HDMI CEC - LOG Für LG Lautstärkenweiterleitung

  • Hi,


    Nachdem ich mir den LG OLED C9 gegönnt habe, muss ich hier nochmal nachhacken.

    Gut der TV geht ein und Aus, aber die Lautstärke-tasten Weiterleitung gehen nicht.


    Das das kein Grundsätzliches Problem eines LG TVs ist -wie ich hier schon öfter gelesen habe- zeigt das mein Amazon FireTV Stick 4k von 40€ die Lautstärke tasten weiterleitet. =O


    Frage kann man das bitte aufnehmen bzw. was kann ich tun?


    Edit: Hab mal ein log gemacht wo die Latstärke-Tasten Weiterleitung aufgezeichnet ist.

    Files

    • enigma2.log

      (2.53 kB, downloaded 13 times, last: )

    Ich bin Guybrush Threepwood, ein mächtiger Pirat!

    Edited once, last by Guybrush2012 ().

  • Guybrush2012

    Changed the title of the thread from “HDMI CEC” to “HDMI CEC - LOG Für LG Lautstärkenweiterleitung”.
  • Also nochmal zum Verständnis. Wenn ich den FireTV Stick im HDMI-IN der 920 dran habe, werden die HDMI-CEC Befehle, weitergeleitet.

    Dann muss es doch eine möglichkeit geben, diese abzufangen. :)

    Ich bin Guybrush Threepwood, ein mächtiger Pirat!

  • Der FireTV4k Stick macht die Lautstärkesteuerung per Infrarot und nicht per CEC. Brauchst nur mal vorn an der FB alles zu halten.

    Deswegen kann man die FireTV FB trotzdem benutzen, auch wenn die FireTV gar nicht am HDMI angesteckt ist.


    Ryker

    DM920UHD (seit 09.04.2019): 500GB SSD intern + QNAP extern, DVB-C FBC-Tuner

  • Ok, und was ist mit dem Onkyo 636??? Wenn der an ist, kann ich mit LG Fernbedienung die Lautstärke am Onkyo ändern und Umgekehrt auch.

    Und das sicherlich nicht über IR ;)

    Ich bin Guybrush Threepwood, ein mächtiger Pirat!

  • Das ist klar, das geht über CEC.


    Wenn du einen Onkyo dazwischen hast dann müsste die Lautstärkesteuerung über die Dream funktionieren, weil du ja dann nicht den TV, sondern den Onkyo steuerst.

    Hier klappt das mit einem Pioneer(Onkyo) VSX932 AVR wunderbar, wenn man an der Dream unter CEC Audiosystem-erzwungen einstellt.


    Und Wichtig. Nach jeder Änderung an denCEC Einstellungen am besten mal aller Geräte im HDMI stromlos machen und neu booten.


    Ryker

    DM920UHD (seit 09.04.2019): 500GB SSD intern + QNAP extern, DVB-C FBC-Tuner