Ruckler und Artefakte bei Aufnahmen FreeTV immer "gleiche" Uhrzeit

  • Hallo,


    ich habe ein seltsames Problem.
    Ich habe meine Box vor einer Woche neu aufgesetzt (unstable+GP4), soweit funktioniert alles wie es soll, bis auf eine Ausnahme.


    Ich nehme jeden Tag um 14:00 Uhr "Rote Rosen" und um 15:00 Uhr "Sturm der Liebe" auf.
    Sender: Das Erste HD


    Bei jeder Aufnahme von Rote Rosen um ca. 14:35 Uhr (Mal 14:34 Uhr, dann wieder 14:36 Uhr) hängt das Bild bzw. ruckelt für ca. 2-3 Sekunden (keine Spinner).
    Einen Defekt des Tuners kann ich eigentlich ausschließen, denn alle anderen Aufnahmen (diverse Serien, Filme von Sky, usw) sind einwandfrei.
    Auch die tägliche (Mo-Fr.) Aufnahme um 15:00 Uhr (Sturm der Liebe) ist ohne Fehler. Bleibt die Frage, was da um ca. 14:35 Uhr passiert.


    Ich werde morgen mal einen Test machen und etwas anderes um 14:00 Uhr aufzeichnen und ein Log mitlaufen lassen. Vielleicht kann man dort was erkennen,
    oder hat jemand von Euch eine Idee, was das Problem sein könnte?


    Ich habe diverse Plugins gecheckt (EPG-Refresh, Autotimer, Serienrecorder, Sky Recorder), keines ist zu dieser Zeit aktiv. Die laufen alle morgens.
    Ein Problem mit dem, worüber hier nicht gesprochen wird, kann ich auch ausschließen, da verschlüsselte Sender problemlos aufgezeichnet werden.


    Ich bin dankbar für Tipps.


    VG
    Robert

  • Habe heute um 14:00 Uhr eine Aufnahme gestartet und ein Log mitlaufen lassen.


    Heute war auch wieder ein Aussetzer in der Aufnahme zu sehen, bei 27 Minuten und 48 Sekunden. Es sollte also zwischen 14:27 Uhr und 14:29 Uhr (im Log) gewesen sein.
    Ich habe das Log angehängt, vielleicht kann hier mal jemand drauf schauen?


    VG
    Robert


    EDIT:
    ich habe die entsprechende Stelle gefunden, ich weiß nur nicht, was Sie bedeutet:


    Dec 22 14:27:50 dm7080 enigma2[591]: [ 0] fe event: status 21, freq 1743750, inversion off, m_tuning 0 N
    Dec 22 14:27:50 dm7080 enigma2[591]: [ 0] lost lock
    Dec 22 14:27:50 dm7080 enigma2[591]: [ 0] fe event: status 20, freq 1743750, inversion off, m_tuning 0 N
    Dec 22 14:27:51 dm7080 enigma2[591]: [ 0] fe event: status 1f, freq 1743750, inversion off, m_tuning 0 N

  • Lost lock heisst, dass der tuner das signal verloren hatte.


    Und das ist genau der Transponder von Das Erste HD....


    Erklärt also den Fehler in der Aufnahme.


    Die Frage ist wie das kommt.


    Sind noch andere Receiver an der selben Anlage/LNB angeschlossen?


    Also es gibt einige LNBs die über keine ordentliche Entkopplung der Ausgänge verfügen. Meistens LNBs mit eingebautem Switch.


    D.h. wenn ein anderer Receiver in der Zeit die Spannung aus/ein schaltet, kann es auf anderen Ausgängen zu Fehlern kommen.


    An der Box selber scheint es nicht zu liegen. Weil in der Zeit ist nichts weiter passiert.. also weder war irgendeine andere Aufnahme zu ende, noch hat eine geendet.. und auch kein Umschalten im Log sichbar.


    cu

  • Vielen Dank Ghost,


    es handelt sich meines Wissens um ein Quattro LNB, welches in eine Matrix geführt wird.
    Von jedem meiner SAT-Dosen (4x für meine 7080) im Haus geht ein Kabel zu dieser Matrix.


    Ich habe noch eine DM500 (1 Anschluss - ohne Festplatte) und eine 7020 (2 Anschlüsse) angeschlossen.
    Die beiden Boxen sind aber meistens runtergefahren.


    Das komische ist ja, dass das eigentlich jeden Tag um ungefähr die gleiche Uhrzeit +- 5 Minuten passiert.
    Bei der zweiten Sendung "Sturm der Liebe" (Aufnahme startet ab 15:00 Uhr), die Mo-Fr aufgenommen wird, hatte ich noch nie ein Problem bzw. Ruckler.


    Das Erste HD ist noch dazu der Sender, der bei mit den besten Empfang hat SNR: 17,8 dB


    Ich nehme eigentlich täglich Sendungen auf (FreeTV und PayTV) und habe keine Probleme,
    nur um ca. 14:30 Uhr kommt dieser Ruckler ... klingt komisch, ist aber so ;-)


    Ich weiß nicht, ob es reiner Zufall ist, aber bis letzte Woche (da habe ich meine Box neu aufgesetzt mit unstable+GP4) hatte ich kein Problem damit.


    VG
    Robert

  • Hast Du denn einen Überblick, ob noch andere Receiver an der selben Anlage hängen?


    Kann ja sein, dass auf einem anderen Gerät eben täglich um 14.30 irgendwas gemacht wird ;)


    Schwer zu sagen.


    cu

  • Das kann ich ausschließen, denn die beiden anderen Dreamboxen sind runtergefahren.


    Angeschlossene Geräte:


    DM500 (1x)
    DM7020HD (2x)
    DM7080 (4x)
    Panasonic-TV (1x) Der TV läuft nur auf HDMI


    Ob diese Aussetzer noch öfter vorkommen, kann ich natürlich nicht sagen, denn ich nehme ja nicht 24 Stunden auf.
    Aber ich nehme wirklich die unterschiedlichsten Sachen auf (Sky, Pro7, RTL, FreeTV) und noch bei keiner Aufnahme
    hatte ich irgendeinen Aussetzer, nur um ca. 14:30 Uhr auf das Erste HD.


    Gestern war es um 14:35 (Rote Rosen), heute war es um 14:27 (Sportschau)

  • Vielleicht mal mit einer andern Dreambox dasselbe auch noch aufnehmen um zu sehen ob das Problem vom LNB selbst verursacht wird.
    Vielleicht dazu auch mal auf anderen Transpondern. So kannst du die Ursache vielleicht etwas eingrenzen.

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • Also heute habe ich insgesamt vier Aufnahmen gemacht:


    14:10 Uhr bis 14:50 Uhr Das Erste HD
    14:10 Uhr bis 14:50 Uhr ZDF HD
    14:10 Uhr bis 14:50 Uhr RTL HD


    Außerdem lief noch eine schon vorher programmierte Aufnahme:


    13:35 Uhr bis 15:34 Uhr Sky Cinema HD


    Tja, was soll ich sagen, ich habe jetzt nicht alle Aufnahmen durchgeschaut, aber im Log (siehe Anlage) nichts
    von "Lost Lock", also gehe ich mal davon aus, dass die Aufnahmen einwandfrei sind.
    Die Aufnahme von "Das Erste HD" habe ich gesichtet, hier war alles von 14:20 Uhr bis 14:40 Uhr alles in Ordnung.


    Leider sagt mir das jetzt nicht viel. Am kommenden Donnerstag wird "Rote Rosen" wieder ausgestrahlt und dann schauen
    wir weiter. Wenn diese Aufnahme dann wieder einen Fehler aufweist, werde ich mal die Tuner A1 und A2 deaktivieren.
    Kann man eigentlich sehen, mit welchem Tuner einer Aufnahme gemacht wurde?

  • Welcher Tuner steht ja da... [SEC-0] ... oder [ 0] ... ist tuner A1 .... also geht bei 0 los.. und dann halt hoch zählen. A2 ist SEC-1 bzw [ 1] ... usw...


    Sprich in dem aktuellen Log sieht man auch nichts vom Tuner 0.


    cu

  • Pardon dass ich mich unqualifiziert hier einmische. Ich hatte ein ähnliches Problem mit einem anderen Receiver ebenfalls bei "gutem Eingangssignal".
    Die Ursache war das der Eingangssignalpegel kurzzeitig so hoch war das der über dem möglichen Eingangssignalpegel des receivers lag und dadurch kurzzeitige Bild und oder Tonstörungen verursachte. Sehr oft gibt es heute durch kurze Leitungswege, eine gut ausgesuchte Verbindungstechnik die natürlich erwünschten hohen Pegel. Aber man kann schlecht Tuner bauen die minimal 20 und maximal 200dB vertragen. Natürlich sträubt man sich erstmal es mit einem Dämpfungsglied auszupobieren nachdem man ausgezeichnete Empfangsbedingungen geschaffen hat.
    Nur so eine Idee.

    DM920, Fritzbox,QNAP NAS, KatiUFS922, Denon AVR4306, SAT unicable

  • tja, es ist wirklich seltsam.
    Ich hatte gestern (ohne Log und ohne Aufnahme) um ca. 14:30 Uhr einen Aussetzer im Live-TV (SAT1 HD).


    Ich habe heute mal versucht zwischen 14:00 Uhr und 15:00 Uhr alle vier Tuner zu beschäftigen (mit Log).


    Das Erste HD
    ZDF HD
    RTL HD
    SAT1 HD


    Habe danach das Log geprüft und keine Spur von "Lost Lock".
    Ich kann es einfach nicht reproduzieren, ich warte ob es häufiger oder vorhersehbarer wird.
    Ich melde mich wieder.

  • das mit dem reproduzieren ist so eine sache.
    haeufig haben solche intermittierenden fehler eine hardwareursache z.b. ein sterbendes bauteil.
    hatte auch mal so intermittierende empfangsstoerungen im winter... lag an einem sterbenden lnb.

  • Ich hatte das auch schon mit meiner 7080HD und dann war es wieder weg und wieder da...
    Geloggt habe ich aus reiner Faulheit nichts aber es kann sein das ich die Aufnahmen noch habe. Wie ich schon schrieb, ich bin da ziemlich faul :D
    Bei Live TV hatte ich nie Probleme.

  • Naja, ich hatte es jetzt gestern bei SAT1 HD das erste mal bei einem Live-Bild beobachten können.
    Sowas ähnliches hatte ich bei meiner 8000er damals auch, da ist allerdings ein interner Tuner gestorben.
    Wenn das häufiger kommen würde, dann könnte ich testhalber einfach mal Tuner für Tuner wegschalten, um ein Tunersterben auszuschließen.


    Ich werde das weiter beobachten und mich wieder melden.