Posts by MacDisein

    Die beiden Updates habe ich mitbekommen.

    Vielleicht versuche ich erstmal den „Trick“ von Sven H - wenn das nicht hilft überprüfe ich meine Skinänderungen, das schaffe ich aber erst morgen nach der Arbeit.


    Ohne skin_user.xml sind die Tasten beschriftet, ein Skinwechsel hat nicht gereicht.

    Dann mache ich mich morgen mal auf die Suche nach dem Fehler in meiner skin_user.xml.

    Ja, du kannst die Datenbank kopieren, wenn die SerienRecorder Versionen gleich sind. Man könnte die Datenbanken zusammenführen, aber nur händisch und mit Aufwand. Wenn beide Boxen im gleichen Netz sind, kannst du auch eine Datenbank für beide SerienRecorder verwenden, z.B. auf einem USB Stick der in deinem Router steckt.

    Ich bin von der DM7020HD auf eine DM900UHD gewechselt, ich glaube, dass das inzwischen auch schon zwei oder drei Jahre her ist.

    Was sich da ganz entscheidend geändert hat, ist die Bootzeit - ist jetzt vielleicht für einige nicht relevant, aber ich genieße das sehr.

    Zweiter Vorteil ist der deutlich größere Speicher, sowohl RAM wie auch Flash. Dadurch lässt sich schon das eine oder andere Plugin mehr installieren, wobei ich bei der DM7020HD auch noch weit von voll entfernt war.

    Durch den stärkeren Prozessor ist die komplette Bedienung deutlich flüssiger, das fällt nicht nur im direkten Vergleich auf.

    Ich hatte in der DM7020HD zwei DVB-S2 Tuner und bin mit der DM900UHD auf einen DVB-S2 Twin FBC Tuner gewechselt und der hat den entscheidenden Vorteil, dass nahezu immer alle Sender zur Verfügung stehen, egal wieviele Aufnahmen auf unterschiedlichen Sendern laufen.

    UHD ist mit dem passenden Fernseher auch ganz nett, auch wenn es im Moment noch wenig Inhalte gibt. Die Privaten habe ich auch schon auf der DM7020HD in HD gesehen.


    Es gibt aber auch einen Kritikpunkt: Leider kann man in der DM900UHD nur 2,5 Zoll Festplatten mit niedriger Bauhöhe einbauen (bei der DM920UHD wurde das geändert) - und meine 2GB Festplatte neigt zu Aufnahmefehlern wenn sie voll wird. Weil die Speichertechnik bei 2,5 Zoll Festplatten mit niedriger Bauhöhe und großer Kapazität dieses Phänomen zeigen. Da muss man also beim Festplattenkauf aufpassen.


    Ich würde also heute eher zu einer DM920UHD greifen (mit einem FBC Twin Tuner). Die ganz aktuellen Boxen sind ja noch leistungsstärker, ob man das im normalen Fernsehalltag braucht, sei mal dahin gestellt. Gerade wenn man Streaming (Netflix usw.) auch über den Fernseher machen kann.

    Welche Verbindung zwischen EPG und SerienRecorder vermisst du denn - man kann, wie ich weiter oben schon geschrieben hatte, aus dem EPG heraus eine Suche im SerienRecorder machen?!

    Im SerienRecorder hinterlegt man einmalig die Serie die man aufnehmen möchte, die Timer werden dann automatisch angelegt, da muss man sich als Nutzer überhaupt nicht mehr drum kümmern.

    Wie Swiss-MAD schon schrieb kann man die Suche von verschiedenen Stellen aus aufrufen:

    1. Direkt aus dem SerienRecorder über Taste 1
    2. Aus der Filmliste (also der Liste mit den Aufnahmen) über die Menütaste
    3. Aus dem EPG über die blaue Taste („Mehr...“)

    Es gibt auch eine Anleitung die inzwischen schon recht umfangreich ist.

    Wenn du eine Aufnahme startest - dann sind in der Senderliste alle die Sender grau, die auf anderen Transpondern liegen und wegen der Aufnahme nicht angeschaut oder aufgenommen werden können. Alle anderen Sender kannst du entweder gucken oder aufnehmen.

    Es gab vor einigen Jahren mal einen ähnlichen Fall bei der DM7025 - dort funktionierten plötzlich einige Dritte-Programme nicht mehr (oder nur noch mit Rucklern). Der Grund war damals, dass ein sog. Playout Center die Technik aktualisiert hatte und dadurch einige Parameter im Datenstrom der Sender anders waren, die dann von den Tunern der DM7025 nicht mehr verarbeitet werden konnten. Die meisten anderen Geräte waren nicht betroffen. Der Fehler war so tief gehend, dass der Microcode des Tuners hätte angepasst werden müssen, das war nicht mehr möglich.


    Evtl. ist es ja hier auch so, wobei es dann vermutlich mehr Beschwerden gegeben hätte.