DM7080 startet in recovery mode

  • Guten Tag,


    ich habe mir eine gebrauchte DM7080 gekauft und diese heute erstmals angeschlossen.
    Zunächst klappte auch alles, ich konnte die Box mit der Fernbedienung bedienen und habe dann im Menü irgendwann die Option "Auf Werkseinstellungen zurücksetzen" verwendet, um die Box ganz neu einstellen zu können.


    Die Dreambox hat dann neu gebootet, zeigte zunächst "loading setup" auf dem eingebauten Display an und danach "rescue mode" und die IP-Adresse.
    Irgendwas scheint also ziemlich schief gelaufen zu sein.
    Über die Recovery Seite der Box komme ich leider nicht weiter. Wenn ich die online recovery Funktion ausführe, erscheint folgendes:


    Quote


    [*] Downloading 'http://dreamboxupdate.com/download/recovery/dm7080/release/recovery.sig'[*] Downloading 'http://dreamboxupdate.com/download/recovery/dm7080/release/recovery'[*] Verifying signature of 'recovery'gpgv: Signature made Thu Sep 14 15:34:18 2017 UTC using RSA key ID D6CF56E7gpgv: key D6CF56E7 was created 1407768312 seconds in the future (time warp or clock problem)gpgv: key D6CF56E7 was created 1407768312 seconds in the future (time warp or clock problem)gpgv: key D6CF56E7 was created 1407768312 seconds in the future (time warp or clock problem)gpgv: Good signature from "Dreambox DM7080 Recovery <recovery@dm7080.com>"realpath: /data: No such file or directoryUsage: mountpoint [-q] [-d] [-x] pathrealpath: /data: No such file or directoryUsage: mountpoint [-q] [-d] [-x] path[*] Running './recovery'[*] Options '-v'Warning: Could not read MID!Warning: Please consider updating your rescue loader!Warning: Could not read CA!Warning: Could not read MID!Warning: Please consider updating your rescue loader!Warning: Could not read CA!Fatal: Target device '/dev/mmcblk0p1' is not writableFatal: Failed to execute './recovery'realpath: /data: No such file or directoryUsage: mountpoint [-q] [-d] [-x] path


    Der manuelle Firmware upload schlägt auch fehl:


    Quote

    Creating partition tableError: /dev/mmcblk0: unrecognised disk labelFatal: Failed to partition disk


    Hier noch die Ausgabe der Konsole:



    Ich bin nicht sehr versiert in Sachen Linux, aber meiner Meinung nach ist der springende Punkt die Fehlermeldung:
    "mmcblk0: unknown partition table"


    Hört sich für mich so an, als gäbe es ein Problem mit dem internen Speicher, liege ich da richtig? Was könnte das sein?


    Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

  • Da scheint der der Flash sich verabschiedet zu haben. Zumindest die Dateistruktur bzw Dateisystem.
    Update des Rescue Loader und dann mal mit neu flashen versuchten?
    Defekt ist zwar möglich aber eher unwahrscheinlich. (Habe ich bei 7080HD noch nicht gehört)

  • Hi, danke für die Antwort.
    Habe die Box heute nochmal angeschlossen und überraschenderweise funktioniert auf einmal wieder alles einwandfrei.
    Hatte die Box nur über Nacht vom Strom getrennt, sonst nichts, und heute funktioniert sie wieder. Schon sehr seltsamt das ganze, kann mir das auch nicht so recht erklären.


    Aber wie auch immer, für den Moment scheint sich das Problem jedenfalls erledigt zu haben.

  • Dennoch würde ich kein Image nutzen wo vorher schon jemand dran rum gemacht hat.
    Du musst es dir ja sowieso nach deinen Wünschen einreichten.
    Dann lieber ein aktuelles Image drauf machen, uns alles schön sauber für dich einrichten (und dann vielleicht für alle Fälle ein Backup machen).

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • Das Hauptsystem ist momentan bereits auf dem aktuellsten release Stand (Dez 2017). Da warte ich mal bis eine neue Version da ist.
    Aber den Rescue Loader werde ich wohl wirklich mal aktualisieren, der scheint ja irgendwie noch in der ersten Version und ziemlich buggy zu sein. Das heb ich mir aber für nächstes Wochenende auf und berichte dann noch mal.
    So long, danke euch!

  • Dort steht doch aber extra "unstable" dabei!?
    Dachte das sind die experimentellen Images die man eher nicht verwenden sollte, wenn man ein verlässliches System haben will?

  • Es kann schon mal vor kommen das sich bei einen Update auf dem Unstable Feed ein Fehler eingeschlichen hat.
    Meistens ist das aber schnell korrigiert.
    Man muss ja auch nicht immer gleich Updaten wenn es was neues gibt. Ich warte immer erst mal ein wenig, komme meistens sowieso nicht sofort dazu.


    Aktuell ist das OE2.5 so stabil das ich mir da keine Sorgen machen würde.
    Ich mache einfach vor jedem Update im Rescue Loader schnell ein Backup, dann kann man schnell zurück wenn was sein sollte.
    Ich mache Updates sowieso erst wenn ich etwas Zeit habe und der Rest der Familie nicht gleich an die Kiste muss, dann kann ich alles in Ruhe machen, auch weil ich ein paar Kleinigkeiten wieder jeweils für mich abändere. ;)

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • Ich habe immer unstable auf der Box. Noch nie Probleme gehabt, die mich wirklich eingeschränkt hätten. Meist irgendwelche Funktionen, die man nicht täglich nutzt
    Wenn mal Fehler auftreten (was schon selten ist), werden diese schnell behoben. Ich warte mit den neusten Updates auch meist 3-5 Tage. Dann kann man bedenktenlos updaten.
    Aber der Vorteil des aktuellen Systems ist auf jeden Fall größer, als die Gefahr eines Fehlers.
    Rescue updaten würde ich generell machen. Funktioniert ja unter OS2.5 mit einem Befehl. "update-rescue -v" (Und dann bitte warten und nicht ungeduldig werden)


    P.S.: und ausserdem ist ein System auch in unter 20 Min wieder grob eingerichtet.Zumindest so, dass die Familie nicht meckert :)

  • Oder man sichert das Image der Box vor dem Update...

    Edited once, last by komisch ().

  • Habe das selbe Problem:


    Console log:
    [*] Downloading 'http://dreamboxupdate.com/download/recovery/dm7080/release/recovery.sig'
    [*] Downloading 'http://dreamboxupdate.com/download/recovery/dm7080/release/recovery'
    [*] Verifying signature of 'recovery'
    gpgv: Signature made Thu Sep 14 15:34:18 2017 UTC using RSA key ID D6CF56E7
    gpgv: key D6CF56E7 was created 1407768720 seconds in the future (time warp or clock problem)
    gpgv: key D6CF56E7 was created 1407768720 seconds in the future (time warp or clock problem)
    gpgv: key D6CF56E7 was created 1407768720 seconds in the future (time warp or clock problem)
    gpgv: Good signature from "Dreambox DM7080 Recovery <recovery@dm7080.com>"
    realpath: /data: No such file or directory
    Usage: mountpoint [-q] [-d] [-x] path
    realpath: /data: No such file or directory
    Usage: mountpoint [-q] [-d] [-x] path
    [*] Running './recovery'
    [*] Options '-v'
    Warning: Could not read MID!
    Warning: Please consider updating your rescue loader!
    Warning: Could not read CA!
    Warning: Could not read MID!
    Warning: Please consider updating your rescue loader!
    Warning: Could not read CA!
    Fatal: Target device '/dev/mmcblk0p1' is not writable
    Fatal: Failed to execute './recovery'
    realpath: /data: No such file or directory
    Usage: mountpoint [-q] [-d] [-x] path


    Hatte die Box schon kurz vom Strom genommen und dabei dann den Ein/Aus Taster vorne gedrückt. So kann man sich ja normalerweise längere Stromlos Wartezeiten sparen.
    Hat aber leider nichts gebraucht, lasse die Box jetzt mal etwas länger vom Strom weg. Hoffentlich hilft es. Falls nicht, was könnte man noch tun?


    Was davor geschah:
    Beim Hochfahren kam eine Meldung bzgl. update von mpzg (oder so ähnlich). Habe ich gemacht, Box wollte danach einen Neustart -> danach alles gut.
    Habe die Box dann nach ein paar Stunden ausgemacht. Beim nächsten Mal einschalten ist mir aufgefallen dass die Box nicht runtergefahren ist. Sah ein Standbild und das Zahnrad. Zugriff über telnet oder webinterface war nicht möglich. Deshalb habe ich den Ein/Aus Taster vorne so lange gedrückt gehalten bis die Box ausging. Seit dem fährt sie immer automatisch in den Rescue Modus. Flashen geht nicht, beim online flashen kommt die Meldung oben. Wenn ich ein Image runterlade und Flashen möchte ist das Consolen log leer.