Video Bug im e2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Video Bug im e2

      Im Merlinmusikplayer und auch in anderen Plugins ist es so das man das TV Bild im Hintergrund laufen lassen kann und die Musik läuft ,seit einigen e2 Versionen haut das ganze auf der 900 uhd nicht mehr hin (auf der 7080hd zb. ist alles IO)
      Wenn man bei der 900 uhd das aktiviert zerreißt es das Bild und dann geht nix mehr was zb. Bild im Bild nutzt (so wie PIP oder Virtualzap usw)
      Bitte DMM schaut euch das an ,ich vermute da es auf den anderen Boxen geht das es ein Treiber Problem bei der ARM Box ist.

      Bild 1 und 2 sind von der 900 uhd wo das ganze zerhauen wird und Bild 3 ist von der 7080hd wo alles so geht wie es gehen soll.
      Bilder
      • IMG_20170325_082517.jpg

        761,64 kB, 2.560×1.920, 276 mal angesehen
      • IMG_20170325_081712.jpg

        900,68 kB, 2.560×1.920, 184 mal angesehen
      • IMG_20170325_082006.jpg

        755,42 kB, 2.560×1.920, 151 mal angesehen
    • Der Merlinmusikplayer ist da nicht schuld dran ,das passiert zb. immer wenn man ein Plugin nutzt was im Hintergrund TV laufen lassen kann und im Vordergrund zb. man Musik hören kann (da gibt es auch das Dreamnetcast oder die GP3 Jukebox zb.)
      Das PIP geht bevor man diese Plugins nutzt ohne Probleme ,schaltet man dann so ein Plugin ein und nutzt dann TV in Hintergrund ,dann wirds zerissen und dann geht auch das PIP nicht mehr (bis zu einem Neustart der Box)
      Das ganze ist auch reproduzierbar (auch nur mit reinem DMM image frisch vom feed) ,haben schon viele gemeldet und ist nur auf der 900 so ,das selba aktuelle Imag mit den selben Plugins usw. geht zb. hier auf der 7080hd ohne dieses Problem .
      Aber auch bei anderen Dingen kommt das Verhalten bei der 900 ,hab das auch schon gehabt wenn ich nur Virtualzap aufgerufen habe usw.
    • @Ghost
      Bitte könnt ihr euch diesen Bug ansehen oder wenigstens was zu sagen? ,es ist wirklich nicht schön wenn so ein Bug nicht beseitigt wird vorallem wenn dadurch noch andere sachen kaputt gemacht werden.

      Hier hab ich mal ein log (keine Ahnung ob ihr da was seht ) aber ich beschreibe euch das gern nochmal so damit ihr das auch nachstellen könnt.

      1. reines DMM Image installiert (so wie es von euch kommt)
      2. Standard konfig erledigt (mit Einstellung 2160p und 50Hz und dann e2 Neustart
      3. dann in eure Softverwaltung und das Plugin Merlinmusikplayer geladen und nach der Installation e2 Neustart gemacht
      4. Merlinmusikplayer gestartet und musik abgespielt
      5. dann dort ok im Player gedrückt ( da wird dann im Plugin als Hintergrund das TV Bild gezeigt (ohne Ton) und die Musik läuft im Vordergrund.

      So und genau da gibt es dann den Bug bei der 900uhd (und nur bei dieser Box) bei der 7080hd ist alles IO zb.
      Der Bug äußert sich dann so dass das TV Bild zwei geteilt wird ,links läuft das TV Bild und rechts bleibt ein Standbild was normal ja nicht sein sollte sondern das TV Bild sollte über den gesammten Bildschirm gehen und auch weiterlaufen.
      Aber das ist nicht alles ,hat man das jetzt im Plugin mal genutzt und geht raus aus dem Plugin und möchte mal PIP nutzen dann wird das PIP Bild defekt dargestellt.
      Die fehlerhafte Darstellung im PIP ist bei 1080p nicht vorhanden aber das zweigeteilte TV Bild im Player ja.

      Wie gesagt das ist nur auf der 900 so und in allen Plugins die TV als Hintergrund anbieten bei Musik Player ,daher bitte schaut es euch an damit das auch auf der 900 ordentlich geht.
      Bilder
      • IMG_20170513_082954.jpg

        246,31 kB, 1.032×774, 99 mal angesehen
      • IMG_20170513_083017.jpg

        230,46 kB, 1.032×774, 111 mal angesehen
      • IMG_20170513_082158.jpg

        153,14 kB, 1.032×774, 97 mal angesehen
      Dateien
      • enigma2.log

        (34,02 kB, 68 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Da hab ich noch garnicht geschaut weil ich dort derzeit nix mit mache.
      Aber wenn es so ist dann ist es so wie ich schrieb ,der Bug macht halt auch andere Dinge kaputt und das nicht erst seit jetzt sondern schon ne Weile und die Info zu diesem Bug ist auch schon paar Tage alt (nicht nur hier im Board wo ichs dann gemeldet habe)
      Aufgefallen ist mir das im Februar und da hab ich es Dr. Best gemeldet weil ich dachte es wäre sein Plugin was da was kaputt macht.
      Daher wie gesagt bitte DMM kümmert euch darum weil das ist in meinen Augen kein kleiner Bug ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zombi ()

    • @Zombi: naja.. hättet Ihr mal auf die kernel Ausgaben geschaut... dann wäre es wohl direkt klar, wieso das Bild nur noch halb so breit ist.

      Der in der DM900 verbauten Broadcom Chip kann kein PIP in Fullsize. Deshalb wird auf halbe breite gebracht. Das flackern allerdings sollte nicht sein.

      Da werde ich mal schauen, dass ich das geflacker abstellen kann. Aber Vollbild wird auf jedenfall nicht gehen.

      Das ist halt ein Hack den Dr.Best da gebaut hat. Der so auf der DM900 nicht funktionieren kann und wird.

      cya
    • Danke Ghost ,das ist mal eine Antwort mit der man auch was anfangen kann und die auf alle Fälle hilft um zu wissen was da los ist .
      Da es wie gesagt nicht nur im Merlin Musik player so ist sondern auch wo anderst wo so was eingesetzt wird ,werd ich das auch mal an die anderen Programmierer weiter leiten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von zombi ()

    • @Ghost im GP3 hat das emanuel jetzt anderst gelöst und konnte somit das zweigeteilte Bild und auch das zerreißen dessen abstellen.
      Wenn es da im e2 was für geben würde wäre es sicherlich nicht schlecht für andere Plugins die sowas auch nutzen und es dort noch zu den Problemen kommt.
      Auch ist es da jetzt wieder möglich bei der 900uhd das TV als Vollbild im Hintergrund zu haben wenn man Musik hört und man kann dann sogar umschalten .
      Auch kann man ein Video abspielen lassen default ist da ein kleiner sample in Endlosschleife als Kaminfeuer.
      Man kann also sagen die Hardwarebeschränkung bei der 900 konnte so umgangen und dabei auch die Sache mit dem zerreißen des TV Bildes verhindert werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zombi ()