PiPChannelSelection-Plugin

  • Hallo


    Ich hab mal versucht, die Anpassung der Kanalliste mit PiP-Preview aus dem Feature Request-Thread in ein eigenes Plugin für DreamOS (OE2.5) zu verpacken.
    Damit wäre man updatesicher, weil man sich bei einem DMM-Update nicht immer die angepasste ChannelSelection.py überschreibt.


    Hier mal der 1. Versuch:
    - das Plugin erzeugt (soweit im PiPChannelSelection-Setup das PiP für die Kanalliste aktiviert ist) ein PiP-Fenster in der Kanalliste für den aktuell ausgewählten Sender
    - das Setup für PiPChannelSelection ist im PluginBrowser und im Kanallisten-Menü zu finden
    - im Setup kann auch Position und Größe anhand von Zahlenvorgaben festgelegt werden (wenn bereits im Skin-Screen für die "ChannelSelection" ein Widget mit dem Namen "pipvideo" vorhanden ist, dann werden die Angaben aus dem Setup ignoriert und die Positions-/Größen-Angaben des Widgets verwendet)
    Hier ein Beispiel für ein solches Skin-Screen-Widget im "ChannelSelection"-Screen:
    <widget name="pipvideo" position="750,350" size="355,200" backgroundColor="transparent" />


    Info:
    Den Ordner "PiPChannelSelection" aus der Zip (inkl. aller enthaltenen Dateien) auf die Box in folgenden Ordner kopieren:
    /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/
    Nach einem GUI-Neustart und Aktivierung des PiP im PiPChannelSelection-Setup sollte es dann funktionieren.
    Wer bereits die angepasste "ChannelSelection.py" aus o.g. FeatureRequest-Thread nutzt, muss diese vorher wieder auf das Original zurücksetzen!!

    Hinweis:
    Ich habe das Plugin nur im originalen DMM-Image getestet.
    Daher kann ich nicht sagen, wie es sich unter anderen Images verhält.


    Edit:
    Der aktuelle Download ist im Post #58 zu finden.

  • Hi erstmal danke ,
    Aber ich muss einen crash melden wenn pip eingeschltet hab und ich einen E2 neustart mache crasht mir die box weg .




    MFG
    KURTI

  • Hmm, das hilft mir leider nicht wirklich weiter.
    Der Fehler tritt eben nicht direkt im PiPChannelSelection-Plugin auf.
    Kann mir da im Moment keinen Reim drauf machen, da es hier ja klappt.


    Passiert der Crash direkt beim Start der Box oder bei irgendeiner Aktion?
    Im log ist da irgendwas von OK-Taste zu sehen, was ja dann nicht direkt beim Starten sein dürfte.

  • Also box startet normal ohne pip ich schalte über das kannallistenmenü das pip ein nutze es dann . Schliese ich die Kanalliste geht auch alles .aber sobald ich dann die gui neu starte kommt der crash wenn pip eingeschaltet ist . Bei ausgeschalteten pip crasht nichts bei neustart . Also es crasht erst wenn ich selbst E2 neustarte bei pip an .



    MFG
    KURTI

  • So, dann hier mal Version 0.0.2 ;)


    Da sollte es jetzt direkt beim Drücken auf "GUI-Neustart" keinen GS mehr geben.
    Das gleiche Problem gab es im ValisEPG auch und hab mich daher auch mehr oder weniger an die dortige Lösung gehalten. ;)


    Der Fehler war eine Folge-Auswirkung der Umgehung des sonst erforderlichen Neustarts.
    Ich fand es sehr unpraktisch, dass jede Änderung im Setup erst nach einem GUI-Neustart verarbeitet wird.
    Aber nun sollte es ja gehen.

  • Schaut top aus keinen Crash mehr :thumbsup: Danke


    Jetzt muss ich aber nochmal was fragen :rolleyes: Könntest du es dir auch vorstellen das ein und ausschalten auch fliegend über eine taste in der Kanalliste zu machen bzw. wäre sowas möglich .
    Denn es müsste ja nicht immer an sein aber wenn man durch die Kanalliste scrollt und man schnell schauen will ist gerade werbung oder nicht und dann einfach mal schnell eine taste drückt für pip fände ich cool :D .


    MFG
    KURTI

  • Hier mal Version 0.0.3 ;)


    Änderungen in Version 0.0.3:
    - neue Setup-Option zum Deaktivieren der automatischen PiP-Anzeige beim Öffnen der Kannalliste
    (per Play-Taste kann dann manuell das PiP eingeblendet werden, mit Stop kann das PiP jederzeit ausgeblendet werden)


    @Ryu
    Das mit der optischen Anpassung der PiP-Position hab ich mir auch schon gedacht.
    Allerdings ist das hier nicht ganz so einfach, da dies bei sichtbarem "fremden" Kanallisten-Screen passieren muss und die normalerweise genutzten Tasten dort bereits anderweitig belegt sind.
    Aber ich schau mal, ob sich da was machen lässt.