dreamDroid (Open-Source enigma2 client for android)

  • wolkenreise schrieb:


    Kann man auch außerhalb des WLANs streamen, also z.B. über UMTS. Bislang sind alle meine Versuche gescheitert.


    nein, weil die Box den Stream nicht recodieren kann sondern nur in voller Qualität streamen kann. Und dafür bräuchte man bei SD einen Upload von ca 10mBit den man @home normal nicht hat.

    um übers Internet zu Streamen muß zwangsweise ein (leistungsfähiger) PC laufen der den Stream runterrechnet

    Themen dazu gibt es hier Stream via Internet?
    oder hier Streamen ins Internet (auch zum iPhone/iPad/iPod, Android und Symbian) ganz einfach mit Mac OSX und iDreamX
    grüße maxl

  • Hallo,

    ich habe mit DreamDroid ein (hoffentlich) kleines Problem, ich bekomme keine Verbindung zum Webinterface meiner 7020HD.

    Ich habe alle Einstellungen wie HIER beschrieben gemacht und getestet. Und vom meinen PC aus habe ich auch eine SSL Verbindung per DynDNS.
    Nur von meinem Handy nicht, da steht halt "nur" Verbindungsfehler, leider sieht man nicht was der Fehler sein kann/soll.

    Von einem anderen PC aus per Internet funktioniert der Zugang auch, es kommt aber eine Zertifikatswarnung! Kann es vieleicht daran liegen?

    Gruß Torsten
  • Hallo, hatte auch den Verbindungsfehler. App schien aber trotzdem zu funktionieren. Es scheint an einem älteren WebIf zu liegen. Habe die neuste 3.2.2 geflasht und die Einstellungen zurückgespielt und nun ist die Verbindung: OK.

    An dieser Stelle mal ein Riesen-DANKESCHÖN an Reichi für die gute Arbeit. :thumbsup:
    dm8000 (2xDVB-S2, DVB-C, DVB-T, 2 TB HDD, 4pin Fan) mit DMM - OE2.0+GP3.2
  • Bei mir funktionierte vor dem Update auf release 3.2.2 auch der Zugriff per Smartphone-Browser aufs WebIf der Box. Trotzdem meldete Dreamdroid einen Verbindungsfehler (egal ob http, https, mit oder ohne Login konfiguriert war). Die Bouquetlisten konnte ich aber trotzdem sehen. Wie ist das bei Dir?

    Vielleicht konfigurierst Du mal verschiedene Scenarien im WebIf der Box und testest sie am Smartphone, um die Ursache einzugrenzen:
    1.- unverschlüsselt ohne Login
    2.- unverschlüsselt mit Login
    3.- verschlüsselt mit Login
    dm8000 (2xDVB-S2, DVB-C, DVB-T, 2 TB HDD, 4pin Fan) mit DMM - OE2.0+GP3.2

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von tomde ()

  • Kann man auch außerhalb des WLANs streamen, also z.B. über UMTS. Bislang sind alle meine Versuche gescheitert.

    Bei UMTS Versuchen ist bestimmt die aktuelle UMTS-Downloadrate und die Uploadrate des Home-Routers zu berücksichtigen. Außerhalb des WLANs sollten Snapshots sicher funktionieren ;)

    1. Ich habe unterhalb /hdd/movie weitere Verzeichnisse und Unterverzeichnisse - darauf kann dreamdroid wohl nicht zugreifen, denn unter Filme, Orte, Ort wählen stehen immer nur 4 Verzeichnisse zur Auswahl - Hat jemand eine Idee?
    Bilder
    • dreamdroid_orte.png

      79,18 kB, 480×800, 450 mal angesehen
    dm8000 (2xDVB-S2, DVB-C, DVB-T, 2 TB HDD, 4pin Fan) mit DMM - OE2.0+GP3.2

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tomde ()

  • Hallo reichi,

    leider bekomme ich DreamDroid ohne Schnickschnack nicht zum Laufen immer Verbindungsfehler.
    Konfiguration: DM720HD an einer Fritzbox
    Webinterface in der Dreambox an und hat Version 1.7.1 und funktioniert im Brwoser
    Fritzbox WLAn an und hat Verbindung zu Android Handy.

    Dreamdoid Einstellungen:
    Profil DM720HD
    Hostname 192.168.178.99
    Streaming Hostname/Ip : 192.168.178.99
    Port: 80
    SSL aus (habe ich auch schon an probiert, geht trotzdem nicht)
    Login aktivieren aus (habe ich auch schon an probiert, geht trotzdem nicht)
    Einfache Fernbedienung: an

    Gibt es eine Logdatei, wo man den Verbindungsfehler sehen kann.

    Oder mache ich einfach einen ganz dummen Anfängerfehler?

    mfg
    Roland
  • Dear developers of Dreamroid (Reichi, Stephan, ?)

    ( I am able to speak and to read the German language. However writing is very difficult.
    This is the reason I make this post in English. Sorry.)

    Thank you for all your work related to the Android app ‘dreamDroid’. You have done an excellent
    job.
    I am a frequently user.

    I am mainly use your app as a remote control for the by satellite received Radio stations.
    The Enigma2 satellite receiver is connected to my amplifier/home-loudspeakers.

    Recently however there is a possibility introduced to use ‘Internet Streams’ on the Enigma2 satellite receivers.
    With this option it is also possible to use the Enigma2 Satellite receiver as an Internet Radio. This give my family a lot of more possibilities then ‘only’ the by satellite received radio stations.

    This option is recently added to the you well-known DreamboxEdit as well DreamSet.
    Based on that the Internet Streamlinks are also added to Settings-list (for example from the list Hans for the Dutch/Belgium region)


    The channel list from the settinglist-maker ‘Hans’ are downloadable in some Images or several Forums or homepages. See for example detransponder.nl/kanalenlijsten/kanalenlijsten-22-januari/ .
    If you download one of these settings you can check this by yourself.

    Most likely more settings-list makers will in the furthers add also the Internet stream links I expect.

    But now to my question:
    Is it possible to make the Streamlinks visible in dreamDroid?

    If so then I (and most likely many others) can use this new Streaming option as Internet Radio :)


    Kind
    regards
    Gerard.
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Background information:
    If I look in your dreamDroid in Main – Channel I
    see: DreamDroid
    indeed the normal Bouquet from the Enigma2 sat-receiver :thumbsup: , See 'DreamDroid-1.png'.


    If I then select one of the Bouquet from the Streams.
    I get the in See 'DreamDroid-2.png' given view. :thumbdown: so no ‘Internet Stream-links’
    (In case I select one of thesatellite TV or Radio stations I get a list of stations and select them. After this I see indeed all satellite Radio Channels
    :thumbsup: , See 'DreamDroid-3.png'.)


    Note:
    If I have selected a Radios Internet Stream then I can use for this the “Virtual Remote Control” J
    Bilder
    • DreamDroid-1.png

      36,78 kB, 293×484, 336 mal angesehen
    • DreamDroid-2.png

      15,82 kB, 294×484, 254 mal angesehen
    • DreamDroid-3.png

      40,39 kB, 294×484, 257 mal angesehen
  • Ich habe hier einen Denon AV Receiver und wenn ich da die App nutze werden die Menüs auf dem Smartphone dargestellt und nicht auf dem Fernseher.Wäre so etwas auch für Dreamboxen machbar/denkbar?
    Der Grund warum ich frage ist das ich fast jedes mal zwischen Smartphone und Fernseher hin und her schauen muss wenn ich irgendwo in den den Menüs bin.Man kann sich auf einer glatten Fläche nicht wirklich orientieren ohne hin zuschauen.
  • Wenn ich über die Video Taste das EMC aufrufe und meine NAS nach Mediendateien durchsuche wäre da ein Beispiel.Aufruf und durchsuchen des Cool EPG, manuelles mounten der NAS... eigentlich alles was ich auch mit der FB mache.Wobei permanent natürlich zu hoch gegriffen wäre.
    Mir ist eben aufgefallen das der Weg den Denon da geht ein anderer ist und der mir mehr zusagt.Ich kann aber auch mit dreamDroid in der jetzigen Form leben ;)
  • Was du beschreibst halte ich derzeit für technisch nicht abbildbar.
    Um so etwas zu realisieren müsste man eine eigene GUI-Beschreibungssyntax definieren welche dann ne nach Gerät intreptiert und ausgebildet wird. Die Komplexität davon möchte ich mir aber derzeit garnicht erst vorstellen.

    Ich bezweifle dass die Denon-App die GUI 1:1 abbildet, jedenfalls ist das sicher nicht so wenn wir von dieser app sprechen: play.google.com/store/apps/det…3MuZGVub25yZW1vdGVhcHAiXQ..
    Hier wird ein festes Set von Features auf einer Android-App abgebildet und über das Netzwerk entsprechend gesteuert (genau das machen die ganzen dreamDroid apps auch).

    Ich kann nunmal nicht alle möglichen externen Plugins in dreamDroid unterstützen. Die Kernfunktionalität ist aber mittlerweile (wenn man eventuell mal von MultiEPG absieht) vollständig abgebildet.
    Vielleicht findet sich mal Zeit sich Gedanken über eine Art "vereinfachten generischen Plugin Support" zu machen. Hier sehe ich grundsätzlich durchaus Möglichkeiten, aber auch das Problem, dass bei solchen Lösungen entweder der Funktionsumfang sehr limitiert oder die Komplexität sehr schnell so hoch wird, dass das Feature direkt wieder völlig unteressant wird.

    Oder anders: Deine "Probleme" entstehen nur weil du externe Plugins benutzt welche von dreamDroid nicht unterstüzt werden (bzw überhaupt gar keinen web-support mitbringen).
    mfg ,
    Reichi
  • Bei mir läuft diese App... play.google.com/store/apps/det…de.pskiwi.avrremote&hl=de und es werden tatsächlich nicht alle Feature abgebildet.
    Ähnlich wie du sie beschreibst habe ich mir die Probleme schon vorgestellt deswegen habe ich auch machbar/denkbar geschrieben.
    Wenn ich mir deinen Beitrag so durchlese sind die Möglichkeiten die dreamDroid bietet schon sehr gut denn über die Virtuelle Fernbedienung ist ja alles machbar.

    Hierzu fällt mir noch ein das DMM vielleicht mal eine Fernbedienung baut die neben Infrarot auch WLAN kann ;) Da spart man dann das Smartphone.
  • Frage zum Streamen

    Hallo zusammen,
    habe die neueste beta 19r1 auf einem S3, jedoch (wie vorher auch schon) kriege ich keinen stream von den aufgenommenen Filmen. Streamen der kanäle funktioniert (keine Ahnung, welcher Player da verwendet wird). Bei den Filmen kriege ich die Filmliste und nach Auswahl startet der Player, es gibt jedoch keine Wiedergabe (Bildschirm schwarz und kein Ton). Brauche ich vielleicht noch einen anderen Player (VLC ist drauf) oder liegt es an dem Port(Filme)? Da habe ich den selben wie bei Port Host (445) eingetragen. Port(Live) steht auf 8001.
    Beste Grüße uGu
    DM8000PVR, release 3.2.4 und jetzt auch OE2.0-experimental, Neu: DM820HD

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ugu ()