[gelöst] DM520: Ruckler beim Streaming von DM7080

  • Ich stelle das mal hier rein - gibt ja noch keine DM520-Sektion, oder?


    Mein Equipment:
    * Streaming-Server = DM7080 mit aktuellen unstable OE22 von DMM; mit 1 GB-Kabel angebunden
    * Streaming-Client = DM520 mit aktuellen unstable OE22 von DMM; Partnerbox-Plugin (ansonsten noch keinerlei anderes Plugin installiert); mit dLAN angebunden (devolo dLAN 650+, devolo-Cockpit-Tool zeigt konstant 236 MBit an)

    Mein Problem:
    Beim Streamen mittels Partnerbox-Plugin fangen die Sender nach einigen Sekunden das Ruckeln an, manchmal bleibt das Bild auch stehen, irgendwann geht es dann wieder für ganz kurze Zeit flüssig. Dabei ist es egal ob es sich um 720p- oder 1080i-Sender handelt. Getestet mit den Grundeinstellungen beim Partnerbox-Plugin.

    Quercheck:
    An selber Stelle mit selben Kabel-Equipment hing bis gestern noch eine Vu Zero – dort ist anstatt des Partnerbox-Plugin das RemoteChannelStreamConverter-Plugin installiert. Diese Box habe ich seit 1 ½ Jahren und noch NIE irgendwelche Streaming-Probleme gehabt (!!!).

    Der Grund warum ich mir die DM520 als (eigentlichen) Ersatz für die Vu Zero zugelegt habe: Selber Skin, kann auf die EPG.db der DM7080 zugreifen, gleiche Fernbedienung wie bei DM7080.

    Tja, jetzt ist die Frage warum das mit dem Ruckeln beim Streamen so ist wie es ist – vielleicht kann mir da jemand eine Hilfestellung geben (habe noch 1 Woche Zeit für Rückgaberecht). Und nein, richtiges Netzwerkkabel bekomme ich da nicht hin – sollte ja auch nicht nötig sein bei 236 Mbit das über dLAN rüber kommt.

    Danke schon mal… HDTVsatDreamer


    Nachtrag vom 08.08.2016:

    Lösung aus #32 funktioniert noch immer - Placebo hin oder her ;)

    Solange das so bleibt habe ich diesen Thread erstmal auf [gelöst] gesetzt - vielen herzlichen Dank an alle Mitwirkenden!

    DM7080 mit original unstable OE2.5 23.05.2017 im Flash, GP3.3, 2*S2-Tuner, 2 TB 2.5" HDD, 1*SMARGO
    MacMini Late 2011 mit FusionDrive
    e2RemotePro
    DM520 für Remote-Streaming

    Edited 5 times, last by HDTVsatDreamer ().

  • Eintrag in den settings bereits geändert?

    Edited once, last by Jogi29 ().

  • Das Partnerbox Plugin hat aber rein gar nichts mit dem Streaming zu tun, das erzeugt nur das entsprechende Bouquet.


    @Jogi29
    Das hat damit nix zu tun, diese Infos sollte glaub ich auch nicht hier im Board gepostet werden...

  • Naja, man kann auch sehr wohl direkt im Partnerbox Plugin Streams aufrufen. Und da ist die Perfomance wohl schlechter, als wenn man es über ein Bouquet macht.

    so long
    m0rphU

  • @Jogi29
    Das hat damit nix zu tun, diese Infos sollte glaub ich auch nicht hier im Board gepostet werden...

    naja, nachdem ich den Eintrag geändert habe, ist meine Sicherung mit geminibackup wesentlich schneller durchgelaufen, das kann doch nicht nur Zufall sein?

  • dhwz: OK, ich dachte das Partnerbox-Plugin hat auch zusätzlich was mit dem Streaming zu tun - wird also nur zum Holen der Favoritenlisten von meiner DM7080 benutzt (was ich auch gemacht habe).

    m0rphU: Den „Stream“ habe ich nach dem Import der Favoriten ganz normal über meine Favoriten „gestartet“ (wenn man das so überhaupt nennen kann) - hab also quasi ganz normal durch die Programme gezappt so als ob es meine normale 7080er wäre (also gehe ich davon aus das ich hier NICHT über Partnerbox-Plugin-Funktion gestreamt habe).

    @Jogi29: Welches Setting meinst Du (und welchen Wert hast Du eingestellt)? Wenn das so geheim ist um es hier zu posten - wie komme ich dann weiter (evtl. Setting als PM zusenden)?

    Für weitere Hilfe wäre ich sehr dankbar…

    Gruß HDTVsatDreamer

    DM7080 mit original unstable OE2.5 23.05.2017 im Flash, GP3.3, 2*S2-Tuner, 2 TB 2.5" HDD, 1*SMARGO
    MacMini Late 2011 mit FusionDrive
    e2RemotePro
    DM520 für Remote-Streaming

  • Was für ein Image und Skin ist denn im Einsatz? Bisher gibt es ja Probleme mit FullHD Skins. Evtl. sorgt das für so hohe Last, dass das Streaming stockt?

    so long
    m0rphU

  • Das letzte verfügbare original DMM unstable-Image und den Standard-Skin.
    Hab quasi nach der Grundinstallation sofort das Partnerbox-Plugin installiert - sonst nix.


    Nachtrag: Doch, vor Partnerbox noch das GP3 für unstable (sorry wenn die vorherige Aussage nicht ganz korrekt war)

    DM7080 mit original unstable OE2.5 23.05.2017 im Flash, GP3.3, 2*S2-Tuner, 2 TB 2.5" HDD, 1*SMARGO
    MacMini Late 2011 mit FusionDrive
    e2RemotePro
    DM520 für Remote-Streaming

    Edited once, last by HDTVsatDreamer ().

  • Ich hatte das bei meiner 7080 anfänglich auch und nach einem boardtausch ging es. Es muss bei dir aber nicht die gleiche ursache sein. Hast du schon mal versucht, die beiden boxen ohne devolo zu verbinden? Also nur einen switch dazwischen?

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • dre: Nein, hab ich noch nicht - dafür muss ich erst ein bisschen umbauen - komme erst morgen in der Früh dazu und gebe dann Bescheid.

    DM7080 mit original unstable OE2.5 23.05.2017 im Flash, GP3.3, 2*S2-Tuner, 2 TB 2.5" HDD, 1*SMARGO
    MacMini Late 2011 mit FusionDrive
    e2RemotePro
    DM520 für Remote-Streaming

  • Ich bin immer noch der Meinung das sich die meisten Leute mit gemischten 1000/100 Netzwerken schwer tun. Nicht umsonst hilft dann meistens die Holzhammermethode auch die 7080 auf 100 beim Netzwerkspeed zu setzen.


    Die Geschichte mit den Jumbo Frames die dann vom Switch so lange zerhackt werden bis es ruckelt habe ich auch schon mal lang und breit erklärt, aber ich bin jetzt zu faul den Thread rauszusuchen.


    List mal z.B. diesen Artikel:


    https://brainwreckedtech.wordp…abit-networking-in-linux/


    Dann schau auf der 7080 mal mit ifconfig eth0 nach welche MTU da angezeigt wird (der Wert steht in der 4 Zeile der Antwort).


    Und dann mach mal ifconfig eth0 mtu 1500 dann sind die Jumboframes glaube ich abgedreht (das ist der Wert den du kriegst wenn du die Box mit GB LAN an einen Switch hängst der gar kein GB kann) und du hast trotzdem den Netzwerkspeed.


    Wenn dann das Ruckeln weg ist kannst du probieren den Wert wie im Artikel beschrieben zu erhöhen bist dein Switch dir die Performance ruiniert.


    Ich denke es wäre auch nett wenn DMM in der Netzwekkonfig auf den Boxen mit GB Lan erlauben würde die MTU Size vorzugeben, weil es ist nicht jeder in der Lage damit in telnet rumzuspielen und dann das config File anzupassen.


    Probiert mal aus ob es was hilft daran zu drehen, aber ich denke schon :rolleyes:

  • Die Verwendung von Jumbo Frames ist etwas, das man sich nicht antun sollte. Der mögliche Performancegewinn ist marginal.
    Ärger gibt es sehr häufig.


    Switches, die Jumbo Frames zerhacken, sind mir nicht bekannt, weder im Amateurbereich noch im Bereich professioneller Switches.


    Die Verwendung von MTU-sizes abseits von 1500 ist nur in Ausnahmefällen sinnvoll.


    Ein Ethernettreiber sollte immer mit dem default Wert 1500 arbeiten, es sei denn der Wert wird von außen überschrieben z.B. über ifconfig mtu.
    Es wäre gut, wenn DMM die MTU size nicht von außen zugänglich macht, Es gibt mehr Ärger als Freude.

  • @gutemine
    Hm auf den Boxen sind die Jumboframes standardmäßig aktiviert? Hab ehrlich gesagt noch nie nachgeschaut und bin davon ausgegangen, dass Default immer die Standard MTU size verwendet wird.


    Klix
    Bin ich ganz deiner Meinung, ich ging eigentlich auch davon aus, dass auch die Boxen die Default MTU 1500 verwenden und keine Jumboframes. Windows PCs verwenden auch immer die 1500 und keine abweichende ohne dass man es zuvor manuell verstellt.

  • Also: Wenn die DM520 am gleichen Switch hängt wie die DM7080 (per LAN-Kabel) dann gibt es keine Ruckler beim Streaming.


    @gutemine: ifconfig scheint nicht installiert zu sein. Bin in der Arbeit und momentan per VPN und Telnet auf der DM7080 - gibt es einen Befehl den ich direkt per Telnet absetzen kann damit ich ipconfig nachinstallieren kann?

    DM7080 mit original unstable OE2.5 23.05.2017 im Flash, GP3.3, 2*S2-Tuner, 2 TB 2.5" HDD, 1*SMARGO
    MacMini Late 2011 mit FusionDrive
    e2RemotePro
    DM520 für Remote-Streaming

  • Hab schon ifconfig eingegeben, kommt diese Meldung:
    -sh: ifconfig: not found


    Deshalb meine Frage wie ich das via Telnet-Befehl nachinstallieren kann (irgendein Paket?)

    DM7080 mit original unstable OE2.5 23.05.2017 im Flash, GP3.3, 2*S2-Tuner, 2 TB 2.5" HDD, 1*SMARGO
    MacMini Late 2011 mit FusionDrive
    e2RemotePro
    DM520 für Remote-Streaming

  • Das würde dann meine Vermutung bekräftigen, dass die devolo irgendwas negativ beeinflussen.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • An der DM7080 muss man /sbin/ifconfig eingeben, dann klappt es.
    Hier die Daten von der Vu Zero und der DM7080 - von der DM520 muss ich das Abends nachliefern.



    Vu Zero:


    Scope: Link UP BROADCAST RUNNING MULTICAST
    MTU:1500 Metric:1
    RX packets:78395 errors:0 dropped:11 overruns:0 frame:0
    TX packets:33919 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    collisions:0 txqueuelen:1000
    RX bytes:106191040 (101.2 MiB) TX bytes:2256065 (2.1 MiB)



    DM7080:
    Scope:Link UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1


    RX packets:307188 errors:0 dropped:357 overruns:0 frame:0
    TX packets:439957 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    collisions:0 txqueuelen:1000
    RX bytes:45459096 (43.3 MiB) TX bytes:629487731 (600.3 MiB)

    Also am Konkurenz-Produkt Vu Zero gibt es wie gesagt nie Ruckler - soll ich trotzdem wie @gutemine meinte an der MTU der DM7080 rumfrickeln?



    Ganz ehrlich: Ich will die DM520 behalten, aber mit Ruckler im Streaming nützt mir das gar nix - und dort wo ich sie einsetzen werde kann ich nur dLAN verwenden!



    Ich bin gerne bereit weiteres zu testen oder zu liefern...



    Gruß HDTVsatDreamer

    DM7080 mit original unstable OE2.5 23.05.2017 im Flash, GP3.3, 2*S2-Tuner, 2 TB 2.5" HDD, 1*SMARGO
    MacMini Late 2011 mit FusionDrive
    e2RemotePro
    DM520 für Remote-Streaming

  • auf der 520 ist auch alles in ordnung aber was die devoos machen wenn sie grosse frames aus einem gblan kriegen wissen sie wohl nur selber.

    Edited once, last by Lost in Translation ().