(gelöst) Dreambox 920 friert mit leeren image ein.

  • hi leute


    nun hat es mich auch getroffen :(


    meine 1 tage alte dreambox 920 friert einfach ein. hin und wieder geht der ton dann noch, aber kein telnet , keine fernbedienung , nichts ....


    hab extra nur das nackte unstable vom 11.12 genommen und nur die standart senderliste "laden" lassen , keine settings übernahme , also nackt :)


    geht auf uhd1 am schnellesten mit dem einfrieren .


    hab im board schon bei der 900er den thread gelesen DM900 hängt sich auf


    da hilft wohl nur einschicken zu dmm ( hm-sat tauscht ja wohl nicht direkt)


    weiss einer wielange z.zt. ein rma auftrag dauert ?


    gruss

  • Hast du schon ein Log gemacht und reingeschaut bzw. reinschauen lassen?

  • hi


    nein das noch nicht, aber was soll das log schon sagen bei einen nackten image?


    das image flasht ja jeder , denn müsste ja jeder das problem haben ... oder nicht ?


    bin aber für tipps offen :)


    gruss

  • Ohne log kannst du auch in eine Glaskugel schauen oder Wetterprognosen zu Rate ziehen.


    Jedoch hilft es nicht heraus zu finden wieso sich die Box aufhängt.

    |DM900UHD|DM920UHD|Merlin OE2.5|Nuke Evolution|MST|

  • hi leute




    ich wollte heute mittag loggen kam aber vor lauter freezer der box garnicht dazu :(


    die box lief heute nacht ohne antennen kabel kpl. durch (***okay***)


    dann hab ich als letzten versuch "online recovery" im rescue loader gewählt ( beide haken unten raus )


    boot , da in dem image keine settings list angeboten wird, hab ich jetzt den uhd transponder per manual sendersuche abgespeichert.


    tja, was soll ich sagen , die box läuft jetzt seid knapp 1 std. ohne einfrieren !!!


    its crazy :) nun muss ich das wohl beobachten, will aber auch aufs experimental als bald wechseln.


    also gibt es hier mit dem image vom 11.12 (exp ) mit den eingbauten settings wohl probleme , hab 1x fbc tuner .


    evtl. hat ja einer lust das bei sich mal zu testen mit dem image vom 11.12 und den settings. ich bleib jetzt noch einige stunden bei dem online recovery image um zu testen.


    schönen sonntag noch


    gruss

  • tja,


    zu früh gefreud :(


    jetzt stopt sie sie sogar beim booten :(


    hab auch ein serial log auszug wenn er bei einem kanal einfriert


    release image vom online recovery mit sendersuchlauf aus astra

  • Hallo zusammen,



    habe das gleiche Problem meine DM920 friert ebenfalls sporadisch ein. Habe bereits mehrere Images ausprobiert. Nach 2h bis 24h friert die Box ein, keine Bedienung mehr möglich. Nach einem Neustart funktioniert diese wieder. Im Anhang ist das Log File, wobei manchmal gar kein Log erstellt wird. HW Problem? Die Box ist neu.



    Danke für eure Unterstützung.

  • Hallo,


    meistens stürzt die Box ohne Einträge im LOG ab. Im Anhang ist ein LOG zu finden in dem die Box wieder eingefroren ist, aber der Ton weiterhin verfügbar war. In diesem Zustand hilft nur ein Neustart. So ist die ansonsten tolle Box leider nicht zu gebrauchen, dieses passiert auch im Idle Mode und bei Aufnahmen :(

  • RMA anfordren bei Dream.... Sieht nach HW defekt aus...


  • Einfach mal das Rescue Image updaten

    Hallo Leute,


    ich hatte das Problem mit den Freezern jetzt auch, mit mehreren Images, auch mit dem Rescue Image.
    Das Thema scheint irgendwie bei der Übernahme der Senderfrequenzen zum neu ausgespielten Image zu liegen.


    Nach einem erneuten Sendersuchlauf hat bei mir alles wieder funktioniert, Freezer adee !

  • hi ,


    ich hatte natürlich einen sendersuchlauf gemacht ....


    aber wenn die box beim booten stehen bleibt mit kernel panic ist das selten gut ....


    naja ich hab jetzt ein neues motherboard bekommen daher läuft die 920 jetzt seid mittwoch ohne probleme.


    gruss

  • Ich hab auch eine 920 die jetzt innerhalb von 7 Tagen drei mal sporadisch
    eingefrohren ist.


    dann hilft nur kippschalter und neustarten.


    Man kann den fehler auch nicht reproduzieren, er tritt plötzlich auf.


    Ich weiss jetzt nur nicht wo man Anfangen soll mit suchen.


    Die 920 hat nachträglich einen FBC Tuner bekommen, dieser lief vorher in einer 900
    aber tadellos ohne Probs. Von daher kann ich den Tuner ausschliessen.


    Ich hab jetzt schon öfter gelesen, das die Netzteile der 920 nicht das wahre vom ei sein sollen.
    Können technisch dieses freezer überhaupt vom Netzteil verursacht werden ?


    Bootlog ist ganz schlecht, da ich kein Notebook habe und der PC wo anders steht.

  • friert es immer in einem anderen Nutzungsverhalten ein? Sat/IPTV?


    das mit den Netzteilen höre ich jetzt zum ersten Mal, denke nicht dass es daran liegen kann. Da würde vielmehr der Tuner nicht mehr korrekt funktionieren oder die Box ganz abstürzen

  • Da die box ja zuerst läuft, kannst du beide logs starten. Ich denke, dass man in einem solchen fall eher den bootlog über usb braucht. Du müsstest dann natürlich ein gerät neben der box haben, dass mitloggt.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Frei nach der Signatur eines Users hier im Board:


    Raspberry Pi + minicom + screen = 24/7 Bootlog



    Das ist eine der stromsparendsten Lösung. Wenn man also einen "rumliegen" hat, ist das schnell eingerichtet.

    Gruß Fred

    Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox