Erstinbetriebnahme Dreambox Two

  • Zunächst danke für die bislang nette Betreuung im thread "DM 920 Anfängerfragen". Ich habe mich nach langem hin und her letztendlich für die Two entschieden. Die Box ist bestellt und sollte am Montag geliefert werden.

    Mir gefällt das kleine Ding mit neuer Technik und da ich nicht mehr wie ein Programm aufnehme und gleichzeitig ein Programm schaue, kann ich den fehlenden FBC-Tuner verschmerzen. Ich habe mich auch bei Vu+ umgeschaut, die

    haben auch tolle Geräte. Die Community scheint bei Vu+ auch Größer zu sein. Ich wollte die Box bei einem Grazer Händler kaufen, der hatte sie aber nicht lagernd. Er sagte er wird auch keine ordern, da er zu wenig verkaufen kann.

    Von den Vu+ Boxen verkauft er im Verhältnis 10 mal so viel - na gut, die wird er wahrscheinlich besser bewerben.

    Nach allem was ich in den Foren so gelesen habe, scheint die Software der Dreamboxen ein wenig stabiler, aktueller und besser unterstützt zu sein. So eine Sat-Box fällt und steht nun mal mit der Software. Deshalb meine Entscheidung für DM.

    Aber irgendwie auch egal, man kauft ja kein Auto oder baut ein Haus.... Außerdem habe ich meinen Sat-Anlage auf Unicable umgerüstet, sodass der Tuner vom TV auch versorgt ist. Sollte ich mit der Box beschäftigt sein, kann meine werte Gattin trotzdem immer fernschauen.

    Meine Frage: Macht es Sinn den Receiver out of the Box komplett einzurichten um zu sehen ob alles funktioniert und dann erst später ein "aktuelles" Image flashen? Oder sind nach dem flashen alle Einstellungen weg?


    Liebe Grüße Manfred

  • Macht kein Sinn eigentlich.

    Wenn Box kommt, sofort aktuelle unstable Image flashen und komplett einzurichten ;)

    So würde ich machen, ich warte aber lieber auf Dreambox Seven. Auch jetzt gefehlt mir 920 besser als One, daswegen hab ich mir keine TWO geholt...

    Dreambox 920UHD BT FBC Multistream 2TB HDD + Eclipse X5/DreamOne + ruONE/900UHD/525HD/520HD + Eclipse X5
    Satelliten: 19.2°/13°/4.9° IPTV: OTTCLUB + EDEM

  • Wenn du die Box bekommst einmal alles testen, funktioniert die Hardware. dann ein unstable Image flashen und Plugins installieren.


    gruß pclin

    Dreambox ONE, TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    ---

    Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox ONE/TWO

    Wemos D1 mini ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m

    DM9x0 Plugin EnigmaLight


    Ambilight for ever

  • So, für alle die mit dem Gedanken spielen sich ein Dreambox zuzulegen, aber noch nicht ganz sicher sind.

    Die Inbetriebnahme war jetzt kein Hexenwerk. Mit den Anleitungen hier im Forum wird es auch Laien ermöglicht die Box einzurichten.

    IP-Adresse ausgelesen - die Box in den Wiederherstellungsmodus versetzt - mit meinem iMac verbunden - aktuelles Image installiert - Senderliste sortiert - CI+Modul von HD-Austria (und extra ORF-Karte im Kartenslot) eingerichtet. Übrigens, das Umschalten der Sender mit CI+Modul geht sicher doppelt so schnell wie im TV. Funktioniert soweit alles tadellos. :thumbsup: Herzlichen Dank!

    Kleine Minuspunkte: Das HDMI-Kabel ist bei mir mit nur 1m zu kurz. Das Schreiben mit der Fernbedienung ist sehr mühsam. Da bin ich mit der "Magic Remote" von LG verwöhnt.

    Jetzt kommt das Fine-Tuning.

    Kann man die Tasten der Fernbedienung programmieren, zB 1 Tastendruck für Multi-EPG?

    Wie man weitere Skin's einspielen kann muss ich auch noch herausfinden. Das mit den Picons funktioniert auch noch nicht.


    Grüße Manfred

  • HDMI Kabel der ist zum wegwerfen, minderwertig und zu kurz.

    Es gibt Quickbutton Plugin, da kannst du bestimmte Sachen auf rot grün gelb blau legen...

    Weitere Skins kannst du unter Erweiterungen finden...auch Quickbutton.

    Picons nach data/picon speichern.

    Für iMac gibts E2Remote Programm, nicht kostenlos aber ganz hilfsreich ;)

    Dreambox 920UHD BT FBC Multistream 2TB HDD + Eclipse X5/DreamOne + ruONE/900UHD/525HD/520HD + Eclipse X5
    Satelliten: 19.2°/13°/4.9° IPTV: OTTCLUB + EDEM

  • E2Remote habe ich mir besorgt. Hat bei mir aus unerklärlichen Gründen nicht richtig funktioniert. Habe meine Sender mit dem Programm sortiert, konnte sie dann aber nicht auf die Box hochladen.

    Ist das Quickbutton Plugin schon auf der Box und muss nur aktiviert werden?

    Das Freischalten für die Aufnahmefunktion hab ich auch nicht gefunden.

  • Guten Morgen,

    Ich habe einige Fragen bezüglich "Aufnahmen".

    Ich versorge die Box per Unicable über einen Technirouter 5/1x16, dem TunerA habe ich die SCR-Freqenz 985MHz zugewiesen, den zweiten Tuner mit SCR-Frequnz 1050 und verbunden mit Tuner A eingestellt.

    In der Box läuft ein Irdeto Modul von SimplyTv.

    Wenn ich jetzt einen Sender aufnehmen, bleibt beim Umschalten bei den meisten Sendern der Bildschirm dunkel,

    Ist das Problem, dass zB der zweite Tuner nicht aktiv ist, oder ist das dem CI-Modul geschuldet?

    Danke

    Gruß Manfred

  • das dürfte man doch ganz einfach testen können, indem man von einem unverschlüsselten Sender aufnimmt und auf einen unverschlüsselten Sender umschaltet, ist diese dunkel, liegt es an deiner Tunerkonfiguration. Vielleicht solltest du mit einem Splitter arbeiten, wenn nur ein Kabel zur Box liegt.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"

  • Ja, intern verbunden mit A1. Verbunden ist die Box mit nur einem Kabel. Wäre die Box mit nur einem Legacy-Anschluss verbunden, ist das Aufnehmen und das Schauen eines anderen Sender (wenn die Sender am gleichen Transponder liegen) doch auch möglich. Oder habe ich da etwas falsch verstanden? Ich meine ist es grundsätzlich überhaupt möglich mit so einem Modul auf der Dreambox die TwinTuner-Funktion auszunutzen?

  • Muss man bei Verwendung von beiden Tunern extra einen Sendersuchlauf durchführen? Macht es einen Unterschied wenn ich die Box mit zwei Kabeln versorge? Habe einen Vierfachsplitter montiert. Zwei Kabel habe ich am LG-TV Twintuner angeschlossen - der Twin-Tuner vom TV braucht laut LG beide Anschlüsse belegt. Wie gesagt, die Box ist zur Zeit mit einem Kabel versorgt - einen Anschluss hätte ich noch frei.

  • Herzlichen Dank.

    Ich verwende den Skin Nuke.Evo. Beim Umschalten eines Senders wird an der Unterseite eine Infoleiste eingeblendet. Rechts unten neben der Snr und Ber Anzeige sind zwei Reihen mit je 8 vertikal angeordneten Kästchen zu sehen. Ich nehme an, dass das die Anzeige der verwendeten Tuner ist (2x8 Kästchen bei Vollauslastung von einem FBC-Twintuner). Bei mir leuchtet nur das linke unter Kästchen grün. Bei einer Aufnahme und dem gleichzeitigen Versuch einen anderen Sender zu schauen, (schwarzer Bildschirm) leuchtet ein Kästchen oberhalb vom Grünen dann gelb. Bei Verwendung eines normalen Twintuners sollte doch auch in der Nebenreihe ein Kästchen leuchten - bezüglich ob der zweite Tuner richtig eingebunden und aktiv ist.

    Liebe Grüße

  • Nochmals Danke an alle.

    Habe jetzt ohne Modul einige Versuche unternommen. Wahlweise 3 Sendungen aufnehmen und eine Sendung schauen war immer möglich. Also sind die Tunereinstellungen OK.

    Ich habe noch versuchsweise eine ORF-Karte zusätzlich in den Kartenschacht gesteckt. Mit dieser Konfiguration kann man wenigstens irgendein ORF-Programm schauen und einen andern SimplyTv-Modul unterstützten Sender aufnehmen (freie Sender sowieso) - oder umgekehrt.
    Damit kann ich leben.

    Schön langsam habe ich alle sieben Sachen beisammen.

  • Wenn du "kann mehrere Sender Entschlüsseln" UND "kann hohe Datenraten verarbeiten" auf Ja stellst im CI Menu DANN kannst du mit einem aktuellen kartenlosen Irdeto Modul von ORF Digital, HD Austria oder eben simpli TV auch einen zweiten Sender auf dem gleichen Transponder sehen oder Aufnehmen


    Leicht zu testen indem du PIP oder eine Sofortaufnahme auf einen der Sender startest und dann mit Kanalliste -> SAT (=grün) -> aktuellen Transponder dir einen der anderen erlaubten Sender am gleichen Transponder aussuchst.


    Wobei bei den HD Sendern meistens nur 3-4 weitere Sender pro Transponder ausgestrahlt werden evt. noch mit ein paar SD Sendern in niedriger Qualität aufgefüllt. Bei simlpli TV für DVB-T2 sind es bei den Transpondern mit nur SD Sendern auch etwas mehr, aber das ist für die Two ja nicht relevant.

    Two things are infinite: the universe and human stupidity; and I'm not sure about the universe.

    Edited 2 times, last by gutemine ().

  • Herzlichen Dank für den Tip. Hatte ich unbewusst schon eingerichtet. Jedoch funktioniert das leider nicht. Habe bei RTL-HD Austria die sofort Aufnahme gestartet.

    Nitro HD, RTL2 HD Austria, Super RTL HD und VOX HD Austria sind auf dem gleichen Transponder. Relevant sind da nur RTL2 HD Austria und VOX HD Austria ( sind bei SimplyTv dabei). Bei den 2 Sendern blieb der Bildschirm Dunkel. Das gleich habe ich mit Pro7 HD Austria versucht - auch kein Erfolg

  • gutemine. Zunächst vielen Dank für deine Programme die du uns zur Verfügung stellst.

    Bordregeln: Entschuldigung habe nicht aufgepasst!

    Hab die Zuweisungen noch einmal neu gemacht, jetzt klappt es.

    Ich verwende auch dein PiP.

    Bei Aktivierung habe ich nur ein kleines Standbild, dass dann schwarz wird. Was hab ich falsch eingestellt?