DM900 Ausführungen

  • Hallo, mir ist gerade beim stöbern im Netz aufgefallen, das es bei der DM900 bauliche Unterschiede gibt.

    Da gibt es welche, wo die HDMI Ports eine extra Schraube an der Rückwand haben, und welche wie die DM920 ohne solche Schrauben.

    Ist das bekannt, und gibt es da weitere Unterschiede? Ist da eine Variante zu bevorzugen, oder ist das egal?


    edit.

    mal 2 Bilder

  • ich suche einfach nur eine DM900, und mir sind die Unterschiede oben aufgefallen.

    Scheinbar ist es egal, welche Variante man kauft. Zumindest kam bis jetzt nichts gegenteiliges.


    Deine Probleme habe ich gelesen, ist nicht schön, aber brauche ich nicht. Was hat das jetzt eigentlich mit den verschiedenen Ausführungen zu tun?

  • Also Bild 1 ist der Stand der dem der 920 ähnelt, Bild 2 muss eine neuere Variante sein dann (oder einer der Clones). Aber das spielt meiner Meinung nach gar keine große Rolle, du wirst den schon nicht abreißen. ;)


    murray

    Doch das wird einfach nochmal die Buchsen mit der Rückwand verbinden, der S/PDIF ist ja auch mit der Rückwand verschraubt und ist auf dem Board. Dein Bild ist das Board von Bild 1 ;)

    Edited 2 times, last by dhwz ().

  • Die meisten die ich gesehen habe haben keine Schrauben (Bild1)....die einzige mit Schrauben bei eBay gesehen: die ist angeblich nach Reparatur/Austasch frisch zurück und wird verkauft....

    Dreambox 920UHD BT FBC Multistream 2TB HDD + Eclipse X5/DreamOne + ruONE/900UHD/525HD/520HD + Eclipse X5
    Satelliten: 19.2°/13°/4.9° IPTV: OTTCLUB + EDEM

  • die soll von 2018 sein, und ein PURE2 Image haben?

    Du willst dir also eine gebraucht kaufen ?
    Was für ein Image drauf ist ist doch Schnuppe, das solltest du sowieso unbedingt neu flashen. Keiner weiss was der Vorgänger da alles drauf gemacht hat.

    Es gibt ja eine Neuauflage der DM900 die den Zusatz RC20 hat. Vielleicht wurden da zusätzlich Schrauben zur Sicherung der HDMI Buchsen eingebaut.
    Schlecht ist so was grundsätzlich ja nicht, weil wenn der öfter ein und ausgesteckt wird, könnte die Mechanische Belastung irgendwann die Lötstellen vom Stecker auf das Mainboard lösen. So was ist Üblich.

    Die "alte" DM900 hat auf alle Fälle diese zusätzlichen Schrauben nicht.

    Wenn ich aber nun Bilder im Netz von der RC20 Version suche, finde ich aber immer nur die selbe Rückwand ohne zusätzliche Schrauben.

    Die RC20 Version hat einfach die neue IR Fernbedienung dabei. Technisch sollte sie sonst wohl gleich sein. Vielleicht ist der Flash grösser, aber das Mehr an Speicher ist sowieso nur in der /data Partition die bei den meisten wohl nicht annähernd ausgelastet sein sollte.

    Wenn die RC20 Version definitiv diese zusätzlichen Schrauben nicht hat, könnte das tatsächlich auch ein Clone sein. :/

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

    Edited once, last by Swiss-MAD ().

  • Ich habe mich da mal informiert. Also das sind keine Cloneboxen. Also alles okay. Die Änderung gab es weil es wohl Rückläufer gab, wo die HDMI Anschlüsse auf den Boards verbogen waren. Sprich vermutlich die Kabel mit mehr Gewalt als notwendig eingesteckt wurden. Das ist der einzige Grund.


    cya

  • Hatte vor ein paar Tagen neu 900 Dreambox bekommen von HM-Sat, die wahr wie Bild 2, mit Schrauben, dann frisch eingerichtet und wollte in andere Zimmer aufstellen, runtergefahren Kippschalter aus. Mache in anderen Zimmer an leuchtet nur noch rote LED nix geht mehr, tausend mal probiert den hochzufahren ging nicht.

    Zurück an HM-Sat geschickt, die weiter zu DM, heute kommt die Dreambox zurück mit getauschten Mainboard, funktioniert jetzt alles, die 2 Schrauben nicht mehr da nur Löcher....scheinbar andere Meinboard eingebaut als vorher

    Dreambox 920UHD BT FBC Multistream 2TB HDD + Eclipse X5/DreamOne + ruONE/900UHD/525HD/520HD + Eclipse X5
    Satelliten: 19.2°/13°/4.9° IPTV: OTTCLUB + EDEM