Tastatur im Webbrowser und anderen Plugins - So geht's

    • Könnte man die Help-Taste Device-spezfisch aufrufen? Also, dass ich die Keyboard-Tastenbelegung irgendwie angezeigt bekommen kann? Am Besten wäre natürlich, wenn erkannt wird auf welchem Gerät ich Help gedrückt habe (das geht aber vermutlich nicht ohne Code-Änderungen in sämtlichen Plugins).
      Aber auch eine manuelle Umschaltung der Ansicht würde mir schon enorm helfen und sicher auch zur Akzeptanz der neuen keymaps beitragen :)
      so long
      m0rphU
    • Die Help-Taste Device-spezfisch aufrufen ist wenn überhaupt möglich mit Aufwand verbunden.

      Durch das 'Hard mapping' auf die F-Tasten der USB Tastatur ist es aus meiner Sicht und Erfahrung eigentlich nicht nötig.
      Es sind ja nur 17 Tasten, und wenn man weiß was die Taste auf der FB macht braucht man ja nur die korrespondierende F-Taste auf der USB Tastatur verwenden.
      Zahlen, Steuerkreuz und Multimedia sind ja sowiso identisch belegt. Nur die STOP Taste müsste noch berücksichtigt werden.
      Die STOP Taste und die 2 Tasten neben der 0 machen mir aber in einigen Plugins nochProbleme.
      Auch die Sonder Funktion der ESC Taste in Kombination mit FN geht evtl. nicht auf jeder Tastatur. Die Funktion ist aber schon Orginal vorhanden gewesen. Und nur dann wird bei mir der
      KEY_POWER gesendet.

      Ich habe mich da sehr schnell dran gewöhnt.

      Ich denke man könnte das aber auch realisieren ohne Code-Änderungen in sämtlichen Plugins, das müsste dann im e2 passieren.

      Eine andere Möglichkeit wäre die Help Seite so zu modifizieren das die Zuordnung auf FB und Tastatur eingeblendet wird.


      gruß pclin
      Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
      0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
      1 ICH BIN GOTT
      ---
      DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DMM-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, geminiGP3, Diverse
      ---
      AudioDSP: miniDSP 2x4 HD

      Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von pclin ()

    • Die Zuordnung anzuzeigen fände ich gut :) Andersrum käme ich aber auch damit klar, wenn eben die zugeordneten Funktionen jeder Taste angezeigt werden. Da weiß ich dann ja, was auf der Fernbedienung dazu gehört.

      Ich will halt am TV nicht immer hier im Forum nachsehen müssen, um zu wissen wo jetzt der Teletext liegt und ob TV auf F6 oder F9 lag :D
      so long
      m0rphU
    • Was DM da was macht wenn sie die keymap.xml übernehmen kann ich dir nicht sagen.
      Grundsätzlich fände ich es auch gut die Zuordnung anzuzeigen.
      Ob das als Grafik oder reine Text Einblendung das wäre mir egal.
      Da müsste evtl. Reichi etwas zu sagen.
      Ich kann das nicht entscheiden.
      Für mich ist erst einmal wichtig überhaupt alles per USB tastatur bedienen zu können.

      Und Menü liegt immer fest auf F6, Teletext auf F11, da brauchst du nicht im Forum nachsehen.

      Bei komplexeren Tastatur Belegungen wie z.B im EnhancedMovieCenter ist die hilfe... auch nicht korrekt!
      In der hilfe... steht dann z.B. 'Während des abspielens einer Aufnahme:' Power Taste = Wiedergabe stopen, wenn man das macht geht die Box aber in den idle mode!
      Die STOP Taste wäre hier Richtig.

      Und selbst in der Beschreibung (Thread IHAD) steht dann etwas anderes. (siehe Quellcode).

      Quellcode

      1. Funktionen in der Filmliste:
      2. - STEUERKREUZ: Navigation in der Filmliste (Tasten < und > Blättern ganze Seiten)
      3. - BOUQUET: Blättert an den Anfang oder das Ende der Liste
      4. - Taste "<": eine Verzeichnisebene zurück
      5. - Taste ">": auf das vorherige Verzeichnis zurück. (Nur das letzte Verzeichnis wird gemerkt.)
      6. - INFO: Standard Enigma2 EPG Info (EventView)
      7. - INFO lange: Titel in der IMDb (The Internet Movie Database) abfragen. (IMDb Plugin muss dafür installiert sein.)
      8. - MENU: EMC Funktions Menü (EMC Funktionen) und Film Plugin Menü (Film Plugins wie z.b. MovieCut etc.)
      9. - MENU lange: Film Plugin Menü (Film Plugins wie z.b. MovieCut etc.)
      10. - AUDIO: Film Plugin Menü (Film Plugins wie z.b. MovieCut etc.)
      11. - RADIO: Umschalten zwischen gesehen angespielt und ungesehen
      12. - TV: aktuelles Verzeichnis neu laden
      13. - TV lange: Ruft die TimerListe von E2 auf. (Z.b. praktisch wenn ein Wiederholungstimer der aktiv ist gestoppt werden soll, weil das geht noch nicht direkt in EMC.)
      14. - VIDEO(PVR): Film markieren / demarkieren für Mehrfachselektion
      15. (Um mehrere Filme gleichzeitig zu löschen/verschieben/Spielstatus umschalten, oder in der markierten Reihenfolge abzuspielen).
      16. - VIDEO(PVR) lange: Alle Markierungen entfernen
      17. - TEXT: Mehrfachmarkierung / demarkierung VON -> BIS Position (Modus wird hin und her geschaltet (toggle)).
      18. (Um mehrere Filme gleichzeitig zu löschen/verschieben/Spielstatus umschalten, oder in der markierten Reihenfolge abzuspielen).
      19. - OK: Spielt aktuelle Cursorposition ab / Spielt alle markierten Filme in markierter Reihenfolge ab (Playlist)).
      20. - PLAY: (Alte Fernbedienung [Shift]-[grün] = Play) "Play All" (auch über die Taste [MENU] zu erreichen.)
      21. Spielt alle Files ab Cursorposition der Reihe nach ab, und beginnt am Ende wieder von vorne.
      22. Ist der Cursor auf einem Verzeichnis, wird dessen Inhalt inkl. aller Unterverzeichnisse der Reihe nach abgespielt, und beginnt am Ende wieder von vorne.
      23. - PLAY lange: (Alte Fernbedienung [Shift]-[grün] lange = Play lange) "Play All Shuffle" (auch über die Taste [MENU] zu erreichen.)
      24. Spielt alle Files ab Cursorposition mit Zufallswiedergabe ab, und beginnt am Ende wieder von vorne. (Bis zur wiederholung wird jedes File nur einmal abgespielt.)
      25. Ist der Cursor auf einem Verzeichnis, wird dessen Inhalt inkl. aller Unterverzeichnisse mit Zufallswiedergabe abgespielt, und beginnt ab Ende wieder von vorne.
      26. - ROT: Lösche aktuelle Cursorposition / Lösche alle markierten Files
      27. (löscht direkt wenn im Setup "Verbleib der Dateien im Papierkorb (Tage)" auf 0 steht)
      28. Stoppen der Aufnahme, wenn die Aufnahme noch aktiv ist. (Nicht bei Wiederholungstimern, dann TV-lange benützten um in die E2 TimerListe zu gelangen.)
      29. - GRÜN: Umschalten zwischen Sortierung nach Alphabet / Datum
      30. - GELB: Verschiebe aktuelle Cursorposition (LocationBox öffnet sich für Zieleingabe)
      31. (Ist etwas markiert kann auch ohne LocationBox verschoben werden wenn der Cursor auf dem Zielverzeichnis steht.)
      32. - GELB lange: Kopiere aktuelle Cursorposition (LocationBox öffnet sich für Zieleingabe)
      33. (Ist etwas markiert kann auch ohne LocationBox kopiert werden wenn der Cursor auf dem Zielverzeichnis steht.)
      34. - BLAU: gehe nach "Movie home" oder spiele "letzter Film" ab (Im Setup einstellbar welche Funktion)
      35. - Taste "0": gehe nach "Movie home". (z.b. Praktisch wenn Taste [BLAU] auf "letzten Film" konfiguriert ist.)
      36. - BLAU lange: E2 Lesezeichen aufrufen mit der Möglichkeit auch neue zu setzten oder löschen.
      37. - HELP: Auflistung der Tastenbelegung
      38. - Taste "4": AV Switch --> Umschalten zwischen pillarbox, panscan, und "just scale".
      39. - Taste "7": Direkter Aufruf von CoolTVGuide (Sofern CoolTVGuide installiert ist.)
      40. - Taste "8": Direkter Aufruf von CoolSingleGuide (Sofern CoolTVGuide installiert ist.)
      41. - Taste "9": Direkter Aufruf von CoolEasyGuide (Sofern CoolTVGuide installiert ist.)
      42. Während des abspielens einer Aufnahme:
      43. - RADIO: ext. Plugin Menü (Wie bei E2 Taste blau oder wenn BluePanel exisitiert bei lange blau.)
      44. - STEUERKREUZ RAUF/RUNTER: Aufruf von EMC
      45. - INFO: EPG Beschreibung der Aufnahme anzeigen.
      46. - TEXT: Teletext der Aufnahme angezeigen.
      47. - GRÜN: Umschalten zwischen pillarbox, panscan, und "just scale".
      48. Während des abspielens einer DVD:
      49. - MENU: DVD-Menü
      50. - CHANNEL: nächstes/vorheriges Kapitel
      51. - CHANNEL lange: nächster/vorheriger Titel
      52. - BOUQUET: Zum nächsten Chapter springen
      53. - BOUQUET lange:Zum nächsten Titel springen.
      54. - AUDIO: Audiospur Menü
      55. - AUDIO lange: Audio Menü der DVD
      56. - RADIO: Audiospur umschalten
      57. - RADIO lange: DVD-Audio Menü
      58. - TEXT: Untertitel ein/umschalten.
      59. - TEXT: Untertitel ein/umschalten
      60. - VIDEO (PVR): nächste Perspektive
      Alles anzeigen

      gruß pclin
      Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
      0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
      1 ICH BIN GOTT
      ---
      DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DMM-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, geminiGP3, Diverse
      ---
      AudioDSP: miniDSP 2x4 HD

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von pclin ()

    • Andere Versionen für die Hilfe..
      .
      Oder umschaltbar zwischen FB und USB Tastatur dann sollte die FB bzw. die Tastatur eingeblendet werden (Screenshot ist also so noch nicht OK)

      Oder nur Zusatz Text


      Auch die hilfe.. beim Webbrowser ist aus meiner sicht nicht vollstädig. Es fehlen die Farbtasten bei FB.

      gruß pclin
      Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
      0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
      1 ICH BIN GOTT
      ---
      DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DMM-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, geminiGP3, Diverse
      ---
      AudioDSP: miniDSP 2x4 HD

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von pclin ()

    • Ich habe die keymap.xml inzwischen mit verschiedenen Tastaturen getestet, alles bisher IO.

      Selbst mit Apple Tastatur kein Problem. Man muss nur wissen das ein paar Tasten woanders liegen (<>| ^°)

      Quellcode

      1. [15671.655000] usb 1-1.1.2: new low-speed USB device number 9 using ehci-brcm
      2. [15671.802000] input: Apple, Inc Apple Keyboard as /devices/platform/ehci-brcm.0/usb1/1-1/1-1.1/1-1.1.2/1-1.1.2:1.0/input/input7
      3. [15671.804000] apple 0003:05AC:0221.0004: input,hidraw0: USB HID v1.11 Keyboard [Apple, Inc Apple Keyboard] on usb-ehci_hcd-1.1.2/input0
      4. [15671.811000] input: Apple, Inc Apple Keyboard as /devices/platform/ehci-brcm.0/usb1/1-1/1-1.1/1-1.1.2/1-1.1.2:1.1/input/input8
      5. [15671.813000] apple 0003:05AC:0221.0005: input,hidraw1: USB HID v1.11 Device [Apple, Inc Apple Keyboard] on usb-ehci_hcd-1.1.2/input1

      Es sprich also aus meiner Sicht nichts dagegen die keymap.xml zu übernehmen.
      Es ist zwar bestimmt noch etwas anzupassen, aber alles was ich verwende geht prima.
      Auch Kodi lässt sich damit bedienen!

      Quellcode

      1. [23:13 root@dm820 ~] > evtest
      2. No device specified, trying to scan all of /dev/input/event*
      3. Available devices:
      4. /dev/input/event0: dreambox remote control (native)
      5. /dev/input/event1: dreambox advanced remote control (native)
      6. /dev/input/event2: dreambox front panel
      7. /dev/input/event3: dreambox ir keyboard
      8. /dev/input/event4: dreambox ir mouse
      9. /dev/input/event5: Apple, Inc Apple Keyboard
      10. /dev/input/event6: Apple, Inc Apple Keyboard
      11. Select the device event number [0-6]: 5
      12. Input driver version is 1.0.1
      13. Input device ID: bus 0x3 vendor 0x5ac product 0x221 version 0x111
      14. Input device name: "Apple, Inc Apple Keyboard"
      15. Supported events:
      16. Event type 0 (EV_SYN)
      17. Event type 1 (EV_KEY)
      18. Event code 1 (KEY_ESC)
      19. Event code 2 (KEY_1)
      20. Event code 3 (KEY_2)
      21. Event code 4 (KEY_3)
      22. Event code 5 (KEY_4)
      23. Event code 6 (KEY_5)
      24. Event code 7 (KEY_6)
      25. Event code 8 (KEY_7)
      26. Event code 9 (KEY_8)
      27. Event code 10 (KEY_9)
      28. Event code 11 (KEY_0)
      29. Event code 12 (KEY_MINUS)
      30. Event code 13 (KEY_EQUAL)
      31. Event code 14 (KEY_BACKSPACE)
      32. Event code 15 (KEY_TAB)
      33. Event code 16 (KEY_Q)
      34. Event code 17 (KEY_W)
      35. Event code 18 (KEY_E)
      36. Event code 19 (KEY_R)
      37. Event code 20 (KEY_T)
      38. Event code 21 (KEY_Y)
      39. Event code 22 (KEY_U)
      40. Event code 23 (KEY_I)
      41. Event code 24 (KEY_O)
      42. Event code 25 (KEY_P)
      43. Event code 26 (KEY_LEFTBRACE)
      44. Event code 27 (KEY_RIGHTBRACE)
      45. Event code 28 (KEY_ENTER)
      46. Event code 29 (KEY_LEFTCTRL)
      47. Event code 30 (KEY_A)
      48. Event code 31 (KEY_S)
      49. Event code 32 (KEY_D)
      50. Event code 33 (KEY_F)
      51. Event code 34 (KEY_G)
      52. Event code 35 (KEY_H)
      53. Event code 36 (KEY_J)
      54. Event code 37 (KEY_K)
      55. Event code 38 (KEY_L)
      56. Event code 39 (KEY_SEMICOLON)
      57. Event code 40 (KEY_APOSTROPHE)
      58. Event code 41 (KEY_GRAVE)
      59. Event code 42 (KEY_LEFTSHIFT)
      60. Event code 43 (KEY_BACKSLASH)
      61. Event code 44 (KEY_Z)
      62. Event code 45 (KEY_X)
      63. Event code 46 (KEY_C)
      64. Event code 47 (KEY_V)
      65. Event code 48 (KEY_B)
      66. Event code 49 (KEY_N)
      67. Event code 50 (KEY_M)
      68. Event code 51 (KEY_COMMA)
      69. Event code 52 (KEY_DOT)
      70. Event code 53 (KEY_SLASH)
      71. Event code 54 (KEY_RIGHTSHIFT)
      72. Event code 55 (KEY_KPASTERISK)
      73. Event code 56 (KEY_LEFTALT)
      74. Event code 57 (KEY_SPACE)
      75. Event code 58 (KEY_CAPSLOCK)
      76. Event code 59 (KEY_F1)
      77. Event code 60 (KEY_F2)
      78. Event code 61 (KEY_F3)
      79. Event code 62 (KEY_F4)
      80. Event code 63 (KEY_F5)
      81. Event code 64 (KEY_F6)
      82. Event code 65 (KEY_F7)
      83. Event code 66 (KEY_F8)
      84. Event code 67 (KEY_F9)
      85. Event code 68 (KEY_F10)
      86. Event code 69 (KEY_NUMLOCK)
      87. Event code 70 (KEY_SCROLLLOCK)
      88. Event code 71 (KEY_KP7)
      89. Event code 72 (KEY_KP8)
      90. Event code 73 (KEY_KP9)
      91. Event code 74 (KEY_KPMINUS)
      92. Event code 75 (KEY_KP4)
      93. Event code 76 (KEY_KP5)
      94. Event code 77 (KEY_KP6)
      95. Event code 78 (KEY_KPPLUS)
      96. Event code 79 (KEY_KP1)
      97. Event code 80 (KEY_KP2)
      98. Event code 81 (KEY_KP3)
      99. Event code 82 (KEY_KP0)
      100. Event code 83 (KEY_KPDOT)
      101. Event code 85 (KEY_ZENKAKUHANKAKU)
      102. Event code 86 (KEY_102ND)
      103. Event code 87 (KEY_F11)
      104. Event code 88 (KEY_F12)
      105. Event code 89 (KEY_RO)
      106. Event code 90 (KEY_KATAKANA)
      107. Event code 91 (KEY_HIRAGANA)
      108. Event code 92 (KEY_HENKAN)
      109. Event code 93 (KEY_KATAKANAHIRAGANA)
      110. Event code 94 (KEY_MUHENKAN)
      111. Event code 95 (KEY_KPJPCOMMA)
      112. Event code 96 (KEY_KPENTER)
      113. Event code 97 (KEY_RIGHTCTRL)
      114. Event code 98 (KEY_KPSLASH)
      115. Event code 99 (KEY_SYSRQ)
      116. Event code 100 (KEY_RIGHTALT)
      117. Event code 102 (KEY_HOME)
      118. Event code 103 (KEY_UP)
      119. Event code 104 (KEY_PAGEUP)
      120. Event code 105 (KEY_LEFT)
      121. Event code 106 (KEY_RIGHT)
      122. Event code 107 (KEY_END)
      123. Event code 108 (KEY_DOWN)
      124. Event code 109 (KEY_PAGEDOWN)
      125. Event code 110 (KEY_INSERT)
      126. Event code 111 (KEY_DELETE)
      127. Event code 113 (KEY_MUTE)
      128. Event code 114 (KEY_VOLUMEDOWN)
      129. Event code 115 (KEY_VOLUMEUP)
      130. Event code 116 (KEY_POWER)
      131. Event code 117 (KEY_KPEQUAL)
      132. Event code 119 (KEY_PAUSE)
      133. Event code 120 (KEY_SCALE)
      134. Event code 121 (KEY_KPCOMMA)
      135. Event code 122 (KEY_HANGUEL)
      136. Event code 123 (KEY_HANJA)
      137. Event code 124 (KEY_YEN)
      138. Event code 125 (KEY_LEFTMETA)
      139. Event code 126 (KEY_RIGHTMETA)
      140. Event code 127 (KEY_COMPOSE)
      141. Event code 128 (KEY_STOP)
      142. Event code 129 (KEY_AGAIN)
      143. Event code 130 (KEY_PROPS)
      144. Event code 131 (KEY_UNDO)
      145. Event code 132 (KEY_FRONT)
      146. Event code 133 (KEY_COPY)
      147. Event code 134 (KEY_OPEN)
      148. Event code 135 (KEY_PASTE)
      149. Event code 136 (KEY_FIND)
      150. Event code 137 (KEY_CUT)
      151. Event code 138 (KEY_HELP)
      152. Event code 140 (KEY_CALC)
      153. Event code 142 (KEY_SLEEP)
      154. Event code 150 (KEY_WWW)
      155. Event code 152 (KEY_SCREENLOCK)
      156. Event code 158 (KEY_BACK)
      157. Event code 159 (KEY_FORWARD)
      158. Event code 161 (KEY_EJECTCD)
      159. Event code 163 (KEY_NEXTSONG)
      160. Event code 164 (KEY_PLAYPAUSE)
      161. Event code 165 (KEY_PREVIOUSSONG)
      162. Event code 166 (KEY_STOPCD)
      163. Event code 173 (KEY_REFRESH)
      164. Event code 176 (KEY_EDIT)
      165. Event code 177 (KEY_SCROLLUP)
      166. Event code 178 (KEY_SCROLLDOWN)
      167. Event code 179 (KEY_KPLEFTPAREN)
      168. Event code 180 (KEY_KPRIGHTPAREN)
      169. Event code 183 (KEY_F13)
      170. Event code 184 (KEY_F14)
      171. Event code 185 (KEY_F15)
      172. Event code 186 (KEY_F16)
      173. Event code 187 (KEY_F17)
      174. Event code 188 (KEY_F18)
      175. Event code 189 (KEY_F19)
      176. Event code 190 (KEY_F20)
      177. Event code 191 (KEY_F21)
      178. Event code 192 (KEY_F22)
      179. Event code 193 (KEY_F23)
      180. Event code 194 (KEY_F24)
      181. Event code 204 (KEY_DASHBOARD)
      182. Event code 224 (KEY_BRIGHTNESSDOWN)
      183. Event code 225 (KEY_BRIGHTNESSUP)
      184. Event code 227 (KEY_SWITCHVIDEOMODE)
      185. Event code 228 (KEY_KBDILLUMTOGGLE)
      186. Event code 229 (KEY_KBDILLUMDOWN)
      187. Event code 230 (KEY_KBDILLUMUP)
      188. Event code 240 (KEY_UNKNOWN)
      189. Event code 464 (KEY_FN)
      190. Event type 4 (EV_MSC)
      191. Event code 4 (MSC_SCAN)
      192. Event type 17 (EV_LED)
      193. Event code 0 (LED_NUML) state 0
      194. Event code 1 (LED_CAPSL) state 0
      195. Event code 2 (LED_SCROLLL) state 0
      196. Event code 3 (LED_COMPOSE) state 0
      197. Event code 4 (LED_KANA) state 0
      198. Key repeat handling:
      199. Repeat type 20 (EV_REP)
      200. Repeat code 0 (REP_DELAY)
      201. Value 250
      202. Repeat code 1 (REP_PERIOD)
      203. Value 33
      204. Properties:
      205. Testing ... (interrupt to exit)
      Alles anzeigen
      gruß pclin

      ps.
      Der Ziffernblock geht nirgengwo. Also keine Zahlen es kommt immer KP0 bis KP9 gleiches erreiche ich bei derK400 mit FN 1 bis FN 9
      ÜÖÄ? Fehlen auch nach dem letztem Update immer noch.
      Schrift Eingabe ist IO
      Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
      0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
      1 ICH BIN GOTT
      ---
      DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DMM-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, geminiGP3, Diverse
      ---
      AudioDSP: miniDSP 2x4 HD

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von pclin ()

    • Hi pclin

      Habe meine Tastaturen (k400 und Original Dreambox IR Tastatur) getestet.
      Die Tastaturen funktionieren sehr gut.
      Nur beim Mediaportal funktioniert die Exit bzw. die Esc Taste nicht, da muss ich immer zur Fernbedienung greifen.
      In der xml Datei ist meiner Meinung nach alles richtig drinnen.
      Kann man da noch etwas verbessern oder liegt das am Mediaportal?

      Danke für deine Arbeit fmx
    • Die keymap.xml von MediaPortal muss so aussehen wie in Post 35.

      Damit geht bei mir alles zu bedienen.

      gruß pclin
      Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
      0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
      1 ICH BIN GOTT
      ---
      DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DMM-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, geminiGP3, Diverse
      ---
      AudioDSP: miniDSP 2x4 HD
    • Mache ich fertig, kommt in kürze.

      gruß pclin
      Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
      0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
      1 ICH BIN GOTT
      ---
      DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DMM-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, geminiGP3, Diverse
      ---
      AudioDSP: miniDSP 2x4 HD
    • @Reichi
      im Anhang meine aktuelle /usr/share/keymap.xml, soweit 'vollständig', und keymap.xml für diverse plugins.

      Bei mir geht auch Schrift überall in e2 und in Kodi.
      Das liegt aber glaube ich an directfb in meinem Image.
      Weitere Änderungen sind nicht nötig.

      Was noch nicht überall perfekt ist:
      Pos1 geht noch nicht überall das liegt meistens noch auf dem HOME Button
      Stop geht noch nicht immer (ESC lang)
      Help nicht in allen plugins (F1 lang)

      Mapping ist wie in Post 40 beschrieben.

      gruß pclin
      Dateien
      • keymap.xml.zip

        (3,67 kB, 28 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • keymap-plugins.zip

        (19,64 kB, 38 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
      0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
      1 ICH BIN GOTT
      ---
      DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DMM-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, geminiGP3, Diverse
      ---
      AudioDSP: miniDSP 2x4 HD

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von pclin ()

    • Neues in der keymap.xml
      historyBack, historyNext, HELP und STOP

      Quellcode

      1. <map context="InfobarChannelSelection">
      2. <device name="compatible: pcKeyboard">
      3. <key id="KEY_PREVIOUSSONG" mapto="historyBack" flags="mr" />
      4. <key id="KEY_NEXTSONG" mapto="historyNext" flags="mr" />
      5. </device>
      6. <map context="GlobalActions">
      7. <key id="KEY_F1" mapto="displayHelp" flags="l" />
      8. <map context="MediaPlayerActions">
      9. <device name="compatible: pcKeyboard">
      10. <key id="KEY_ESC" mapto="stop" flags="l" />
      11. <key id="KEY_X" mapto="stop" flags="b" />
      Alles anzeigen
      gruß pclin
      Dateien
      • keymap.xml.zip

        (3,71 kB, 31 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
      0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
      1 ICH BIN GOTT
      ---
      DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DMM-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, geminiGP3, Diverse
      ---
      AudioDSP: miniDSP 2x4 HD
    • Reichi schrieb:

      Hast du vielleicht mal ne vollständige keymap (plus evtl nötige weitere Änderungen) für mich?
      Ich wollte mal nachfragen wie es damit steht.
      Kommt da noch was/wann?

      Kann ich noch etwas dazu beitragen?

      @emanuel hat jetzt auch die libSDL und geminiterminal (gterm) füt die logitech Tastaturen (K400) angepasst. Tastatur und Touchpad gehen jetzt!

      gruß pclin
      Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
      0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
      1 ICH BIN GOTT
      ---
      DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DMM-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, geminiGP3, Diverse
      ---
      AudioDSP: miniDSP 2x4 HD

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pclin ()

    • Neu

      Auch ich würde hier nochmal nachfragen. Ist die hier entstandene Lösung (keymap) inzwischen im Dreambox-Image angekommen?

      Hintergrund: Ich habe vor Jahren schonmal mit einem Flirc (flirc.tv) an einer Dreambox experimentiert (gibt sich als USB-Tastatur aus, ist aber nach aussen ein Infrarot-Empfänger). Eine spezifische keymap hatte ich damals am laufen, aber diverse PlugIns haben Probleme gemacht und am Ende habe ich aufgegeben.

      Die Steuerung per Flirc und einer Harmony war um Welten besser als mit einem passenden Harmony-Dreambox-Profil.

      Wenn es ein eindeutiges Mapping der FB-Tasten zur Tastatur gibt, wäre es extrem einfach, eine beliebige Fernbedienung über den Flirc anzulernen.
    • Neu

      Maus bzw. Touchpad–Unterstützung gibt es in libSDL und kodi.
      keymap hat damit nichts zutun.

      e2 kennt leider keine Maus/Touchpad.

      gruß pclin
      Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
      0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
      1 ICH BIN GOTT
      ---
      DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DMM-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, geminiGP3, Diverse
      ---
      AudioDSP: miniDSP 2x4 HD

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pclin ()

    • Neu

      Wenn plugins ihre eigene keymap.xml mitbringen, müssen/können das die plugin Ersteller mit in ihre keymap.xml hinzufügen.

      Beispiel:
      Mediaportal, dort hat dhwz schon seit fast einem Jahr die Tastatur Unterstützung mit drin.

      Quellcode

      1. <keymap>
      2. <map context="MP_Actions">
      3. <device name="compatible: pcKeyboard">
      4. <key id="KEY_F1" mapto="red" flags="m" />
      5. <key id="KEY_F2" mapto="green" flags="m" />
      6. <key id="KEY_F3" mapto="yellow" flags="m" />
      7. <key id="KEY_F4" mapto="blue" flags="m" />
      8. <key id="KEY_F5" mapto="info" flags="m" />
      9. <key id="KEY_F6" mapto="menu" flags="m" />
      10. <key id="KEY_F12" mapto="instantRecord" flags="m" />
      11. <key id="KEY_ESC" mapto="cancel" flags="m" />
      12. <key id="KEY_ENTER" mapto="ok" flags="m" />
      13. </device>
      14. <key id="KEY_1" mapto="1" flags="m" />
      15. <key id="KEY_2" mapto="2" flags="m" />
      16. <key id="KEY_3" mapto="3" flags="m" />
      17. <key id="KEY_4" mapto="4" flags="m" />
      18. <key id="KEY_5" mapto="5" flags="m" />
      19. <key id="KEY_6" mapto="6" flags="m" />
      20. <key id="KEY_7" mapto="7" flags="m" />
      21. <key id="KEY_8" mapto="8" flags="m" />
      22. <key id="KEY_9" mapto="9" flags="m" />
      23. <key id="KEY_0" mapto="0" flags="m" />
      24. <key id="KEY_RED" mapto="red" flags="m" />
      25. <key id="KEY_GREEN" mapto="green" flags="m" />
      26. <key id="KEY_YELLOW" mapto="yellow" flags="m" />
      27. <key id="KEY_BLUE" mapto="blue" flags="m" />
      28. <key id="KEY_INFO" mapto="info" flags="m" />
      29. <key id="KEY_MENU" mapto="menu" flags="m" />
      30. <key id="KEY_HELP" mapto="displayHelp" flags="m" />
      31. <key id="KEY_VIDEO" mapto="showMovies" flags="m" />
      32. <key id="KEY_RECORD" mapto="instantRecord" flags="m" />
      33. <key id="KEY_EXIT" mapto="cancel" flags="m" />
      34. <key id="KEY_OK" mapto="ok" flags="m" />
      35. <key id="KEY_HOME" mapto="moveTop" flags="mr" />
      36. <key id="KEY_END" mapto="moveEnd" flags="mr" />
      37. <key id="KEY_UP" mapto="up" flags="mr" />
      38. <key id="KEY_DOWN" mapto="down" flags="mr" />
      39. <key id="KEY_LEFT" mapto="left" flags="mr" />
      40. <key id="KEY_RIGHT" mapto="right" flags="mr" />
      41. <key id="KEY_CHANNELUP" mapto="nextBouquet" flags="m" />
      42. <key id="KEY_CHANNELDOWN" mapto="prevBouquet" flags="m" />
      43. <key id="KEY_PAGEUP" mapto="prevBouquet" flags="m" />
      44. <key id="KEY_PAGEDOWN" mapto="nextBouquet" flags="m" />
      45. <key id="KEY_TV" mapto="leavePlayer" flags="m" />
      46. <key id="KEY_PREVIOUS" mapto="deleteBackward" flags="m" />
      47. <key id="KEY_NEXT" mapto="deleteForward" flags="m" />
      48. </map>
      49. <map context="MP_Actions2">
      50. <key id="KEY_UP" mapto="up" flags="m" />
      51. <key id="KEY_DOWN" mapto="down" flags="m" />
      52. <key id="KEY_LEFT" mapto="left" flags="m" />
      53. <key id="KEY_RIGHT" mapto="right" flags="m" />
      54. <key id="KEY_UP" mapto="upRepeated" flags="r" />
      55. <key id="KEY_DOWN" mapto="downRepeated" flags="r" />
      56. <key id="KEY_LEFT" mapto="leftRepeated" flags="r" />
      57. <key id="KEY_RIGHT" mapto="rightRepeated" flags="r" />
      58. <key id="KEY_LEFT" mapto="leftUp" flags="b" />
      59. <key id="KEY_RIGHT" mapto="rightUp" flags="b" />
      60. <key id="KEY_UP" mapto="upUp" flags="b" />
      61. <key id="KEY_DOWN" mapto="downUp" flags="b" />
      62. </map>
      63. <map context="MP_KeyActions">
      64. <device name="compatible: pcKeyboard">
      65. <key id="KEY_1" mapto="1" flags="m" />
      66. <key id="KEY_2" mapto="2" flags="m" />
      67. <key id="KEY_3" mapto="3" flags="m" />
      68. <key id="KEY_4" mapto="4" flags="m" />
      69. <key id="KEY_5" mapto="5" flags="m" />
      70. <key id="KEY_6" mapto="6" flags="m" />
      71. <key id="KEY_7" mapto="7" flags="m" />
      72. <key id="KEY_8" mapto="8" flags="m" />
      73. <key id="KEY_9" mapto="9" flags="m" />
      74. <key id="KEY_0" mapto="0" flags="m" />
      75. <key id="KEY_A" mapto="a" flags="m" />
      76. <key id="KEY_B" mapto="b" flags="m" />
      77. <key id="KEY_C" mapto="c" flags="m" />
      78. <key id="KEY_D" mapto="d" flags="m" />
      79. <key id="KEY_E" mapto="e" flags="m" />
      80. <key id="KEY_F" mapto="f" flags="m" />
      81. <key id="KEY_G" mapto="g" flags="m" />
      82. <key id="KEY_H" mapto="h" flags="m" />
      83. <key id="KEY_I" mapto="i" flags="m" />
      84. <key id="KEY_J" mapto="j" flags="m" />
      85. <key id="KEY_K" mapto="k" flags="m" />
      86. <key id="KEY_L" mapto="l" flags="m" />
      87. <key id="KEY_M" mapto="m" flags="m" />
      88. <key id="KEY_N" mapto="n" flags="m" />
      89. <key id="KEY_O" mapto="o" flags="m" />
      90. <key id="KEY_P" mapto="p" flags="m" />
      91. <key id="KEY_Q" mapto="q" flags="m" />
      92. <key id="KEY_R" mapto="r" flags="m" />
      93. <key id="KEY_S" mapto="s" flags="m" />
      94. <key id="KEY_T" mapto="t" flags="m" />
      95. <key id="KEY_U" mapto="u" flags="m" />
      96. <key id="KEY_V" mapto="v" flags="m" />
      97. <key id="KEY_W" mapto="w" flags="m" />
      98. <key id="KEY_X" mapto="x" flags="m" />
      99. <key id="KEY_Y" mapto="y" flags="m" />
      100. <key id="KEY_Z" mapto="z" flags="m" />
      101. <key id="KEY_SPACE" mapto="space" flags="m" />
      102. <key id="KEY_BACKSPACE" mapto="back" flags="mr" />
      103. </device>
      104. </map>
      105. <map context="MP_SpecialActions">
      106. <device name="compatible: pcKeyboard">
      107. <key id="KEY_F9" mapto="specTv" flags="l" />
      108. <key id="KEY_F5" mapto="specTmdb" flags="m" />
      109. </device>
      110. <key id="KEY_TV" mapto="specTv" flags="l" />
      111. <key id="KEY_INFO" mapto="specTmdb" flags="m" />
      112. </map>
      113. <map context="MP_SP_Move">
      114. <key id="KEY_CHANNELUP" mapto="SPMoveUp" flags="mr" />
      115. <key id="KEY_CHANNELDOWN" mapto="SPMoveDown" flags="mr" />
      116. <key id="KEY_PAGEUP" mapto="SPMoveUp" flags="mr" />
      117. <key id="KEY_PAGEDOWN" mapto="SPMoveDown" flags="mr" />
      118. </map>
      119. </keymap>
      Alles anzeigen

      Mit der e2 keymap.xml haben wir dann aber einen Standard, an den man sich dann Orientieren kann.

      Fragt also bei den plugin Erstellern an ob Sie das in ihre Plugins mit reinnehmen.

      gruß pclin
      Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
      0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
      1 ICH BIN GOTT
      ---
      DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DMM-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, geminiGP3, Diverse
      ---
      AudioDSP: miniDSP 2x4 HD

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von pclin ()