„Flashen für Dummies“.

  • Telmet


    Ja, was ich Dir geschrieben habe, steht wohl so nicht in der Betriebsanleitung (ich habe diese glaublich gar nie so richtig gelesen ...). Aber was ich Dir geschrieben habe, das habe ich schon zig-mal mit meinen Boxen mit entsprechendem Erfolg durchexerziert, aber es gibt zu dieser meiner auf persönlichen Erfahrung beruhenden Vorgehensweise doch zwei Bonmots, die ich Dir auf keinen Fall vorenthalten will:


    1)

    Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu Handeln; erstens durch Nachdenken, das ist das Edelste, zweitens durch Nachahmen, das ist das Leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist das Bitterste. (Urheber kannst selber mit der Suchmaschine Deiner Wahl in Erfahrung bringen)


    2)

    Warum einfach, wenn's auch kompliziert geht.


    Wann können wir endlich mit Deiner Erfolgsmeldung (hurra, ich habe meine Box jetzt flashen können!!) rechnen? :winking_face:



    Gruss Pasquino

    :smiling_face_with_horns:




    .... warum mit dem Schweife sich entfernen, wenn die Gute liegt schon da .....

  • (9.3 Aufspielen einer neuen Software)

    da steht aber, dass man auf online-recovery druecken soll und nicht firmware hochladen... :winking_face_with_tongue:

    was ja falsch ist... bzw. nicht so funktioniert, wie beschrieben.


    Firmware installieren
    Dreambox in den Stopp-Modus des Rescue Loaders bringen.
    Mit dem Webbrowser auf den Rescue Loader zugreifen.
    Schaltfläche Firmware upload wählen.
    Mir der Schaltfläche durchsuchen... das gewünschte Image auswählen.

    das ist die richtige procedure.

    Edited once, last by alpha: Ein Beitrag von alpha mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Das bringt doch nichts, denjenigen Usern, die Dir wirklich helfen wollen, zu erklären, was Dir andere User angegeben haben, das dann nicht geklappt hat, sorry ich werde langsam ungeduldig mit Dir ...




    Gruss Pasquino

    das Flashen nach der Bedienungsanleitung hat ja geklappt ...



    Nun mehr läuft meine Drerambox mit ..



    Dreambox OS: 4.3.2r7-17-g32f8eb-2019-08-30

    Image Realease 2019-09-11


    .. vorher stand dort ..


    Dreambox OS: 4.3.2r12-2020-05-12

    Image Realease 2020-07-20



    Es mag ja durchaus gute Gründe dafür geben , warum .. "von Hause aus" .. auf meiner Dreambox ein älteres Images geflasht wurde. Möglicherweise hat sich ja herausgestellt , dass dieses ältere Image sehr viel stabiler ist , als das Image Realease 2020-07-20.
    Wenn dieses äItere Image das EMC als Plugin enthält , um so besser. Ist doch das Verwalten meiner Aufnahmen mittels EMC letztendlich das Ziel meiner ganzen Odyssee. Doch was muss ich feststellen. Nicht nur , das sich auch unter den Softwareerweiterungen dieses Image kein EMC befindet, zu dem ist der DreamExplorer verschwunden. Hat denn hier jemand eine Idee , wie man nun mehr die Filme löschen kann , die man zuvor in jene Verzeichnisse gespeichert hat . die mit dem DreamExplorer erstellt wurden ?

    Edited once, last by Telmet ().

  • Telmet


    Du willst doch nicht, dass ich Dich "anbettle"? Der Grund, weshalb Du ein altes Image geflasht hast, liegt darin, dass Du eben nicht so vorgegangen bist, wie Dir beschrieben wurde.


    Nochmals in aller "Liebe und Güte": Mach doch mal das, was ich Dir in den Beiträgen #15 und #34 beschrieben habe. Du kannst ja dann immer noch - wenn Du Freude daran haben solltest - ein altes Stable-Image aufspielen.


    Und ich muss mich bei Dir auch noch entschuldigen, und zwar betreffend Bedienungsanleitung: Ich bin mir nicht mehr ganz sicher (habe vor 14 Jahren mit der 8K angefangen), ab wann die Bedienungsanleitungen für die Dreamboxen - sagen wir's mal höflich - schwer verständlich geworden sind (im Klartext: Mehr oder weniger unbrauchbar), entweder ab der 7020 HD oder ab der 7080 HD. Wiederum wurde es unterlassen (ich nehme mich da an der Nase), Dich hier im Thread auf diesen Umstand hinzuweisen (vgl. dazu die vorstehenden Beiträge von alpha ...)


    Gruss Pasquino

    :smiling_face_with_horns:




    .... warum mit dem Schweife sich entfernen, wenn die Gute liegt schon da .....

  • Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu Handeln; erstens durch Nachdenken, das ist das Edelste, zweitens durch Nachahmen, das ist das Leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist das Bitterste. (Urheber kannst selber mit der Suchmaschine Deiner Wahl in Erfahrung bringen)



    Gruss Pasquino

    Pasquino


    Respekt .. das man sich hier auch auf die Philosophie versteht , hätte ich jetzt nicht erwartet .,


    Keine Frage . die bisherigen Erfahrungen , mit meiner Dreambox , süss waren die ganz sicher nicht :winking_face:


    Telmet


    Du willst doch nicht, dass ich Dich "anbettle"?


    Nochmals in aller "Liebe und Güte": Mach doch mal das, was ich Dir in den Beiträgen #15 und #34 beschrieben habe. Du kannst ja dann immer noch - wenn Du Freude daran haben solltest - ein altes Stable-Image aufspielen.


    versprochen .. das nächste mal flashe ich meine Dreambox , wie von dir in den Beiträgen #15 und #34 beschrieben. " Freude" daran habe ich allerdings erst dann , wenn sich unter den Softewareerweiterungen , dieses neuen Image , endlich das von mir sehnlichst erwünschte EMC befindet. Gibt es denn ein solches Image? Das muss nicht aktuell sein. Hauptsache es enthält diese Plugin.



    • "Jetzt muss ich doch was schreiben. Eine Dreambox kann ohne Erweiterung (mal abgesehen von der einzubauenden HDD/SDD) aufnehmen und die Aufnahmen in einer Filmliste darstellen und von dort wiedergeben. Das ist Basisfunktion. Ordner zu verwenden, geht für mich schon über Basisfunktion hinaus. Deine Verweigerung gegenüber Plugins kann ich nicht verstehen, zumal du bereits zusätzlich zum Werksimage das Plugin Dream Explorer installiert hast. Über genau denselben Weg kannst du dir auch Enhanced Movie Center installieren."
    • dre





    So das ich dieses Plugin , auf den gleichen Weg , wie dereinst den Dream Explorer, einfach nur bloß aktivieren muss.

    Edited 8 times, last by Telmet ().

  • Telmet


    Ich benutze das EMC nicht, aber soweit ich informiert bin, ist das ein Plugin, das Du einfach nachinstallieren kannst, und zwar am bequemsten über den Addon-Manager des BluePanels --> deshalb mein Tipp, das Gemini-Plugin zu installieren.


    Gruss und viel Erfolg


    Pasquino


    (btw: Habe jetzt noch einen Termin, nähere Erläuterung folgen später, falls gewünscht :thumbs_up: )

    :smiling_face_with_horns:




    .... warum mit dem Schweife sich entfernen, wenn die Gute liegt schon da .....

  • Also jetzt mal für ganz unbeholfene:


    Zuerst musst du dieses Image herunterladen auf deinen Computer (wurde dir schon x-mal gesagt, aber vielleicht hilft dir der direkte Link.


    Dann bootest du in den Recovery Mode und wählst dann wie beschrieben die Option, ein Image hochzuladen. Dort wählst du das eben heruntergeladene Image aus.


    Für deine IP-Adresse: in der Fritzbox gibt es die Einstellung, dass einem Gerät immer dieselbe IP-Adresse vergeben werden soll. Ich denke, das würde bei dir wohl sinnvoll sein, wenn du das aktivierst.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Das ist aber schön , dass du dich hier zu Wort meldest. Können wir doch bei dieser Gelengenheit sogleich etwaige Missverständnisse , im Hinlick auf den nun folgenden Beitrag ausräumen ..


    • "Jetzt muss ich doch was schreiben. Eine Dreambox kann ohne Erweiterung (mal abgesehen von der einzubauenden HDD/SDD) aufnehmen und die Aufnahmen in einer Filmliste darstellen und von dort wiedergeben. Das ist Basisfunktion. Ordner zu verwenden, geht für mich schon über Basisfunktion hinaus. Deine Verweigerung gegenüber Plugins kann ich nicht verstehen, zumal du bereits zusätzlich zum Werksimage das Plugin Dream Explorer installiert hast. Über genau denselben Weg kannst du dir auch Enhanced Movie Center installieren."
    • dre


    Dir ist doch wohl schon klar , dass sich auf meiner Dreambox der DreamExplorer .. im Gegensatz zum EMC! .. unter den Softwareerweiterungen befand. Weil das Enhabdced Movie Center dort fehlte, konnte ich also ihn nicht auf den selben Weg installieren.

    Somit richte ich einmal auch an dich die Frage , gibt es ein Image für meine Dreambox DM920 4k ,   bei dem sich das EMC .. wie damals der DreamExplorer! .. unter den Softwareerweiterungen befindet? So das ich dieses Plugin tatsächlich auf den selben Weg , wie den DreamExplorer instsallieren kann?


    Pasquino


    Dann kann ich mir den Umweg über das Gemini-Plugin ersparen.


    "Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu Handeln; erstens durch Nachdenken, das ist das Edelste, zweitens durch Nachahmen, das ist das Leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist das Bitterste".


    .. gemäß diesem ersten und dem edelsten , der drei Wege , " denke" ich mir das´zumindest :winking_face:

    Edited 7 times, last by Telmet ().

  • Über genau denselben Weg kannst du dir auch Enhanced Movie Center installieren."

    meiner meinung nach nicht, da emc nicht im add-on manager des standard images gelistet ist.

    wenn du dich mit telnet auskennen wuerdest, dann gaebe es auch im standard image einen relativ einfachen weg, aber sonst nicht.

  • alpha: EMC ist auf dem Feed beim Unstable!


    Telmet : dir ist wirklich nicht mehr zu helfen. Da sagt man dir, was du machen sollst und du machst irgendwelche Vergangenheitsbewältigung...echt unglaublich. Du verarscht hier alle am Laufmeter...

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • meiner meinung nach nicht, da emc nicht im add-on manager des standard images gelistet ist.

    wenn du dich mit telnet auskennen wuerdest, dann gaebe es auch im standard image einen relativ einfachen weg, aber sonst nicht.


    Ist denn dort etwas gelistet , was in etwa dem emc entspricht ?

    Das kann ich dir verraten: Er möchte eigentlich nur das EMC installieren. Und das möchte er, damit er alle zusammengehörigen Dateien einer Aufnahme möglichst bequem in einen anderen Ordner verschieben kann. Das ist eigentlich alles.


    Kann man aber alles nachverfolgen in den verlinkten Threads.

    .. wie gesagt , ich möchte einfach nur meine Aufnmahmen "möglichst bequem" in verschiedenen , von mir erstellten Ordnern verwalten.


    Das ist doch wohl nun wirklich nicht zuviel verlangt .. oder?


    Der DreamExplorer , mit seinen 6 angezeigten Dateien , pro Aufnahme , auf die als solches , ob nun beim Verschieben , Kopieren oder Löschen , auch 6. mal zugegriffen werden muss, scheidet schon mal aus. Bequem geht jedenfalls anders.


    dre


    .. wenn schon denn schon würde ich das Auflisten eines solchen unmöglichen DreamExplorer, im add-on manager des standard images , als das bezeichnen wollen , was du mir hier unterstellst. Den kann man m.E. nur gelistet haben, wenn man ihn selbst nie verwendet hat. Ich denke mal , dass noch nicht einmal der Entwickler des Plugin selbst , dieses Plugin verwendet.


    Pasquino


    .. da du das emc nicht benutzt , wie verwaltest denn du deine Aufnahmen ? Hast du da ein Geheimtipp?

    Edited 8 times, last by Telmet ().

  • Telmet: sorry, wenn du keine Ahnung hast (und die hast du definitiv nicht), dann mach doch wenigstens, was man dir sagt, damit du das gewünschte erreichen kannst. Aber du weigerst dich konstant und konsequent irgendwas zu machen, was langjährige Benutzer dir sagen zu machen...Mal eine Analogie aus der Windows-Welt, vielleicht verstehst du es dann...du willst eine Software nutzen, die nur mit Windows 10 verfügbar ist. Du hast aber Windows 7 installiert. Wir sagen dir tausend Mal, dass du Windows 10 installieren sollst, aber du machst alles, nur nicht Windows 10 installieren.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Der DreamExplorer , mit seinen 6 angezeigten Dateien , pro Aufnahme , auf die als solches , ob nun beim Verschieben , Kopieren oder auch Löschen 6. mal zugegriffen werden muss, scheidet schon mal aus. Bequem geht jedenfalls anders.

    zumindest alle 6 dateien in einem rutsch loeschen kann man in der standard-movieliste, wenn man das movie auswaehlt und dann auf menue und loeschen drueckt.

  • .. zumindest alle 6 dateien in einem rutsch loeschen kann man in der standard-movieliste, wenn man das movie auswaehlt und dann auf menue und loeschen drueckt.

    .. und in dieser standard-movieliste, werden die Dateien , in den anderen , von mir mit demnn Dreamerxplorer erstellten Dateien natürlich nicht angezeigt. Für diese Dateioen steht mir lediglich der Dreamexplorer zur Verfügung und der will ganze 6 mal bedient werden, um eine einzige Aufnahme zu verschieben , zu kopieren oder auch nur zu löschen . Listet er mir doch , wie gesagt , eine einzige Aufnahme in 6 verschiedenen Dateien auf.


    Nur um das an dieser Stelle noch mal festzuhalten


    upps beinahe hätte ich es doch vergessen .


    Weil nach dem Flashen . aufgemerkt dre , nach der offiziellen Bedienungsanleitung ! .. mir der DreamExplorer aus der Softewareverwaltung verloren gegangen ist, kann ich nun mehr die Dateien, in diesen Verzeichnissen nicht mehr löschen. Deshalb hatte ich auch in den Beitrag 43 gefragt, ob denn einer eine Idee hat , wie man die Dateien dennoch löschen kann.


    Diese Frage wurde noch nicht beantwortet !!



    alpha


    Das mit dem Löschen geht jetzt aber auch ein wenig am Thema vorbei ...

    Dibagger


    Weil mir im Verlauf des Flashen der DreamExplorer abhanden gekommen ist, würde ich schon noch sagen , dass wir beim Thema sind.

    Wenn ein Plugin durch das Flashen verloren geht , warum sollte man dann nicht auch durch das Flashen, zu einem Plugin kommen. Ein Plugin , wie das von mir ersehnte emc., das leider , nach Auskunft alpha , nicht im add-on manager des standard images gelistet ist.


    Deshalb richte ich diesmal an Alle die Frage !


    Existiert im add-on manager des standard images ein Plugin , mit dem ich meine Aufnahme "bequem" , in von mir ersrtellten Ordnern verwalten kann? Wenn ja , wie heißt das Plugin und welches Images muss ich dazu flashen?

    Edited 10 times, last by Telmet ().