Posts by Belp

    Keine neue Innovation ist subjektiv aber nur dein empfinden.


    Für mich ist der StreamingServer subjektiv „die“ Innovation seit der Generation 7080/820. Unterwegs auf die Dreambox zugreifen und TV auf dem Smartphone gucken.


    So hat halt jeder seins. Wenn du beispielsweise mit Erscheinen der dm900 auf diese umgestiegen wärst, hättest du den Kaufpreis inzwischen vermutlich alleine wegen des deutlich geringeren Stromverbrauchs wieder drin. Aber, neben „innovativen“ neuen Funktionen, ist auch das manchen halt egal. Und ist ja auch okay. Jeder Jeck is anders.

    Bitte auch durchdenken, wie viel Arbeit du in das Stück Receiver–Geschichte überhaupt noch sinnvollerweise reinstecken magst.


    Bevor du hier vier, fünf Stunden reinsteckst (mit Foren durchsuchen, basteln usw.) ist es vielleicht sinnvoller und günstiger ne aktuelle Box wie die dm920 oder die dmTwo zu kaufen. Auch durch den inzwischen mehr als halbierten Stromverbrauch amortisiert sich die Box. Bei deiner offensichtlichen Nutzungsdauer von Elektrogeräten, mehr als von alleine. Bzw.. holst du so nicht nur den Kaufpreis raus, sondern machst ab irgendeinem Zeitpunkt quasi noch Gewinn.


    Ich weiß, das Geld oder neue Funktionen nicht das alleinige Argument sind. Ein Kumpel von mir ist ebenfalls Nostalgiker, nutzt noch das Samsung Galaxy S3 („...ich kann doch damit noch super telefonieren...“). Und da kann man dann schlecht gegenargumentieren. Hier bei der Box lese ich dann öfters „...man kann ja noch TV gucken und aufnehmen...“.


    Ich weiß auch, dass der Vergleich hinkt. Das S3 ist schließlich deutlich aktueller als die dm8000. Aber man weiß, glaube ich, worauf ich hinauswill. Manchmal muss man Vernunft walten lassen. Und vernünftig ist es nicht, ein S3 weiterzubetreiben. Oder eine dm8000....

    Naja, du musst schon mit den CEC–Einstellungen ein wenig „spielen“, auch wenn viele Punkte ein Fragezeichen auslösen.


    Die vielen Einstellungen sind auch dem geschuldet, dass viele (TV–)Hersteller wohl ihr eigenes CEC–Süppchen brauen. Und Dream versucht vielen gerecht zu werden – wobei am Ende eh immer die Box schuld ist – aber das ist ein anderes Thema.


    Wenn es durch zufälliges „spielen“ mit den Einstellungen nicht klappt hilft häufig nur eins: Alles auf aus stellen. Immer nur eine Einstellung aufdrehen und das verhalten testen (also in deinem Fall zwei–, dreimal an–/ausschalten.


    Wichtig: Bei Änderungen in den CEC–Einstellungen ist es wohl angezeigt, dass man vor dem besagten testen der Einstellungen ALLE Geräte kurz stromlos macht. Bei der Dreambox ist das mit einem Neustart sichergestellt (nicht GUI–Neustart), bei vielen TVs muss man aber den Stecker ziehen.

    Das ist irgendwie für die CEC–Aushandlung unter den Geräten wichtig.

    Soon is defined as in a short time, in the near future or quickly. An example of soon is arriving in five minutes from now, as in arriving soon. An example of soon is rsvping for an event within a few days from the time you were invited, as in rsvping soon after you received the invitation.


    Looking forward to the next update. Lets see if itˋll be soon – within a few days from now 8o

    Kann ich nur unterstreichen. Bei mir, Kölner Stadtteil, waren es wegen permantenter Disconnects (mehrere Hundert pro Tag) am Ende ca. 15 Technikertermine. Hälfte Telekom. Hälfte NetCologne. „Bautrupp“ war auch mal da, aber wie alle anderen auch nicht in der Lage zu helfen. Wir sind zwar Telekomkunden, aber Netze von beiden beteiligt.


    Ab dem Tag nach dem 15. Technikertermin gab es dann keine Disconnects mehr – obwohl der letzte Techniker, wie alle anderen auch, natürlich auch nur das dämliche Messgerät angeschlossen hat und zum Kasten auf die Strasse gerannt ist. Naja egal – seit Monaten jetzt okay.


    Angeblich 100 MBit, die auch bezahlt werden, aber laut Fritzbox stets um die 47. Naja, was solls. Reicht ja auch irgendwie. Ich werd jetzt aber den Teufel tun und den Vertrag auf 50 umstellen. Die Odyssee mit den Disconnects brauch ich nicht nochmal....

    Hier ein wenig Lektüre, falls für dich ein kleiner Umbau auf Unicable infrage kommt (gut nutzbar mit den sogenannten FBC–Tunern, z.B in der Dreambox 900 oder 920). Dann könntest du min. acht Sender gleichzeitig aufnehmen. Was natürlich unrealistisch ist, aber mehrere Sendungen gleichzeitig kann ja mal vorkommen ;)


    Muss natürlich auf deine Gegebenheiten vor Ort passen, so hat es bei mir gepasst:


    LINK


    Edit: Ggf. müsstest du im Merlinboard registriert sein um den Thread lesen zu können.

    Ich muss immer schmunzeln, wenn ich das Argument Energieverbrauch bei den neuen Boxengenerationen lese. Wenn es dabei um den Umweltgedanken geht, dann sollte man sich nämlich eher auf andere Verbraucher zu Hause konzentrieren. Kühlschrank. Waschmaschine etc. Trockner seltener benutzen. Ältere Geräte austauschen. Usw.


    Aber ja: Ausschalten der STB spart natürlich ein paar Watt ein.


    Hast du schonmal über das „Elektroplugin“ nachgedacht oder davon gehört? Das wäre dann sozusagen ein Mittelding für dich. Dort könntest du bspsw. einstellen, dass die Box automatisch stets z.B. zwischen 1 Uhr und 6 Uhr ganz runterfährt. So hättest du die Box zumindest nachts –zu den Uhrzeiten wo du nicht von außen auf die Box zugreifen wirst– ganz aus.