Netzteil heiß.

  • Hallo Gemeinde !


    Ich habe eine Frage. Und zwar habe ich eine Box der ersten Generation.
    Nun habe ich sehr große Probleme mit meiner Box im Bezug auf Hitzeentwicklung. Ich habe gehört, das es mittlerweile neue Netzteile geben soll bei denen nicht mehr eine so große Hitze entsteht.


    Kann das jemand bestätigen ? Gibt es irgendwie die Möglichkeit das Netzteil bei DMM zu tauschen. Garantie hat meine Box noch 1 Jahr.


    Vielen Dank für Eure Antworten.


    Gruß Hotte

  • Wende dich doch einfach direkt an den DMM-Support (per Mail oder Telefon)


    Olove

    Grüße,
    Olove

    "All we need to do ... is keep talking (Stephen Hawking)"


    Ich leiste KEINEN Support per PN/E-Mail, derartige Anfragen werden nicht beantwortet.
    I won't give support via PN/E-Mail and I won't answer such messages.

  • Quote

    Original von Olove
    Wende dich doch einfach direkt an den DMM-Support (per Mail oder Telefon)


    Hallo.


    Ich hab das gleiche Problem mit dem Netzteil - hab auch noch eine Box der ersten Generation. Hab nur ne kurze Frage dazu: Muss man die Box in so einem Fall einschicken oder wird einfach ein neues Netzteil zugeschickt, dass man dann selber einbauen kann? Falls mir das keiner beantworten kann ist nicht so schlimm, dann frag ich einfach mal den DMM-Support direkt :)

    Dreambox 800

    Edited once, last by K3KS ().

  • Muss ich jetzt nicht verstehen, oder ? Dieses Thema wurde hier im Board doch schon rauf und runter diskutiert. Schonmal die Suchfunktion benutzt ?

    DM7025 S, Seagate ST380012ACE, 80GB
    DM8000, WD10EADS Caviar Green, 1TB
    DM7020HD, WD10EARS Caviar Green, 1TB
    DM800SE Seagate ST9750423AS (Momentum) 750GB
    Multisw: Spaun 9982; LNB: 2x Invacom Quatro QTH 031
    QNAP TS-209 Pro II, 2x Spinpoint F1 HD103UJ, 1TB
    FritzBox 7270

  • Und einfach so ersetzten wird dir der DMM Support das Netzteil nicht, denn dein altes Netzteil ist ja nicht defekt ---> also auch kein Grund zum tauschen :evil:


    Auch wenn ich's selbst auch froh währe um ein neues Netzteil...dann könnte ich e.v. mal wieder den Deckel draufschrauben ohne das meine Platte abkocht...

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • Meine 7025 läuft jetzt seit über einem Jahr mit dem alten Netzteil und der Deckel war die ganze Zeit drauf. Zusätzlich wird bei mir zuhause die Box extrem beansprucht (sie nimmt jeden Tag vier bis sechs Stunden auf).


    Das Netzteil wird zwar auch bei mir sehr heiß, kaputt ist es trotzdem noch nicht und die Box funktioniert auch noch problemlos. Ebenso wie die Festplatte.

    Computer sind dazu da Probleme zu lösen, die man ohne Computer gar nicht hätte

  • neulich kam auf heise (glaub) ein bericht, dass google seine plattenausfaelle analysiert hat. und da kamen 2 dinge raus:
    die platten von bestimmten herstellern fallen oefter aus und die platten mit einer temperatur ueber 40 (oder so) grad fallen oefter aus.
    dauert halt ne weile, bis die bauteile genug gealtert sind, damit sie kaputt gehen.

  • Quote

    Original von digi_casi
    neulich kam auf heise (glaub) ein bericht, dass google seine plattenausfaelle analysiert hat. und da kamen 2 dinge raus:
    die platten von bestimmten herstellern fallen oefter aus und die platten mit einer temperatur ueber 40 (oder so) grad fallen oefter aus.
    dauert halt ne weile, bis die bauteile genug gealtert sind, damit sie kaputt gehen.


    http://www.heise.de/newsticker/meldung/85428


    Da steht auch das einige Platten bei Temperaturen zwischen 15 und 30°C gerne ausfallen und die Temperatur keinen so großen Einfluss auf die Lebensdauer haben, wie eigentlich gedacht. :]

  • Quote

    Original von Angel


    http://www.heise.de/newsticker/meldung/85428


    Da steht auch das einige Platten bei Temperaturen zwischen 15 und 30°C gerne ausfallen und die Temperatur keinen so großen Einfluss auf die Lebensdauer haben, wie eigentlich gedacht. :]


    Quote

    Temperaturen von mehr als 45 Grad Celsius machten besonders Laufwerken, die mindestens drei Jahre alt sind, zu schaffen.


    der alterungsprozess dauert halt ein bisschen :D :D :D

    Quote

    Platten mit einer durchschnittlichen Betriebstemperatur von 40 Grad Celsius die geringsten Ausfallraten auf.

    Edited 2 times, last by digi_casi ().

  • Und die jüngeren Platten erfrieren wohl bei 15 bis 35°C, bzw. bevorzugen diese mollige Wärme. :D