Posts by digi_casi

    Quote

    Originally posted by gutemine


    Dann könnten sie gleich eine OEM Box verkaufen, wobei Pinguine ja auch oft ausserhalb der Antarktis oder Ihrem gewohnten Lebensraum zu finden sind.


    warum nicht? der hardwareunterschied bei den boxen ist eh minimal... sind ja fast ueberall dieselben komponenten drin.

    Quote


    Dars Hauptproblem bei der Verwendung von gstreamer ist schlicht, dass es für den Desktop-Bereich konzipiert wurde, wo man (a) beliebig viel zwischenspeichern kann und (b) Rechenpower ohne Ende hat. Auf der dm7025 wurde nun der Speicher an allen Ecken verschenkt - und über massig CPU-Leistung kann man sich auch nicht freuen.


    das ist das problem... der software-stack passt nicht zur schwachen hardware.

    fuer das, was ihr mit der box machen wollt, ist die dreambox und enigma ungeeignet. da sollte ihr euch nach einer leistungsfaehigeren plattform umsehen. das wird die dream hard- und software nie zufriedenstellend leisten.

    Quote

    Originally posted by passi007


    Digital lässt sich eigentlich alles übertragen, sofern Protokoll und Bandbreite dies zulassen. Da die gängigen DVI zu HDMI-Adapter unter 10 Euro kosten, kann man davon ausgehen, dass dort außer ein wenig Kupfer nix drin ist. Eine Protokoll-Umsetzung findet aber wohl auf keinen Fall statt. Also dürfte wohl problemlos die Übertragung auch von Audiodaten klappen. Man spart sich bei Dream offensichtlich nur die Lizenzgebühren für den HDMI-Stecker...


    lol

    Quote

    Originally posted by Olove
    Klar wird die 8000er analoge Ausgänge haben und ich würde mal davon ausgehen, dass der Ton über DVI moduliert wird, genau wie bei HDMI auch.


    Olove


    ne dvi schnittstelle, bei der video und audio digital uebertragen wird, waere mir neu.
    es gibt dvi-i ... aber da ist der ton analog, d.h. da funzt kein adapter von dvi auf hdmi.

    das mit den steuersignalen uebers hdmi-kabel faende ich auch interessant... das wuerde dann bedeuten, dass man den sat-receiver mit der tv-fb steuern wuerde, als waere er in das tv integriert. aber dazu braucht man erstmal einen tv, der das unterstuetzt und dann einen receiver.
    hatte mal eine grundig-vhs-rekoder-kombi, mit der das prima funktionierte. da war der tv mit einem zusaetzlichen "steuerkabel" mit dem rekorder verbunden.

    Quote

    Originally posted by maxl


    noch einfacher: einen dieser Digitalen Bilderrahmen auf die Dream stellen ;) (aber einen mit AV - input)


    das nennt man dann auch lcd-tv ... glaub ich :D :D :D :D :D

    Quote

    Originally posted by anton-drbox
    Wieviel Wert hat eigentlich die Aussage von Jürgen: "Die Dreambox 8000 kommt bald"?


    keinen... die wurde doch jetzt von der aussage vom oberboss abgeloest, dass sie jetzt "bald" die daten der boxen bekanntgeben.


    jo, bei dmm sollte man nur die + versionen kaufen :D