openembedded krogoth und bluez5

  • Was fehlt? Geht dass überhaupt noch?


    LG Emanuel

  • Fehlt vielleicht rfkill?

    EDIT:
    Die Meldung

    Code
    1. Aug 10 13:07:37 dm900 bluetoothd[27540]: Failed to open RFKILL control device

    kommt auch wenn rfkill installiert ist und kein device gefunden/vorhanden ist.


    gruß pclin

    Dateien

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
    (Flash) DMM-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---
    AudioDSP: miniDSP 2x4 HD

    Einmal editiert, zuletzt von pclin ()

  • Es fehlt das kernel modul rfkill, wenn man es dazubaut geht schon mal eine
    "Microsoft Wedge Mobile Keyboard" BT

  • module-rfkill für dm900


    gruß pclin

    Dateien

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
    (Flash) DMM-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---
    AudioDSP: miniDSP 2x4 HD

  • module-rfkill für dm920


    gruß pclin

    Dateien

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
    (Flash) DMM-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---
    AudioDSP: miniDSP 2x4 HD

  • Wer kernel-module-rfkill verwenden möchte muss es aber von Hand starten, oder in /etc/modules-load.d eintragen.


    Das kommt dadurch das es ja bei euch nicht 'Default' beim kernel Bau aktiviert ist.


    Wenn es aktiviert ist ist es auch in den Depends zu finden.

    Ausprobiert habe ich das aber nur in meinem Image, bzw. emanuel auf der DM7080.


    HID Geräte (Tastatur/Maus) gehen dann, für Audio benötigt man noch Zusätze (bluez-alsa) , die aber wohl noch nicht 'Richtig' funktionieren.
    Audio kann ich aus Mangel an Hardware nicht testen.


    Hier mal alle bluetooth zugehörigen module

    gruß pclin

    Dateien

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
    (Flash) DMM-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---
    AudioDSP: miniDSP 2x4 HD

    5 Mal editiert, zuletzt von pclin ()

  • Für den kernel benötigt man die modifizierte Datei linux.inc


    Bitte beachtet dabei wenn ihr es verwenden wollt das fast alles im SDK neugebaut wird!
    Das kennt man ja noch als DP am Anfang öfter was am kernel geändert hat.


    gruß pclin

    Dateien

    • linux.inc.zip

      (1,09 kB, 24 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
    (Flash) DMM-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---
    AudioDSP: miniDSP 2x4 HD

  • Hier noch bluealsa-aplay für armhf


    SBC Codec sollte auch unterstützt werden...


    gruß pclin

    Dateien

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
    (Flash) DMM-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---
    AudioDSP: miniDSP 2x4 HD

  • Bluetooth Audio erste Versuche mit meiner neuen Audio Hardware


    gruß pclin

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
    (Flash) DMM-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---
    AudioDSP: miniDSP 2x4 HD

    2 Mal editiert, zuletzt von pclin ()

  • Und mit Bluetooth Maus

    gruß pclin

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
    (Flash) DMM-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---
    AudioDSP: miniDSP 2x4 HD

  • Koppeln mit iPhone Funktioniert auch!


    Unter Netzwerkkonfiguration findet man auch Bluetooth.
    Kann man hier an/aus stellen. Hat man das iPhone gekoppelt, ist es erstmal als idle angezeigt.
    Drückt man OK wird es Verbunden!


    Code
    1. [19:45 root@dm900 ~] > ifconfig
    2. bnep0 Link encap:Ethernet Hardware Adresse 00:1a:7d:da:71:02
    3. inet6-Adresse: fe80::21a:7dff:feda:7102/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
    4. UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metrik:1
    5. RX packets:9 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    6. TX packets:11 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    7. Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
    8. RX bytes:1444 (1.4 KiB) TX bytes:1630 (1.5 KiB)

    eth1 (USB-Kabel) ist mit usbmuxd und ifuse zum iPhone hergestellt!
    Persönlicher Hotspot: 2 Verbindungen, wird am iPhone angezeigt.


    gruß pclin

  • Bluetooth-Audio im GP4.


    Im geminibluetooth ist es jetzt neben anderen Bluetooth Geräten auch endlich möglich Bluetooth Kopfhörer oder Lautsprecher zu verwenden.
    In Dreamnetcast und Soundplayer kann man das entsprechende Gerät im Menü zur Wiedergabe auswählen.


    gruß pclin

  • In kodi geht auch das abspielen von Videos mit Audio über Bluetooth, solange man die internen kodi player verwendet.


    Schaut man dann Live TV mit gstplayer wird automatisch wieder auf das 'Default' Device geschaltet.


    Es wäre klasse wenn DP Bluetooth-Audio auch in e2 einbaut, damit man das überall verwenden könnte.
    Wiedergabe auf Bluetooth Köpfhörer ist für User mit empfindlichen Nachbarn, oder bei Kindern die schlafen eine tolle Möglichkeit, ohne jemanden zu stören.


    gruß pclin

    Bilder

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
    (Flash) DMM-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---
    AudioDSP: miniDSP 2x4 HD

    Einmal editiert, zuletzt von pclin ()

  • Na es geht ja nicht um die FB's, die gehen ja auch jetzt schon.
    Bei DreamboxOne/Play wird das dann wohl auch Standard werden.


    Steuer-Funktionen von Headsets, Start, Pause, Next, Last und Volume gehen ja auch schon.
    Wird als normales Input-Device eingetragen.

    Code
    1. [20:49 root@dm900 ~] > evtest
    2. No device specified, trying to scan all of /dev/input/event*
    3. Available devices:
    4. /dev/input/event0: dreambox remote control (native)
    5. /dev/input/event1: dreambox advanced remote control (native)
    6. /dev/input/event2: dreambox front panel
    7. /dev/input/event3: dreambox ir keyboard
    8. /dev/input/event4: dreambox ir mouse
    9. /dev/input/event5: Logitech Unifying Device. Wireless PID:4024
    10. /dev/input/event6: E8:07:BF:03:7E:1F

    Bluetooth-Audio in e2 mit LiveTV und bei Video wäre das Feature, und nicht nur in angepassten Plugins nur Audio.
    Ich hoffe ja das die neuen Boxen das können werden, und die Hoffnung das es im OE2.5 für die 'alten' Boxen auch noch eingebaut wird gebe ich noch nicht auf.


    Bluetooth-Audio-Geräte werden im GP4 als virtuelles Device im System eingebunden, man muss das nur auswählen können, dann sollte es gehn.


    gruß pclin

    Bilder

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
    (Flash) DMM-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---
    AudioDSP: miniDSP 2x4 HD

  • Bei gstreamer braucht man dann noch bluez-alsa zur Wiedergabe.


    Bei kodi war das noch einfacher, nachdem das virtuelle Device im System war, wurde das von kodi sofort erkannt und konnte ausgewählt werden.


    Auszug kodi.log

    Bevor die wir in Dreamnetcast und SoundPlayer Bluetooth-Audio nutzen konnten spielte es in kodi schon mit internen Playern (ffmpeg)


    gruß pclin

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
    (Flash) DMM-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---
    AudioDSP: miniDSP 2x4 HD