Kaufempfehlung

  • Hallo


    ich bin seit heute neu hier. Ich möchte von meiner Technisat S2 Receiver auf Dreambox umsteigen und weiss nicht so recht welche Konfiguration singhaft ist.

    Meine Anforderungen:

    -nutze nur ASTRA 19° hauptsächlich deutschsprachige Programme

    -4K fähig

    -aktuell habe ich 2 Sat Ltgn angeschlossen kann somit 2 Programme unabhängig aufnehmen. Dies würde ich gerne auf 4 erhöhen.

    -Aufnahme auf interne SSD oder HDD mind. 1TB

    -Möglichkeit Aufnahmen auf NAS archivieren

    -zukunftssicher ausbaufähig

    -Programmierung über Portal/App


    Welches Modell und welche Tuner sind zu verwenden.

    Meine Auswahl dreambox 920 mit 2x DVB-S2 FBC Twin

    Dann müsste ich allerdings meine SAT LNC gegen eine FBC Version tauschen?


    Ich hoffe die Anfrage passt hier?


    Vielen Dank

    Peter

  • pj2ok


    LNB/LNC musst du nicht umtauschen. Spezielle FBC Versionen gibt es meines Wissens auch gar nicht. Unicable wäre gut, aber auch nicht unbedingt erforderlich. Oder eben zwei zusätzliche Kabel.


    Deine geplanten 2x FBC Twin Tuner sind höchstwahrscheinlich überdimensioniert. Aber wer's mag.

    DM900 UHD mit DVB T2 | OE 2.5 unstable 4.3.1r28 mit GP3.3

    Edited 3 times, last by Dibagger ().

  • Danke für die Info.

    Das heißt ich benötige für 8 parallele Aufnahmen nur 1 Tuner, ist das dann der FBC Tuner (1 DVB-S2 FBC Twin) oder welchen nimmt man dafür? Ich muss dann noch das Unicable LNC besorgen und austauschen-funtkioniert die Verteilung über den Multiswitch zu den 4 Sat Dosen noch oder muss die Verkabelung geändert werden?

  • ja, ein dvb-s2-fbc-twin tuner reicht aus.

    auch ohne unicable lnb kann man mit 2 leitungen mindestens 8 aufnahmen von 2 ebenen aufnehmen.

    wuerde es erstmal ohne unicable probieren... das reicht dir wahrscheinlich.

  • Einfach noch als Hinweis: die Software der DM9x0 wird keine Updates mehr erhalten. Die Entwicklung geht nur für die neuen Modelle One und Two weiter. Aktuell wird an einem Universalimage gearbeitet, welches sowohl für die One und Two wie auch die noch zu veröffentlichende Seven nutzbar ist.


    Ich selbst habe bei mir aktuell eine DM920 im Einsatz und bin soweit zufrieden.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • ... Multischalter ....

    Wenn du auf Unicable(LNB) umstellst, geht ein normaler Multischalter nicht mehr. Wenn alle deine Empfänger Unicable können, kannst du über einen normalen diodenentkoppelten Verteiler (passiv) 8 Frequenzen auf deine Empfänger verteilen und somit komplett Unicable nutzen. Können die Geräte JESS (Unicable 2), können mit dem obigen LNB bis zu 32 Frequenzen verteilt werden. 1 Frequenz = 1 Tuner = 1 SAT-Empfangsfrequenz = 1 Aufnahme .... jedenfalls grob so ähnlich :smiling_face: .

    Es gibt natürlich noch verschiedene Abwandlungen....

    - z.B. LNB lassen und Unicable-Multischalter kaufen (teuer)

    - LNB mit Unicable und zusätzlich z.B. 2 normalen SAT-Anschlüssen, meist hast du dann aber weniger Unicable-Frequenzen meist nur 4

    - Unicable MiniRouter die 2-4 normale Eingänge (vom MS) haben und dann 2-4 Unicable-Frequenzen über eine Leitung/Ausgang übertragen

    ...

    Alles ist natürlich auch abhängig, wie groß dein jetziger MS ist, wie aufwendig eine Nachverkabelung ist, usw.....

    Edited once, last by joergm6 ().

  • ja, ein dvb-s2-fbc-twin tuner reicht aus.

    auch ohne unicable lnb kann man mit 2 leitungen mindestens 8 aufnahmen von 2 ebenen aufnehmen.

    wuerde es erstmal ohne unicable probieren... das reicht dir wahrscheinlich.

    wenn ich ohne unicable auskomme kann die Verkabelung so bleiben wie sie ist. welchen Tuner nehme ich dann am besten für max 4-8 parallele Aufnehmen? eher 3-4. Soll ich nun eine 920 nehmen oder doch die two?

  • ja, die verkabelung kann so bleiben. der twin-tuner hat 2 eingaenge.

    welchen tuner? naja, den DVB-S2X FBC MultiStream Twin... ueber den wir die ganze zeit reden..

    Edited 2 times, last by alpha: Ein Beitrag von alpha mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Einfach noch als Hinweis: die Software der DM9x0 wird keine Updates mehr erhalten. Die Entwicklung geht nur für die neuen Modelle One und Two weiter. Aktuell wird an einem Universalimage gearbeitet, welches sowohl für die One und Two wie auch die noch zu veröffentlichende Seven nutzbar ist.

    Das sagt doch schon alles. :winking_face:

    mfg.


    schnubbel
    Schiller Fan