DM900 Power LED blinkt wenn stromlos ?!

  • Moin allerseits,


    in meinem Schlafzimmer habe ich eine DM900 mit TV und WLAN AP an einer Funksteckdose hängen.
    Bei Nichtnutzung schalte ich das immer alles über die Funksteckdose aus, natürlich nach Herunterfahren der Box.


    Mir ist aufgefallen, so aus den Augenwinkeln, dass auch wenn nun alles stromlos ist und teils mehrere Tage nicht benutzt wurde manchmal die Power LED der Box ganz kurz und je nur einmal rot blinkt.
    Erst hielt ich es für eine Täuschung. Ich gucke ja auch nicht die ganze Nacht drauf und beim Lesen eher ins Buch.
    Ein Muster, ein Zeitintervall konnte ich bislang nicht feststellen.
    Gestern habe ich es zweimal gesehen. Dazwischen etwa 10 Minuten Abstand. Bzw. meine ich, das gesehen zu haben. Jeweils kurz "blip" und wieder dunkel ...


    Meine Frage, auf die Gefahr hin mich lächerlich zu machen:


    Gibt´s das ?
    Wenn ja, wie kann das gehen bei stromlos ?
    Und wenn nein ... habe ich einen an der Waffel ?


    Gruß
    Puempel

    1 x DM900 UHD (Seagate ST1750LM000)
    1 x DM 900 UHD nackt
    T90 (0.8-13.0-19.2-23.5-28.2-42.0),
    3 x Inverto Quad, 1 x Smart Titanium Quad,
    2 x Smart Titanium Twin, 4 x Spaun SAR 411 F
    Image: Merlin4, OE2.5

  • Wird über die Funksteckdose der TV auch mit abgeschaltet? Hintergrund: HDMI ist nicht rückwirkungsfrei. Auf HDMI werden auch 5V von den Geräten geliefert. Wenn die Box zwar stromlos ist, aber der TV die 5V dort liefert, kann das auch mal dazu führen, dass selbst der Frontprozessor noch ab und an kurz Saft bekommt.

    Grüßle
    Ralf
    ---------------------------------------------
    DM900UHD-FBC, Gigablue Quad4K-S/C/T, QUAD_Plus-SSC, QUAD-SSC, UE_Plus-SC, X3-SC, UltraUE-SC, Astra 19.2E
    UniCable & KabelBW, oATV/OpenMips, orig. Skin,SevenHD/KravenHD,
    (weitere:Vu+Duo,TTG-S850HD,Technisat,Edision), PC-DVB-S/C/T,
    PopcornA110, 2x Xtreamer, BDP5200, LG 42R51, Samsung
    933BW,UE32C5700,UE65HU7590
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----

  • Nein, es ist dann alles aus.

    1 x DM900 UHD (Seagate ST1750LM000)
    1 x DM 900 UHD nackt
    T90 (0.8-13.0-19.2-23.5-28.2-42.0),
    3 x Inverto Quad, 1 x Smart Titanium Quad,
    2 x Smart Titanium Twin, 4 x Spaun SAR 411 F
    Image: Merlin4, OE2.5

  • Mischbetrieb an den Geräten (DVB-C / DVB-S) und fehlender Potentialausgleich?
    Schaltet die Steckdose beide Pole ab, oder nur einen? Könntest man den Stecker der Dose in der Wand drehen.

    Grüßle
    Ralf
    ---------------------------------------------
    DM900UHD-FBC, Gigablue Quad4K-S/C/T, QUAD_Plus-SSC, QUAD-SSC, UE_Plus-SC, X3-SC, UltraUE-SC, Astra 19.2E
    UniCable & KabelBW, oATV/OpenMips, orig. Skin,SevenHD/KravenHD,
    (weitere:Vu+Duo,TTG-S850HD,Technisat,Edision), PC-DVB-S/C/T,
    PopcornA110, 2x Xtreamer, BDP5200, LG 42R51, Samsung
    933BW,UE32C5700,UE65HU7590
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----

  • Puuh, dann bin ich ja beruhigt, keinen an der Waffel. 8o


    Das mit der Steckdose probiere ich mal aus. danke.
    Und ansonsten stört das ganze ja nicht.
    Ist nur seltsam.

    1 x DM900 UHD (Seagate ST1750LM000)
    1 x DM 900 UHD nackt
    T90 (0.8-13.0-19.2-23.5-28.2-42.0),
    3 x Inverto Quad, 1 x Smart Titanium Quad,
    2 x Smart Titanium Twin, 4 x Spaun SAR 411 F
    Image: Merlin4, OE2.5

  • das sind Restspannungen im Steckernetzteil der Dream, das Problem ist erst behoben wenn du die 12V abziehst (den Hohlstecker aus der Box herausziehst), nicht unbedingt wenn du das Netzteil stromlos machst, irgenedin RC Glied wird da auf und entladen (Wiki -> Zeitkonstante, RC Glied)

  • OT:
    Das mit der leuchtenden LED habe ich bei einem Laptop-Netzteil. Trotz ausgeschalteter Steckdosenleiste glimmt die LED weiter vor sich hin.
    Erst nach Drehen des Steckers in der Steckdosenleiste ist sie fast aus (klingt irgendwie unlogisch :P). Gelegentlich glimmt sie dennoch kurz auf.
    Strom ist schon ne komische Sache

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    (DM920 mit unstable OE2.5 DMM)