Posts by fosgate

    Das Teil hängt am Strom und funktioniert wirklich einwandfrei.

    Die Kabel die zu meiner 920 gehen wurden erst vor 7 Jahren von einem Elektriker gezogen.


    Das Problem lag definitiv bei der 920. Denn ich habe ja alle Tuner einzeln probiert und jeder

    Tuner für sich konnte alle Sender empfangen nur aus irgendeinem Grund wurden die Tuner "gesperrt".


    Wenn es eine einmalige Sache war, ist es ja kein Problem. Ich melde mich wieder, wenn es wieder vorkommen sollte.

    Hallo,


    das ist so nicht ganz richtig.

    Mein Quattro LNB liefert die 4 Ebenen an den Multischalter, der verteilt dann z.B. für mein Wohnzimmer

    die vier vollwertigen Anschlüsse für meine 920


    Aktuell, also nach einem Neustart der Box funktioniert das auch wieder problemlos.


    Wenn ich jetzt z.B. 5 verschiedene Transponder aufnehme bzw. Live schaue, dann bin ich bei A5 (also der erste Tuner meines phyischen Tuners A2)

    Dann habe ich noch B1 und B2. Ich kann also 16 verschiedene Transponder aufnehmen bzw. schauen.

    Nein, nach einem Neustart funktioniert aktuell alles wie es soll.

    Ich habe bei meinem Test (als ich das Problem hatte) extra nur FTA Sender verwendet.

    Also "Das Erste HD" aufgenommen und versucht ZDF live zu schauen ... ging nicht.

    Natürlich habe ich dann auch mal versucht auf andere Sender zu zappen auf verschlüsselte Kanäle.

    Aber wenn die FTAs nicht gehen, dann natürlich auch die anderen nicht.

    Hallo zusammen,

    Ich habe ein seltsames Phänomen, das ich mir nicht erklären kann.
    Ich habe eine 920 mit 2 Twin Tuner DVB-S2 FBC Tuner (insgesamt also 4 Sat-Anschlüsse).

    Die Box hat meine 7080 mit 2 "normalen" Twin DVB-S2 Tuner ersetzt.
    Ich habe eine normale Sat-Anlage mit einem Quattro LNB hinter dem ein Multischalter sitzt, von dem aus die Kabel sternförmig verteilt werden.
    Ich habe für meine Dreambox 4 Leitungen zur Verfügung (kein UniCable). Ich habe deshalb meine 4 Tuner folgendermaßen konfiguriert:

    Konfiguration: einfach

    Modus: Einzeln
    Satellit: Astra (19.2E)
    SiSEqC senden: aus
    SCPC optimierter Suchbereich: nein

    Wenn ich testhalber immer nur einen Tuner aktiviere, kann ich mit jedem Tuner alle Programme meiner Favoriten anschauen, ohne Probleme.
    Da steht dann je nach aktiviertem Tuner: A1 A2 B1 oder B2

    Ich habe natürlich alle Tuner aktiviert ... heute ist dann aber folgendes passiert.
    Eine Aufnahme lief auf "Das Erste HD" mit Tuner A1. Ich konnte kein anderes Programm empfangen, was nicht gerade auf dem selben Transponder lief.
    z.B. Sky ging nicht, ZDF ging nihcht, RTL ging auch nicht. Ich habe dann nachdem die Aufnahme beendet war (ohne Neustart) jeden Tuner einzeln aktiviert
    gelassen und siehe da, kein Problem. Jeder Tuner für sich lief einwandfrei. Dann habe ich wieder alle aktiviert und eine Aufnahme gestartet. Wieder
    das selbe Ergebnis. Sobald die Aufnahme läuft, geht kein anderer Sender.

    Die Meldung die dann erscheint: "tune... Keine Daten auf dem Transponder! (Zeit lief beim Lesen der PAT ab).

    Was habe ich hier für ein Problem? Ich gehe davon aus, dass es bei einem Neustart erstmal behoben ist. Habe das aber extra noch nicht gemacht,
    weil ich dem Fehler mit Eurer Hilfe auf die Spur kommen möchte. Ich habe mich extra für die 2 Twin FBC Tuner entschieden, weil ich mit meinen
    4 einzelnen Satellitenleitungen hier angeblich 16 Tuner zur Verfügung habe. Und nachdem die Box auf als PartnerBox (Serverbox) herhalten soll,
    dachte ich mir, das wäre gut investiertes Geld.

    Viele Grüße
    Robert

    Ok, aber genau wegen der Möglichkeit eine interne Festplatte einzubauen, habe ich mich für die Dreambox 920 entschieden.

    Ich habe ein NAS, wollte aber bewusst eine interne SSD haben, einfach damit alles etwas schneller und unabhängiger läuft.

    Ich muss mir keine Gedanken machen, ob gerade eine Aufnahme läuft, oder ob gerade was angeschaut wird, wenn ich mal

    meine Fritzbox neu starten möchte.


    Wenn dem so wäre, dann wäre die Schnittstelle zur internen Festplatte defekt oder wird "falsch" angesteuert (Treiber?)

    Ich habe von so etwas zu wenig Ahnung. Aber es sollte auf jeden Fall funktionieren. Dass eventuell normale Festplatten (SMR)

    Probleme haben, kann ich aufgrund der Erklärungen nachvollziehen. Genau deshalb habe ich mich für eine für mich sehr

    teure 2TB SSD Festplatte entschieden. Und da sollte es keine Aussetzer geben.


    Vor Allem, wenn ich die Aufnahme die auf der internen SSD der 920 liegt, von einer anderen Box (per NFS) aus abspiele,

    dann gibt es kein Problem, sprich Aussetzer, bei der Wiedergabe.

    Ich habe ja erst heute gepostet, bisher habe ich immer noch die Hoffnung, dass sich jemand der Entwickler oder DP meldet.

    Ghost hatte sich ja am Anfang 2017 auch dem angenommen, vielleicht wird meldet er sich ja diesbezüglich nochmal.


    Ich dachte mir nur, erstmal abklären was Sache ist und dann einschicken. Der Fehler ist ja schon länger bekannt.

    Eigentlich bringt es halt nur was, wenn die entsprechende Hardware auch getauscht wird, nur durch das hin- und herschicken

    wird es ja leider nicht besser werden. Ich habe extra NICHT gespart und die Top-Tuner und eine schnelle aktuell SSD eingebaut.

    Das Teil sollte eigentlich "rennen" wie die Sau ... Und wie schon gesagt. Aussetzer bei der Wiedergabe (NICHT Aufnahme) gibt

    es eigentlich schon seit der 8000er nicht mehr (von der Leistung her).


    VG

    Robert

    Wie gesagt, es ist meine Hauptbox, wenn ich die einschicke, kann ich nicht mehr "fernsehen" bzw. aufnehmen.

    Ich schicke die Box nur ein, wenn man sich dem Problem bewusst ist und was machen kann.

    Denn wenn ich das Teil jetzt einschicke, dann wird es dort ausgepackt, was aufgenommen und dann abgespielt

    und der Fehler kommt ja nicht alle paar Minuten, wenn kein Fehler gesehen wird, wird die Box wieder eingepackt

    und ich habe den gleichen "Schei..." wieder Zuhause ;)

    Zurückgeben kann ich sie nicht mehr.

    Ich warte jetzt noch ein bisschen ab, vielleicht liest ja hier jemand mit und kümmert sich.

    Ansonsten werde ich DP mal anschreiben und um Hilfe bitten.


    Dass es an der Box liegt, ist ja eigentlich klar, weil die Aufnahmen selbst in Ordnung sind, wenn man nach einem Fehler zurückspringt

    ist der Fehler nicht reproduzierbar (was bei einem Einschicken der Box die Fehlersuche erschwert) und auf anderen Boxen im Netzwerk

    (per NFS Freigabe) problemlos abgespielt werden können ohne einen einzigen Aussetzer.

    ok, danke für die "nicht so tolle" Info ;)

    Wenn es wirklich ein Hardwarefehler sein sollte, dann ist es schon seltsam, dass der Fehler innerhalb der

    letzten vier Jahre nicht behoben werden konnte. Sollte ich irgendwas tun können, kann sich gerne jemand von DP melden.

    Es handelt sich um meine "Wohnzimmer"-Box die immer aktiv ist und wo viele Aufnahmen laufen.

    Ich möchte die Box ungern einschicken, wenn Sie nicht auch getauscht wird und ich vielleicht Glück habe und auch

    eine bekomme, bei der der Fehler nicht auftritt. Wenn ich irgendwas tun soll bzw. muss ... bitte meldet Euch.


    VG

    Robert


    p.s. ich habe gesehen, dass die Entwickler sich schon lange nicht mehr bezüglich des Fehlers gemeldet haben.

    Weiß jemand, ob aktuell an dem Fehler gearbeitet wird? Wenn nicht, würde ich mich über einen Austausch meiner

    Box freuen. Die Box ist keine 4 Wochen alt.

    Hallo zusammen,


    ich habe das identische Problem, wie hier vor fast vier Jahren geschrieben wurde.

    Ich gebe mal meine Daten bzw. Geräte hier an.


    Dreambox 920

    Festplatte: SSD Samsung 970 Evo (2TB)

    Tuner: 2x Dual-DVB-S2 FBC (also 4 Satellitenanschlüsse FBC)

    Image: NN2


    Ich habe die Box vor kurzem neu gekauft. Das Problem tritt bei freien und verschlüsselten Sendern auf, was aber eigentlich keine

    Rolle spielt, denn wie bei den meisten hier sind meine "Fehler" nicht in der Aufnahme, denn wen ich nach dem ganz kurzen Aussetzer

    20 Sekunden zurückspringe läuft die Box bei der identischen Stelle problemlos OHNE Aussetzer weiter.


    Ich muss gestehen, ich habe nicht alle 33 Seiten gelesen ... gibt es irgendwas das ich tun kann?

    Ich habe seit Jahren Dreamboxen (8000, 7020, 7080, 920) und Aussetzer mag ich gar nicht ;)

    Deshalb habe ich mich immer für Dreambox entschieden, weil ich Qualität zu schätzen weiß.


    Wenn ich in den vielen Jahren mal Probleme mit Aussetzern hatte, war wenn dann eigentlich immer die

    Verschlüsselung das Problem ... aber hier ist es was anderes, weil die Aufnahme an sich absolut in Ordnung ist.

    Wenn ich meine alte 7080 wieder raushole, kann ich die aufgenommenen Sendungen alle OHNE Aussetzer genießen.


    Ich würde mich sehr über Antwort oder Tipps freuen.


    VG

    Robert

    Hallo,


    wollte kurz Bescheid geben, dass AutoPin jetzt bei der Version 5.6 nicht mehr über das WebIf aufrufbar ist.

    Ich hatte zuvor die Version 5.4 installiert, damit hat das problemlos funktioniert.


    Noch eine Frage, gibt es eigentlich irgendwo eine "Anleitung" zu AutoPin, es gibt doch etliche Einstellungen

    und Empfehlungen, was man unter welcher Voraussetzung einstellen sollte. Ich glaube ich könnte noch einiges bei mir optimieren.


    VG

    Robert

    ich weiß nicht ob @gutemine hier mit liest ... vielleicht kann er ja dazu sagen.
    Sorry für OT ... wenn das hier nicht passt, dann vielleicht in einem anderen Thread?
    Ich habe leider keine Ahnung vom Anpassen der Plugins bzw. deren Programierung.

    Das wäre wirklich super, dann müsste ich zwar den Morpheus von Gutemine wieder deinstallieren,
    denn der ist auch im MP aktiv.


    Wäre eben nur schön, wenn der Screensaver (aus diesem Thread) zuverlässiger funktionieren würde.
    Momentan muss ich leider mindestens einmal am Tag die Box neu starten, weil kein Foto angezeigt wird.

    @dhwz
    Nochmal eine Frage.
    Du hattest vorher geschrieben, dass der Bildschirmschoner, wenn er aktiv bleibt mit dem MP_Screensaver kolidiert.
    Kannst Du mir vielleicht mitteilen, wann dieser aktiviert wird? Denn das Einbrennproblem ist bei mir schon gegeben.
    Und ich habe bisher noch nie gesehen, dass wenn man eine Wiedergabe im MP pausiert, dann irgendwann ein
    Screensaver aktiviert wird ... egal welcher Art (Bildschirm schwarz reicht mir auch).


    Muss dieser irgendwo aktiviert bzw. konfiguriert werden?


    Vielen Dank & Grüße
    Robert

    Ich nochmal ... gibt es einen speziellen Grund, warum der Screensaver im MediaPortal nicht aktiv sein soll?
    Das wäre eigentlich schon wünschenswert und wie schon von mir geschrieben, der Morpheus Screensaver
    tut auch im MP seinen Dienst hervorragend.

    Hallo zusammen,


    ich würde mich sehr freuen, wenn das Plugin weiterentwickelt bzw. zuverlässiger werden würde.
    Denn ich fand die Idee mit den zufälligen Bildern wirklich klasse.
    Das einzige was mich etwas gestört hatte, dass Portrait Aufnahmen (hochkannt) nicht korrekt dargestellt wurden.
    Ich denke sie wurden einfach aufgezoomt, so dass der ganze Bildschirm ausgefüllt wird. Leider ist dann natürlich
    alles oben und unten vom Bild abgeschnitten.
    Die Landscape Aufnahmen (quer) sind wirklich toll!


    Ich werde Euch hier vorerst nicht mehr auf die Nerven gehen ... ich bin aktuell zurück zu Gutemines
    "Morpheus Screensaver 7.3". Der funktioniert für mich sehr zuverlässig und ist auch im MediaPortal aktiv.


    Viele Grüße
    Robert

    Schade, wäre auch im MediaPortal praktisch, gerade wenn man noch einen Plasma hat,
    und eine Wiedergabe pausieren möchte.
    Aber egal, wenn man es weiß, kann man sich darauf einstellen.
    Nur das wieder aktivieren wenn man aus dem MediaPortal rausgeht, funktioniert bei mir nicht.

    Eine neue Erkenntnis ...
    Der Bildschirmschoner funktioniert, dann gehe ich in das Plugin MediaPortal.
    Ich lasse irgendwas abspielen (Beispiel: Das Erste Mediathek), nur 10 Sekunden.
    Danach verlasse ich das MediaPortal und der Bildschirmschoner springt nicht mehr an.
    Der Bildschirmschoner funktioniert "natürlich" auch nicht im MediaPortal auch nicht
    nach einem direkten Neustart.


    VG
    Robert