[gelöst] Aufnahmen werden nicht abgespielt

  • Ich habe seit einiger Zeit mal wieder ein Update gemacht. Seit dem habe ich das Problem das manchmal Aufnahmen nicht abgespielt werden. Der Bildschirm bleibt dann meistens einfach Schwarz. Nach einem kompletten Neustart geht es dann merkwürdiger Weise wieder. Enigma allein neustarten bringt nichts.


    Ich habe mal fsck rennen lassen, aber das sieht meiner Meinung nach OK aus.




    Hat jemand eine Idee wo ich da ansetzen kann?

  • Habe das zufälligerweise gestern im IHAD Board ebenfalls gepostet.


    Ab und zu habe ich auch das Problem, dass meine DreamBox in einem Zustand ist, in dem ich gespeicherte Aufnahmen nicht mehr starten kann.
    Ich wähle die Liste der vorhandenen Aufnahmen und wähle eine aus, aber die Wiedergabe startet nicht, sondern bleibt am Anfang stehen. Das gilt in der Situation für alle vorhandenen Aufnahmen.
    Sobald ich meine Dreambox boote ist das Problem wieder weg. Um das Problem zu beseitigen muss ich die ganze Box booten, ein Neustart von Enigma2 reicht nicht.


    Ich habe es noch nicht geschafft ein gutes Repro zu erstellen, sprich rauszufinden was genau das Problem verursacht.
    Meine Vermutung bisher ist, ist dass das Problem immer dann auftritt, wenn ich viel HBBTV schaue und die Speichernutzung des enigma2 Prozesses hoch geht.


    Box wenn das Problem nicht da ist:


    Box wenn das Problem da ist:



    Wie gesagt, dass ist bisher nur eine Vermutung dass es am Speicherbedarf liegt.


    SuperAggy : siehst Du irgend ein Muster oder auslösenden Faktor?

    verwende aktuell OE 2.0 Exp.

  • Hbbtv nutze ich sogut wie überhaupt nicht. Mkv-Dateien starten bei mir aber merkwürdigerweise.


    Ich hab eher das Gefühl das es nach einer Aufnahme nicht mehr geht.

  • Gibt es ein Logfile, das man permanent mitschrieben lassen könnte, um rauszufinden was da schief läuft wenn der Fehler auftritt?

    verwende aktuell OE 2.0 Exp.

  • die meldung sollte aber nur kommen, wenn der sender nicht empfangen werden kann. mit der aufnahme hat das eigentlich gar nichts zu tun.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Mittlerweile habe ich rausgefunden das die Aufnahmen bei mir nicht abgespielt werden können, wenn ich vorher eine mkv-Datei abgespielt habe.
    Ich habe mal ein Enigma2-Logfile erstellt.


    Auffällig ist dass solange die aufgenommene Sendung "abgespielt" wird immer folgende Meldung im Log auftaucht.


    Code
    1. eDVBTSTools::fixupPTS failed!fixup PTS failed



    Ich habe mal das Logfile mit angehängt. Evtl. sieht ja jemand was verdächtiges.

  • Kannst Du das irgendwie zuverlässig nachstellen?


    Und hmmm passiert das auch ohne AMS?


    Weil ich sehe gerade dass du AMS verwendest. Schön wäre das mal mit einem Original Image ohne AMS zu probieren.


    cu

  • Also hmm habt Ihr denn irgendwas neues installiert oder geändert?


    Weil das letzte Update für die 7020hd ist ja nun schon eine Weile her... ich frage mich wieso der Fehler nun erst auftritt.


    Abgesehen davon wüsste ich nach wie vor gerne ob man das auch mit einem sauberen Image von uns hinbekommt. Auf der Box befinden sich laut Logfile einige Dinge die da eventuell auch Schuld sein könnten.


    Außerdem wäre ein komplettes Logfile inkl. der Kernel ausgaben auch vllt Aufschlussreich.


    Aber ich würde sagen... ersmal mit einem sauberen Original Image... ohne jegliche Plugins testen. Sollte es das Problem dann nicht geben nach und nach die Plugins installieren und schauen wann es kaputt geht.


    cu

  • AutoPin Plugin hatte ich noch nie installiert und trozdem hatte ich das Problem auch schon mal.


    Quote

    Also die ganze Geschichte ist:
    Ich hab ne DVD als RIP und später als MKV auf der HDD abgelegt.
    Zu dem Zeitpunkt hat es dann auch angefangen das die normalen Aufnahmen sich nicht mehr starten haben lassen (nur die Fehlermeldung mit "Keine Daten...).
    Gelöst habe ich das Problem gar nicht... nur haben die Kinder jetzt die DVD / MKV durch... und beachten die Oktonauten DVD nicht mehr... und ab dem Zeitpunkt hatte ich den Fehler auch nie wieder.
    Leider kann ich den Fehler nicht gezielt reproduzieren... anders als bei dem Kollegen im NN und DMM Board.


    Grüße

    --
    openwrt + minicom + screen = 24/7 Bootlog

  • Hi,


    Hatte ich jetzt am WE auch... erst nach dem reboot wollte die Box die Aufnahmen wieder abspielen... ob vorher ne Aufnahme oder so lief kann ich nicht mehr sagen...
    Ein Update der Box hab ich erst vor 3 Wochen oder so gemacht, also noch nicht ganz so lange her...Und AutoPin sowie AMS isses nicht, hab ich beide nicht installiert. Dafür aber EMC...


    Log hab ich keines... evtl. lasse ichs mal ein paar Tage mitlaufen...


    Marc

  • Das AutoPin macht schon lange keine boesen sachen mehr, was ihr immer denkt ....


  • Ich kann das zuverlässig Reproduzieren. Die Filme starten auch nicht wenn ich die über den Dateimanager vom BP starten will.


    Also hmm habt Ihr denn irgendwas neues installiert oder geändert?


    Weil das letzte Update für die 7020hd ist ja nun schon eine Weile her... ich frage mich wieso der Fehler nun erst auftritt.


    Wie gesagt, ich hab seit ner ganzen Weile mal wieder Updates eingespielt. 2-3 Tage später ist mir das aufgefallen.



    Abgesehen davon wüsste ich nach wie vor gerne ob man das auch mit einem sauberen Image von uns hinbekommt. Auf der Box befinden sich laut Logfile einige Dinge die da eventuell auch Schuld sein könnten.


    Außerdem wäre ein komplettes Logfile inkl. der Kernel ausgaben auch vllt Aufschlussreich.


    Aber ich würde sagen... ersmal mit einem sauberen Original Image... ohne jegliche Plugins testen. Sollte es das Problem dann nicht geben nach und nach die Plugins installieren und schauen wann es kaputt geht.


    Mit einem kompletten log kann ich evtl. heute Abend mal dienen. Komplett neu installieren kann ich im Moment nicht. Da fehlt mir grad die Zeit. Das kann ich Ende nächste Woche mal versuchen.


    Autopin hab ich übrigens auch nicht.

  • Also du kannst es relativ problemlos nachstellen? Also welche Aktionen musst du denn durchführen, damit es danach kaputt geht?


    Also ich meine Box rebooten... irgendwas tun... kaputt?


    Das wäre ja schonmal was wert. Reproduzierbarkeit ist immer gut zum debuggen ;)


    Aber ein Logfile inkl. der Kernel Ausgaben .. sprich am besten seriell wäre sehr hilfreich. Aber da anscheinend ja nicht die ganze Box crasht geht es eventuell auch irgendwie auf anderem Weg ein Logfile der Kernel Ausgaben zu machen.


    cu

  • Ich brauch nur die Serie (mkv) meiner Töchter zu starten. Danach geht die Wiedergabe einer Aufnahme zu 95% nicht mehr. Ein mal hatte ich den Fall das es doch ging, was ich da aber anders gemacht hab, weis ich nicht mehr.


    Code
    1. init 5enigma2.sh >enigma2_logfile.log 2>&1

    reicht nicht?