Posts by Belp

    marder01 :


    Selbst 80 € wären für eine funktionstüchtige 7020 mehr oder weniger rausgeschmissenes Geld. Man kauft sich ja auch kein gebrauchtes iPhone 2 oder Galaxy S3 mehr....


    Wenn die Versuche nicht klappen und ein Ersatzkauf ansteht: Dann doch bitte direkt über eine aktuelle Box nachdenken. Dringende Empfehlung...

    Und lass mich raten – du gehst aus den internen Diskussionen immer frustriert raus, da du dich nicht verstanden fühlst.... #lieblingskollege


    m0rphU hat dir ja einen entscheidenden Hinweis gegeben. Aber dann lieber noch wirklich dämliche Sprüche über andere raushauen, anstatt dafür Danke zu sagen. Passt aber schon. Mach dir keine Gedanken. Machst du nicht? Ich sag ja – passt schon...

    Die One ist nicht besser, nur weil sie später erschienen/ neuer ist.


    Die Frage ist halt, welche Anforderungen du hast. Brauchst du nur ne Streamingbox und magst die Spielereien (manche VOD–Dienste werden in begrenztem Maße unterstützt, Hyperion etc.) dann reicht dir bestimmt die One.


    Möchtest du z.B ein CI–Modul nutzen oder einen Streamingserver nutzen, um auch unterwegs auf Smartphone/ Tablet (transkodiert) fernsehen zu gucken, dann ist die DM 9x0 die richtige Wahl.


    Aber da gibts noch zig weitere Unterschiede.


    Daher: Was ist dir denn an Funktionen wichtig?

    Für mich ist eine der relevantesten Neuerungen (seit der Generation 7080/820) der Streamingserver.


    Ich schau inzwischen öfters unterwegs auf meinem Handy live Fernsehen (also in annehmbarer Qualität transkodiert von der Dreambox zum Handy). An diese Funktion hab ich mich beispielsweise sehr gewöhnt und möchte diese nicht mehr missen.


    Nach der 7080 jetzt mit meiner 900.


    Achtung: Die One hat keinen Streamingserver. Diese Box ist daher nichts für mich.



    Auch YouTube–Videos am Handy oder Tablet auszusuchen und per Knopfdruck dann an die Dreambox zum abspielen zu übergeben nutze ich öfters (plaincast). Auch das geht nicht mit den uralten Geräten.

    Danke für die schnelle Antwort.

    Habe gerade einen gefunden der ein DVB-C FBC Modul verbaut hat.


    Ich dachte eigentlich, dass der Verkäufer "Dreambox" seriös ist :D.

    Aber Amazon nunmal nicht.

    Bestell bei nem vernünftigen Sathändler, dann werden die von Swiss–MAD geschilderten „Amazon–Praktiken“ ausgeschlossen. Ist in der Regel auch billiger als beim amerikanischen Versandhändler...

    Wenn dein Image ein Merlin ist, dann kann man dort in den Einstellungen das „Verhalten beim Hinzufügen eines Timers“ konfigurieren: Nutzer fragen, AutoTimer oder Standard. Wenn du jetzt “Nutzer fragen“ einstellst und aus dem EPG heraus mit Grün „Timer setzen“ drückst, dann geht ein Auswahlfenster auf: „Timer setzen“ und „AutoTimer hinzufügen“.


    Das aufnehmen (auch von Serien) funktioniert so über das EPG hier relativ problemlos. Vorausgesetzt AutoTimer und SeriesPlugin sind einmal auf die eigenen Bedürfnisse eingestellt – das muss man natürlich schon einmal machen...



    Und bzgl Optik und Anpassung an den eigenen Geschmack:


    Du hast in den drei Jahren aber schon rausgefunden, dass man den Skin wechseln kann und viele Skins über „MerlinSkinThemes“ in zahlreichen Details und nach eigenem Geschmack einstellbar sind?


    Plugins wie InfoBarTunerState und Second–InfoBar sagen dir etwas?

    Das vierseitige Ambilight hat Philips vor zwei, drei Jahren eingestellt. Gibts höchstens noch ein paar Altgeräte. Kommt also eher nicht infrage, wenn man denn ein zumindest halbwegs aktuelles Panel haben möchte. Mir würden 3 Seiten auch reichen, da keine Wandaufhängung.


    Richtig ist, dass Philips an der Anzahl der LED pro Meter geizt. Im Betrieb reicht das aber dicke aus. Es steht ja selten „der Vergleichs–Ferrari–Ambilight–TV“ daneben.


    Ich hab zu Hause hier noch ne Menge Hue Leuchten. Die soll man mit einem Philips TV auch recht leicht einbinden können, das würde mich zudem auch noch reizen.


    Und Insanelight (und alle anderen Lösungen) können eben leider auch nicht die ganzen internen Apps eines Smart–TVs mit Ambilight befeuern. Das ist nunmal ein dicker Nachteil.