Bild vibriert

  • Ich stelle hier stellvertretend eine Frage eines Users auf. Er wurde aus dem nn2 Forum auf dieses Forum verwiesen, da man davon ausgeht, dass das kein Team-Image Problem sein soll.


    Quote

    Dreambox OS Version: 4.5.0r5-2020-09-18

    Image Version: Newnigma2-daily 2020-09-20

    -> 98 Aktuallisierungen heute durchgeführt und das Bild vibriert auf allen Sendern. Am HDMI Kabel liegt es nicht, da der Fehler erst mit dem Update und reboot aufrat. Das HDMI Kabel wurde auf anderen Geräten positiv getestet und auch vier Ersatzkabel zeigen diesen Fehler auf.



    Hat jemand nen Lösungansatz? Das Problem tritt auch beim offiziellen DP Image auf. Der Log befindet sich im Anhang.


    Lösungansatz?

    Files

    • enigma2.log

      (54.31 kB, downloaded 30 times, last: )
  • Dieses Problem passiert auch mir, ich hatte Sony TV, weil ich 2160p nicht laufen konnte, ich kaufte Philips 49pus7803c, dieser Fernseher funktioniert 2160p 60hz / 50hz, aber es gibt Flackern und Rauschen im Bild, besonders in schwarzen Farben, Pixelblendung, kein Problem im 1080p-Videomodus, ich hatte 3 - 5 HDMI-Kabel in hoher Qualität Ich habe ein HDMI 2.1-zertifiziertes Kabel gekauft, das Problem geht weiter, es war kein Problem, als es eine dm900 gab, diese dm One war sehr teuer, mir war kalt vom Fernsehen :(

  • TV: Samsung LE37M86BDX/XEC


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.



    Die Vorgehensweise anhand der Links erschließt sich mir nicht.

  • Ich kann das nicht pauschal sagen.

    Auffällig ist, dass wenn man einen SD Sender wie in diesem Fall Eurosport 1 SD Ger als Startkanal nach einem Neustart/GUI Restart definiert, kommt es gehäuft vor, dass alles ok ist beim Startkanal Eurosport 1 SD. Zappt man dann auf einen HD Sender wie Servus TV HD Ger oder arte HD kommt es zum Vibrieren des Bildes und des OSDs.

    Es gab aber auch Fälle in diesers Konstellation das Eurosport 1 SD nach Neustart auch vibriert.


    Zappt man nur von SD zu SD mit der Bedingung dass es nach Neustart nicht vibriert hat, ist alles ok. Weiterer Zapp auf Sky Sport News HD 1920x1050i50 H.264/AVC) und zurück auf SD ist auch ok. Zappt man weiter auf bspw Bayern HD mit 1280x720p50 H.264/AVC dann wird das Bild kurz schwarz - scheinbar schaltet hier etwas um - und es geht das Vibrieren los. Im Anschluss vibrieren alle SD und HD Sender.


    Es macht keinen Unterschied ob reboot oder Stromlos.

  • Xaver: Ist das Problem bei Dir denn neu? Oder von Anfang an? Wenn von Anfang an, dann wäre die Frage welches Image du auf der Box hast. Also ob auf dem Stable oder Unstable Stand.


    Im Unstable gab es genau aus diesem Grund Änderungen. Die Kompatibilität mit UHD TVs sollte mit den neusten Änderungen (aktuell nur im Unstable Image) deutlich besser sein.


    cu

  • onoffline: hast Du das sog. Autoresolution Plugin installiert?


    Wenn ja, dann werf das doch mal runter und Stelle im normalen AV Setup bitte einen festen Ausgabemode ein.


    Und schau mal, ob es dann weg ist.


    Ich finde der Scaler in der Box ist sehr gut, so dass man eigentlich kein Autoresolution braucht, welches laufend am TV den Mode wechselt.


    cu

  • onoffline: hast Du im Menü fest auf 60Hz gestellt? Dort sollte am besten Auto für die Bildwiederholrate/Framerate gewäht werden.


    In Deutschland wird überall 50Hz verwendet. Wenn man nun fest 60Hz einstellt wird das Probleme geben.


    Das könnte es schon sein.


    su

  • Autoresolution deinstalliert und die Einstellungen wie oben im Screenshot belassen.

    Was ist mit festen Ausgabemode gemeint?


    Bildwiederholungsrate ist auf Auto gestellt. Selbst auf 50Hz gesetzt, ändert nichts.

  • [

    Xaver: Ist das Problem bei Dir denn neu? Oder von Anfang an? Wenn von Anfang an, dann wäre die Frage welches Image du auf der Box hast. Also ob auf dem Stable oder Unstable Stand.


    Im Unstable gab es genau aus diesem Grund Änderungen. Die Kompatibilität mit UHD TVs sollte mit den neusten Änderungen (aktuell nur im Unstable Image) deutlich besser sein.


    cu


    Ja, ich verwende die aktuelle Version des unstabilen Bildes

    Ich habe Probleme, 2160p-Bilder mit stabilem Bild zu erhalten

    Wie der Bildmodus RGB Probleme verursacht, während RGB im Android-Modus die gleichen Probleme hat, kann ich saubere Bilder erhalten, wenn ycbcr ausgewählt ist. Dm One unterstützt den ycbcr-Modus möglicherweise nicht

  • onoffline: hmm magst Du nochmal ein älteres Image probieren? Bist Du sicher, dass das dort nicht ist?


    Also ich kann das gerade alles so überhaupt nicht einordnen und nachvollziehen. Eigentlich hat es für nicht UHD Modes gar keine Änderungen gegeben.


    Also ist das nun entweder irgendein komischer Nebeneffekt, oder es war auch mit alten Images schon vorhanden.


    Teste doch bitte mal z.b. das https://dreamboxupdate.com/ope…-dreamone-20200818.tar.xz


    Da ist das Problem dann definitiv nicht vorhanden?


    xafer: kannst Du auch mal bitte diese logfiles erstellen, wie dort beschrieben: RE: One nach Update zerstörte Videodarstellung


    Und ist das bei Dir denn auch nur seit dem neusten Image? Oder war es auch mit älterem Stand?


    RGB sollte eigentlich nicht verwendet werden, es sei denn die EDID des TVs ist irgendwie komisch oder wird falsch geparsed. Da sollte uns ein Logfile aber vermutlich weiter bringen.


    cu

  • onoffline:


    Hmm macht es einen Unterschied, wenn Du die Box nach dem starten einmal in den Idle Mode versetzt und dann wieder aufweckst?


    Sprich besteht das Problem sofort nach dem starten, oder geht es weg / kommt es erst wenn die Box einmal im Idle Mode war?


    cu

  • Es macht keinen Unterschied.

    Nach GUI Restart auf einem SD Sender oder 1920x1080i50 verschwindet das Vibrieren. Nach Neustart bei beiden nicht.

    Ich erkenne langsam ein Muster. Das Problem beginnt immer mit einem Sender in 1280x720p50

  • Nach langem Rumprobieren steht fest, dass das Vibrieren beim Zappen nur auf 1280x720p50 und 3840x2160p50 auftritt.

    Wählt man einen Startkanal, der nicht eines der beiden obig genannten Bildformate hat, verschwindet das Vibrieren.

    Es ist bei Neustart egal welches Bildformat der Starkanal hat, ein bestehendes Vibrieren verbleibt.

    Gilt für DVB-S2 wie auch für IPTV.


    Gibt es hier bereits Lösungen in Form von Updates?

  • Verschlimmbesserung par excellence. Nach Aufspielen der aktuellen Updates gilt das obig Genannte nicht mehr. Es vibriert jetzt dauerhaft ganz egal welche Auflösung der Sender hat. :thumbsup: