OE2.5 USB3.0 hinten ohne Funktion?

  • Servus aus Bayern


    Kann das sein, daß im OE2.5 der USB3.0 nicht funktioniert, oder brauch ich einen Treiber?
    Ist bei der DM900 und bei 7080HD so.


    Bei OE2.2 lief es.


    Ich benutze die externe Festplatte als Backupfestplatte. Die innere wurde erkannt.


    Und das 2. Problem mit dem Kabeltuner hab ich in einem anderem Thread schon erwähnt.
    Sonst läuft bisher alles.
    Die mipsel.deb muß ich halt in all.deb packen z.B. SecondInfobarme, Volumetext und Runningtext.


    Danke für eure Arbeit :-)

  • Was mich wundert, am vorderen USB3.0 Port gehts, am hinteren nicht.


    Wie gesagt, ist bei der 900er und bei der 7080er so, aber erst seit OE2.5. :-)

  • USB3.0 Anschluß geht hinten seit OE2.5 nicht mehr.
    Wenn ich die Festplatte vorne anschließe, geht sie und wird dann auch unter Geräte angezeigt.


    Es ging auf jeden Fall mit OE2.2, da ich ja monatlich ein Backup gemacht hab.

  • Krass.. du hast eine dm900 mit OE2.2?


    Die haben wir ja nichtmal ;)


    Irgendwie scheinst Du etliches durcheinander zu werfen.


    Mach doch einfach bitte mal ein Logfile über den mini usb port und hänge das hier an. Also am besten von dem Moment wo du hinten am USB etwas ansteckst.


    cu

  • Das OE2.2 war natürlich auf der 7080 früher.
    Logfile erstellen kann ich mangels Mini USB Kabel nicht.

  • Nein weil die sind kein serial devices.


    Mehr als das die Platten meistens nicht genug Strom kriegen ist bei solchen 'Problemen' eh nicht der Fall.


    Platte (oder USB Hub) mit eigener Stromversorgung verwenden wirkt da meistens Wunder ...

  • Hab ich doch mit extra Stromkabel und Netzschalter. Wie gesagt, lief ja mit OE2.2 perfekt und läuft auch am vordernen Anschluß wunderbar.

  • nur ist die dm7080 nicht die dm900 und hinten nicht vorne und oe2.2 nicht oe2.5. somit sind doch die vergleiche wie äpfel und birnen.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Ich wollte bloß sagen daß es mit OE2.2 auf der 7080 lief.


    Mit OE2.5 läuft es weder auf der 7080 noch auf der 900er.

  • Leute, ich will euch wirklich nicht verarschen. Es ist aber so.
    Heute kam meine interne 2,5 Zoll Festplatte.
    Hab sie eingebaut und initialisiert.
    Jetzt funktioniert die innere und der hintere USB3.0 Port erkennt auf einmal die äußere auch.

  • Ich wollte nochmal nachfragen, da das Problem scheinbar nur ich hab.
    Muß ich ein besonderes Paket installieren, um den USB3.0 zum Funktionieren zu bringen.
    Ext. Festplatte mit eigenem Stromstecker und Schalter ist angeschlossen.
    Im Gerätemenü erscheint sie nicht.
    Bei der 7080HD wurde sie hingegend erkannt.

  • Also ich hatte das auch (aber bei einer 7080), und bei mir wurde wegen was anderem das Board getauscht, danach gings dann... würde auf kalte Lötstelle tippen



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

  • Dann muß ich sie also einschicken.
    Zuerst warte ich, bis die 7080 für mein Onkel zurückkommt.
    Danke.

  • Hallo,


    wurde das "Problem" eigentlich gelöst? Meine 900er ist zwei Wochen alt. Nach und nach probiere ich die Ausstattung aus.


    Auch bei meiner 900er wird am hinteren USB3.0-Anschluss z. B. ein USB2.0-Stick (Kingston micro ) nicht erkannt. Am vorderen USB-Anschluss wird der Stick erkannt.


    Am hinteren USB3.0 wird aber ein USB3.0-Stick erkannt.


    Ist der hintere Anschluss evtl. nicht abwärts kompatibel zu 2.0?


    Muß man noch ein Kernel-Modul nachinstallieren beim Thema USB?


    Gruß


    DT

  • Also ich hab am hinteren usb Port sogar ein 4 fach usb 2.0 hub von Hama dran und daran sind 3 NTFS Platten mit je 2 Tera und ein usb stick für eine Drahtlose USB Tastatur oder Gamepad und alles wird da erkannt .

  • Manche Festplatten gehen, manche nicht.
    Hab die Backupfestplatte jetzt am PC und kopiere bei Bedarf übers Netzwerk.
    Bei meinen früheren Dreamboxen lief es problemlos.