Neue Lizenz (getrennt aus anderem Thread)

  • Das icvs ist ein Spezialfall: es besteht nur aus sehr wenigen Modifikationen zum standard- image, und dem integrierten gp3- Plugin, das den grossteil der funktionalität ausmacht. Zieht man das gp3 und die core- patches des icvs ab, dann erhält man -überspitzt gesagt- ein cvs- image mit angepasstem bootlogo.


    Und damit lohnt sich der Aufwand, das zu bauen und zu supporten einach nicht mehr...
    An der Vielfältigkeit ändert das aber nix, denn das gp3 Plugin bleibt ja bestehen...

  • Wenn ich mir anschaue wie Android gross und groesser wird, halte ich das Verschliessen der Plattform allerdings auch fuer einen falschen weg.
    Vermutlich und vor allem wenn es keine Kooperation mit CT gibt ist nun eine weitere Fragmentierung der Linux-APIs zu befuerchten.
    Besser waere aber doch eine Vereinheitlichung des ganzen. Schoen und geschickt waere auch ein zentrales Paket-Repository, in dem alle Plugins zu finden sind, so dass man sich nicht immer alles von verschiedenen Foren zusammensuchen muss.
    Ein gutes Beispiel koennte da ein X-beliebiger Linux-Paketmanager sein, zu dem sich beliebige Quellen hinzufuegen lassen. Oder gar so etws wie der Nokia-Store fuer das Nokia N9/N900, das ja auch ein vollwertiges Linux-System besitzt, und trotzdem die Moeglichkeit bietet, die Apps in einem Appstore und Webstore zu durchsurfen. Mit solch einem Konzept liessen sich sicher ein paar zusaetzliche Gewinne durch Werbung etc. erwirtschaften, und es wuerde die Community eher einen als zuentzweien.
    Kommen die ersten Boxen mit Android und vollwertiger Linux-DVB-APi koennte es naemlich langsam eng fuer die Dreamboxen werden, und das faende ich schade, zumal mir Google wirklich langsam zu maechtig wird.

  • Gibt es doch mit opendreambox.org und schwerkfraft längst. Die Softwareverwaltung von DMM ist praktisch das, was du da als App-Katalog forderst. Und einen ausgewachsenen Paketmanager gibt es seit der ersten OE-Version ;)


    Die Zusammenarbeit mit den anderen Herstellern ist ja offensichtlich gescheitert und zwar nicht weil DMM die Lizenz geändert hat. Das ist ja nur die Reaktion auf die Entwicklungen im letzten Jahr.



    P.S.: An einen Erfolg von Android auf Set-Top-Boxen glaube ich erst, wenn es wirklich mehrere Boxen auf dem deutschem Markt gibt.

    so long
    m0rphU

  • Die PLI Leute bauen auch an einem Open Source Plugin Repository.

    __________________________________
    Dreambox 800/7020, 250 GB HDD, 100 Mbit Lan


  • Das sehe ich genauso. Meiner Meinung nach ist die neue 7er oder die 8er auch viel zu teuer. Ich sagte aber sogar das ich im Vergleich zur CT durchaus bereit wäre sogar 300,- Euro mehr für Dream Produkte ausgeben . Das man dann immer noch gegen mich geht geht und meint ich wäre egoistisch und denke nicht an deutsche Arbeitsplätze kann ich absolut nicht nachvollziehen.


    Was ich nun gemacht habe ist mir doch die 8k für 769,- Euro zu bestellen. Ich muss aber dazu sagen das ich das nicht noch ein zweites mal machen würde. Wenn also eine gute Box mit mehr als 2 Tunern auf den Markt kommen sollte mit 1000Mbits LAN Port und mehr Leistung würde ich zu einem solchen Preis nicht mehr zu Dream greifen. Ich denke das sollte Dream sich auch bewußt sein. Sobald es keinen deutlichen Unterschied mehr gibt hinsichtlich Hardware oder Funktion gibt es für mich keinen Grund das doppelte oder mehr Geld auszugeben. Klar kommt das in einem Herstellerboard nicht gut an das ist mir auch bewußt aber ich wäre ehrlich gesagt froh wenn es Dream noch lange am Markt gibt... Meine Meinung.

  • Ich hab es einfach noch nicht kapiert...wenn nun zukünftig HbbTV un CEC kommt wird es nur noch in original DMM Image legal enthalten sein wenn die Crews wie z.B. PLI, Merlin oder AAF (OPEN) nicht bereit sind Lizenzen zu bezahlen?

  • Du ueberinterpretierst hier.
    In der Lizenz steht klar, dass jeder Dreamboxbesitzer die Sachen auf seiner Dreambox
    verwenden darf. Da steht keine Einschraenkung auf irgendein Image.
    Du hast die Hardware von Dream und willst die Sachen auf dieser Hardware nutzen ->
    Du darfst das machen. Du willst es auf einer Hardware nutzen, die nicht von Dream
    kommt -> Du verstoesst gegen die Lizenzbedingungen.
    Du willst Aenderungen an Enigma2 machen und verwenden -> solange Du das nicht
    kommerziell machst ist es erlaubt.

    DM900 SS, DM8000SSSS
    Kein Support per PN! Nutzt das Forum zum Fragen, dann haben auch andere etwas davon.

  • Schade das die SH4 Boxen damit dann zukünftig ausgesperrt werden.Ein wenig Verständnis habe ich da aber schon.

    Edited once, last by komisch ().

  • ok, dann gib mir doch auch einen Teil deiner monatlichen Einnahmen ab, ohne dass ich dafür etwas getan habe.
    Die Bankverbindung sende ich dir gerne per PN.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"

  • Mich hat eine SH4 Box erst zu E² und anschließend zur Dream gebracht daher ist bei mir schon Wehmut und auch ein Stück weit Unverständnis vorhanden.
    E2 sollte auch zukünftig mit allen Neuerungen nicht nur auf Dreamboxen möglich sein.
    Wenn sich immer alles nur um Geld drehen würde wäre unsere Gesellschaft nicht lebensfähig!

  • und von was sollen die Dream-Mitarbeiter leben?


    Bis jetzt ging es ja auch ;)
    Man könnte ja auch vermuten das Dream das Stück vom Kuchen zu klein ist und ohne große Anstrengungen mehr haben will bzw. die doch sehr zurückhaltende Receiverentwicklung kaschieren will.


    Ich bin wirklich gespannt ob das dann so noch mit DMM und E² funktioniert.

  • @komisch: du meinst also, dass dmm mehr von dem Kuchen haben will, dessen Zutaten sie selbst gekauft haben, dessen Köche sie bezahlen, und den Sie selbst gebacken haben?
    Hmmm... Möglicherweise hast Du recht, dass sie nicht wollen, dass jemand anderer Ihren Kuchen klaut und verkauft...

  • @komisch: du meinst also, dass dmm mehr von dem Kuchen haben will, dessen Zutaten sie selbst gekauft haben, dessen Köche sie bezahlen, und den Sie selbst gebacken haben?
    Hmmm... Möglicherweise hast Du recht, dass sie nicht wollen, dass jemand anderer Ihren Kuchen klaut und verkauft...


    Dieser Kuchen basiert auf Offenheit denn das ist eine Zutat die den Erfolg begründet dazu gehören m.M.n. auch andere Boxen als die von Dream.

  • ich brauche noch einen Mitarbeiter, du willst bestimmt bei mir anfangen und unentgeltlich arbeiten.


    Man kann es sich auch ganz einfach machen :rolleyes: Es ist eben nicht immer alles Schwarz/Weiß ;)

  • Python-Sourcen sind doch da :). Gilt "es gibt nicht nur schwarz/weiß" dann da nicht?


    Da weißt du sicher besser Bescheid als ich.Anscheinend reich Python Sourcen nicht aus um weiter aktuell an den Entwicklungen teil zu haben.
    Wie steht DMM denn zum Duckbox Projekt?

  • Anscheinend reich Python Sourcen nicht aus um weiter aktuell an den Entwicklungen teil zu haben.

    da muss ich aber etwas verpasst haben, wann haben diese Boxenhersteller an der Entwicklung von E2 teilgenommen?

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"