Ambilight (Hyperion)

  • Das Problem mit UHD Signalquellen kann ich bei mir nur in einem Image nachstellen, und das auch erst seit ein paar Wochen.

    Getestet habe ich das im aktuellem Orginal DP und NN2 dort funktioniert das einwandfrei, ohne Verzögerung.

    Ausser von dir gibt es auch keine Meldung von anderen hyperion Nutzern.


    https://www.ffmpeg.org/


    Beispiele:


    Code: .ts zu .mkv

    1. ffmpeg -i input.ts output.mkv

    Das ist aber nicht sehr schnell.

    Bei Stereo files geht das deutlich schneller mit


    Code: Stereo files

    1. ffmpeg -i input.ts -vcodec copy -acodec copy output.mkv

    Bei Multichannel files


    Code: Multichannel files

    1. ffmpeg -i input.ts -vcodec copy output.mkv

    Ist dann etwa halb so schnell wie bei Stereo files.


    gruß pclin

    Dreambox ONE, TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    ---

    Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One

    nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m


    Ambilight for ever

  • biland

    Habe grade eine Meldung bekommen das du mit der Verzögerung bei UHD Sendern nicht alleine bist.


    gruß pclin

    Dreambox ONE, TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    ---

    Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One

    nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m


    Ambilight for ever

  • Das die Farben nicht zum TV Bild passen.


    gruß pclin

    Dreambox ONE, TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    ---

    Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One

    nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m


    Ambilight for ever

  • danke für deinen Support. Werde es mal testen.

  • Version 2.3


    Neu:

    Status Anzeigen:

    Videograbber Auflösung, FPS und CPU Last

    Idle Aktionen:

    Bei Idle Aktionen ist wählbar Farbe, Effekt und nichts

    Farbe oder Effekt kann mit OK Taste ausgewählt werden.


    Beim Verlasen von Idle ist Farbe, Effekt, Live-Modus und nichts wählbar.

    Farbe oder Effekt kann mit OK Taste ausgewählt werden.


    Standby:

    Die LED's werden jetzt bei Standby (Herunterfahren) ausgeschaltet.


    Das Problem was einige bei UHD Sendern haben, scheint mit der Version behoben oder deutlich verbessert.

    Es gibt also keine Verzögerung mehr wenn man auf UHD Sendern ist und OSD (z.B. Kanalliste) angezeigt wird.

    Das war kein Bug vom Plugin und trat bei mir auch erst seit kurzem auf.

    Warum das in der Version jetzt besser ist können wir aber auch nicht sagen.

    Durch die neuen Idle Aktionen hat sich das automatisch erledigt.


    gruß pclin

  • Moin


    Ich habe nen bekanten der hat auch die Dreambox One . Ambilight ist instaliert und configuriet wie bei mir , halt nur led menge angepasst und reihen folge .


    Leds sind von ONEVER Ambilight USB-LED-Lichtstreifen



    Nun verhält es sich so das die farben nicht passen ,gelb ist ZB Blau Rot ist Grün usw woran kann das nun liegen ? Bilder im Abhang




  • Farbreihenfolge anpassen, ausprobieren.


    gruß pclin

    Dreambox ONE, TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    ---

    Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One

    nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m


    Ambilight for ever

  • In den Einstellungen (siehe Screenshot) kann man die Farbreihenfolge RGB, BGR, RBG, BRG und GRB wählem.

    Je nach verwendeten Stripes kann das abweichen, meistens muss man RGB wählen.


    Nach dem auswählen geht man am besten zu Farben, dann sieht man genau ob Rot, Grün und Blau stimmen, wenn nicht nimmt man den nächsten Wert bis es stimmt.


    gruß pclin

    Images

    Dreambox ONE, TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    ---

    Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One

    nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m


    Ambilight for ever

  • HyperionControl Plugin v.2.5


    Neu:

    Wählt man in den Einstellungen einen Geräte-Typ für USB wird ein neuer Menüeintrag (Ausgabe) eingeblendet.

    Hier kann man jetzt wie in auch hypercon.jar zwischen USB0, ACM0, AMA0, S0 und null wählen.

    Auf der INFO Taste gibt es Informationen zu dem Eintrag.

    'Normal' ist der Default Wert /dev/ttyUSB0.

    Bei einem Arduino - Geräte-Typ "adalight" - Ausgabe "/dev/ttyACM0"


    Beim Speichern wird geprüft ob die entsprechenden kernel-module installiert sind.

    Falls nicht kommt eine Abfrage ob diese Installiert werden sollen.

    Wählt man Ja werden die kernel-module Installiert und geladen.

    Hat man alle Einstellungen richtig gewählt und ist das USB Device schon angeschlossen sollten die LED's dann direkt leuchten.


    In den Einstellungen gibt es jetzt den Menüeintrag für Glättung.

    Auf der INFO Taste eine Information zum Eintrag.


    gruß pclin

  • HyperionControl Plugin v.2.51


    Kleine Änderungen:

    Erweiterungen bel locale (de)


    Erweiterungen der Einstellmöglichkeiten bei:

    'Videograbber FPS' und 'Glättung FPS'


    gruß pclin

  • Bin jetzt auch am planen meines Ambilights. Danke an dieser Stelle an "Pclin" sowie den anderen für die ganze Mühe! :)
    Mein Projekt wird für einen 42" Panasonic Plasma-TV (nur Full-HD, bin aber Plasma-Freak) folgendermaßen aufgebaut sein:

    Arduino Uno mit Wemos mini pro. Für den ersten Aufbau werde ich WS2801 Stripes nutzen. Ich lese mich gerade in C ein und da ich eh an Arduino Experimenten dran bin, mal sehen was dabei rauskommt. Auch würde mich im folgenden da das System ja prinzipiell "offen" ist, etwaige Störstrahlung interessieren...mal sehen was an Hardware noch kommt :D


    Viele Grüße
    Manuel

  • Den Arduino Uno benötigst du nicht zwingend, ein Wemos mini ESP8266 NodeMcu reicht um hyperion auf einer Dreambox One zu betreiben.


    gruß pclin

    Dreambox ONE, TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    ---

    Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One

    nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m


    Ambilight for ever

  • Neben dem Mediaportal am Windows PC gibt es noch mehr Möglichkeiten das Hyperion Ambilight der One zu nutzen.


    Mit kodi am Windows PC (kodi 18.5) und LinuxMint (kodi 17.9) mit hyperion-addon (hyperion.kodi-1.0.2) geht das einwandfrei.

    Man muss nur im HyperionControl Plugin 'Stoppe Hyperionaml wählen, sonst bekommen die LED's Werte von 2 Grabbern geliefert.

    Und mit kodi-19 plugin auf der One !!!

    kodi:

    Getestet mit Video Addons und pvr-vuplus (e2 von der One in kodi am Windows PC oder im kodi19-plugin auf der One).


    gruß pclin

    Images

    Dreambox ONE, TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    ---

    Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One

    nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m


    Ambilight for ever

    Edited 3 times, last by pclin ().

  • Hyperion mit Wemos und WLED und WS2812b 60 LED/m Stripes.

    Die Dream Kombination für Hyperion und die One.


    Die Software auf den Wemos einspielen:

    Absolut einach und unproblematisch.

    NodeMCU PyFlasher herunterladen, gibt es für Windows Mac oder als source.

    Die neueste WLED Version heruterladen, fertige .bin Dateien.

    Flashen.


    Mit dem WLED Access Point per Wlan verbinden.

    WLED ins eigene Wlan einbinden, SSID und Passwort eingeben.


    Jetzt kann man sich per Browser, Android oder IOS App verbinden.

    Die Anzahl der LED's einstellen.


    Plugin HyperionControl öffnen

    In den Einstellungen

    UDPRaw

    IP des WLED eingeben

    LED-Einstellungen vornehmmen

    Speichern


    Fertig ist das Ambilight.


    WLED bietet aber noch viel mehr.

    Man kann Lampen mit WLED machen, PhilipsHue Steuern, Anbindung an Home Automation Systeme, Amazon Echo und vieles mehr.

    100 eingebaute Effekte.


    Im WLED Wiki kann man sich gut sämtliche Funktionen, Features, Interfaces usw. ansehen.


    Im Anhang Screenshots vom WEB Interface.


    gruß pclin

  • Die Frage wurde hier schon gestellt und beantwortet.

    Ja und Nein.

    Bei H265 und VP9 Nein

    Bei anderen Codecs Ja


    Das liegt daran das H265 und VP9 erst später decodiert wird.

    Das kann der grabber dann z.Zt. nicht abgreifen.


    Also Live TV und z.B. viele Youtube Videos muss man erst aufzeichnen und mit ffmpeg umwandeln.

    Das Problem mit UHD gibt es aber nicht nur auf den Dreamboxen.

    Man kann da z.B. mal im Hyperion-Forum nachlesen.


    Auch die externen Lösungen mit analogen Grabbern die das ausgegebene HDMI Signal abgreifen haben so ihre Probleme.

    Möchte man unbedingt auch alles in UHD und auch HLG HDR bleibt einem z.Zt. nur die Teure externe Digitale Lösung oder ein Philips TV.

    Philips hat aber kein 4-seitiges Ambilight mehr und wenig LED's wodurch das Ergebniss nicht so gut ist wie bei einem selbstgebauten Ambilight.


    Reichi hat aber zumindestens mit einem Post Hoffnung gemacht das es auf den Amlogic Boxen evtl. mal gehen könnte.

    Die neue Version von Hyperion, Hyperion-ng hat da auch einen Grabber (opencv) enthalten der das HDMI Ausgangssignal abgreifen kann, ob das aber auf den Dreamboxen technisch möglich ist kann ich nicht sagen.


    gruß pclin

    Dreambox ONE, TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    ---

    Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One

    nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m


    Ambilight for ever

  • Ich habe jetzt eine 2 hyperion.config.json erstellt für eine 'Lampe' die ich gebastelt habe mit Wemos und WLED.

    Lampe besteht aus einem Kunststoffrohr um das die LED's gewickelt sind und einem Blatt Papier als Schirm, das wird noch besser...


    Starte ich jetzt eine 2 Instanz von hyperion leuchtet die Lampe auch passend zu den Stipes am TV.

    Code
    /usr/bin/hyperiond /etc/hyperion/hyperion.config2.json

    Mit JSON message forwarding kann man so diverse hyperion Instanzen mit den gleichen Infos des Grabbers 'füttern'.


    Bei der Lampe und den 100 Effekten die WLED bietet Plus 3 Schieberegler und Segmentierung der LED's sind die Möglichkeiten fast unbegrenzt!

    Screenshot zeigt einen Effekt, in echt sieht das noch deutlich besser aus als auf dem Foto mit dem iPhone.


    gruß pclin

    Images

    Dreambox ONE, TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    ---

    Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One

    nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m


    Ambilight for ever

    Edited 2 times, last by pclin ().