schon klar. Danke. Datenanschluss für Kabel Router passt ja. Hier im Haus stellt Vodaphone aktuell die TV Technik.
    Der WLAN Router ist eine FritzBox 9590 UU, Provider für Internet + Tel ist Willytel als regionaler Anbieter, der sogar die höchste Bandbreite bei sogar noch günstigstem Preis bietet...

    Die Fritz Box 9590 UU ist ja für diesen Anschluss gar nicht ausgelegt.

    Das bedeutet aber dass hier im Kontext zur Dreambox, dass der obige Anschluss nicht nutzbar ist und die obige Dreambox Empfehlung passt.


    Im Vergleich zur TechniSat DIGIT ISIO STC+ UHD Twin Tuner hat sich ja niemand geäußert... Da das Teil hier auch noch in OVP steht, werde ich die wohl auch noch testen... Ich hoffe dass sich aus diesem Test ergibt, dass man eine Dreambox vorzieht.


    Zu dem TechniSat DIGIT ISIO STC+ UHD Twin Tuner habe ich direkt noch einen USB Blootooth Adpater (ArtNr 0000/3635) und einen Teltronic ISIO USB Dualband WLAN Adapter 2,4 GhZ / 5GhZ mitbestellt. Sowas wünscht man sich ja zur Dreambox eigentlich auch noch.

    Was ist hier zu empfehlen?

  • Belp Der Thread hier soll ja auch anderen bei der Entscheidungsfindungen dienen. Wäre also gut, wenn Du noch ein paar handfeste Punkte ergänzt :-)


    Ich für mich selbst komme zu folgendem Ergebnis:


    Die Dreambox ist echt eine feine Sache und nichts anderes als ein spezialisierter PC der hinsichtlich seiner Leistung in punkto Rechen-Power jedem klassischen Receiver überlegen ist.

    Hinsichtlich der Erweiterbar punktet die Dreambox als offenes System, das auf Linux basiert ist aber gerade dadurch für Anfänger etwas gewöhnungsbedürftig. Etwas verwundert bin ich dadurch dass hier seit 2018 keine wirkliche Produktinnovation mehr seitens des Anbieters stattgefunden hat. Bewerte ich als "Ausruhen" auf dem zwar bereits recht hohen Standard, aber in punkto Wizards oder Usability für unbedarfte Benutzer sollten hier tatsächlich noch Komfortfunktionen nachgeliefert werden...


    Und genau das ist die eigentliche Stärke der Dreambox, denn nicht nur hardwareseitig ist sie flexibel und erweiterbar sondern eben gerade mit der Software.

    Den TechniSat DIGIT ISIO STC+ UHD Twin Tuner werde ich aus reinem Interesse sicherlich noch ausgiebig testen, aber die Wahl mit der Dreambox erscheint mir eine gute Entscheidung zu sein. Die Möglichkeiten für Streaming bietet wohl auch nur die Dreambox...


    Die Produktbeschreibungen und auch Tutorials bei YouTube sollen ebenfalls verbessert werden, da ist primär ne Menge alter Kram zu finden, ein Produktfinder hier auf den Herstellerseiten wäre sicher von Vorteil...


    @ALL UM noch einmal ganz sicher zu gehen, welche Variante aus der Liste jetzt die richtige?


    Einmal noch die genaue Bezeichnung BITTE.


    Sollte dann doch die Dreambox DM 920 UHD 4 K 1x DVB-C FBC Tuner sein, oder?


    Ich kann hier nur an keiner Stelle die Fähigkeit erkennen, das ich damit ein TV Programm gucken und parallel ein zweites aufzeichnen kann.


    Edited 2 times, last by informix: Ein Beitrag von informix mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Alles was mit "DVB-S" anfängt ist für Sat - deswegen das "S" für Kabelanschlüsse brauchst du einen "DVB-C" und für Terrestrisch (also klassische Antenne) einen "DVB-T" Tuner.


    Oben war doch ein Link zu Amazon mit dem richtigen Tuner: https://amzn.to/3hYhoRU

  • MacDisein Ja, das stimmt schon. Trotzdem steht da ja nirgendwo was von der Fähigkeit, dass ich über ein Kabel zwei Programme parallel nutzen kann...


    Will ja nicht dass schon wieder was falsches geliefert wird...


    Das ist doch keine Produktbechreibung, wenn in dieser Form verwirrend alle Varianten zusammengefasst werden und man NIRGENDWO hier nachlesen kann man erhält.




    Und mit 8 GB Flash habe ich die auch noch nicht entdeckt.

    Edited 3 times, last by informix: Ein Beitrag von informix mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • FBC = Full Band ...


    Der hat einen Eingang. Und kann (unbegrenzt) Sender von 8 beliebigen Kanälen gleichzeitig aufnehmen/anzeigen/streamen


    Den habe ich auch


    Ein Problem ist, dass es viele Händler selbst nicht genau wissen.


    Und einige Tuner von einem der großen Händler stammen. Bzw von dem in Auftrag gegeben wurden.


    Hier in Post 3 ist eine gute Übersicht :


    Dreambox Tunermodelle

    Edited 2 times, last by murray: Ein Beitrag von murray mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Dream ist einfach anders als andere Hersteller.

    Oft nur wenige oder keine Infos.

    Aber daran gewöhnt man sich im Lauf der Jahre gut.



    Denn der Service und die Software-Pflege ist aus meiner Sicht sehr gut.


    Ein Beispiel:

    Als mal vor einigen Jahren das ZDF am 1. Mai etwas umgestellt hatte und die Box immer abgestürzt ist, gab es Nachmittags Updates für fast alle Geräte. An einem Feiertag.

  • WO FINDE ICH DENN NUR DIE GEWÜNSCHTE VARIANTE MIT 8 GB FLASH?


    In einer Produktbewertung lese ich jetzt noch:


    Quote

    Das Gerät hat leider diverse Fehler (Kinderkrankheiten?):Der Mühsamste: HDMI-CEC, d.h. das Fernsteuern des angehängten Fernsehers (z.B gemeinsam AN- und Ausschalten, weitergabe der Lautstärke-Befehle) funktioniert überhaupt nicht! Mit der Vorgängerbox 820 hat es zuverlässig funktioniert (und funktioniert immer noch!). Der Fehler liegt also eindeutig an der neuen 920-Box.Diverse der installierbaren Plugins (eigentlich ja eine Stärke der DreamBoxen) funktionieren mit der 920 ebenfalls (noch) nicht. Z.B. übernimmt der EPG (Electronic Program Guide) AutoRefresher einfach immer das Display, d.h. während eins Refreshs kommt plötzlich ein anderes Bild (d.h. eines völlig anderer Sender) zum korrekten Ton. In der 820 werkelte er zuverlässig und unmerkbar im Hintergrund. Ziemlich lästig und verwirrend, wenn plötzlich Bild und Ton nicht zusammengehören. ||-(Lästig, weil unnötigerweise ablenkend und leider nicht abstellbar ist das unangenehm helle Blinken der blauen Front-LED während einer Aufnahme.Aus unerfindlichen Gründen wird beim Einschalten kein Default-Sender eingestellt. D.h. der Bildschirm bleibt dunkel, bis man ins Menü geht und einen Sender auswählt. Völlig gaga!Und diverses ähnliche idiotische Macken und Probleme! Ziemlich mühsam alles und in Sachen Komfort ein massiver Rückschritt. Würde das Gerät daher momentan sicher nicht mehr kaufen. Vielleicht in einem Jahr, wenn die gröbsten Fehler dann einmal ausgebügelt sind...

    Ich nutze die Dreambox ausschließlich an einem 4 K Beamer und habe das gestern bereits leidvoll festgestellt, mir aber gedacht dass sich das Problem dauerhaft durch die Konfiguration der Dreambox beheben lässt.

    Edited once, last by informix: Ein Beitrag von informix mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().