Kein Zugriff auf interne Festplatte

  • Hallo,


    habe seit drei Tagen eine neue DM 8000 mit Samsung Festplatte 2 GB. Wenn ich im Menü / Einstellungen / System den Punkt Festplatte auswähle, dann gibt es eine Fehlermeldung auf grünem Hintergrund und die Box startet neu. Dies wiederholt sich bei jedem neuen Versuch. Im Menü /Information / Über wird die Platte als Samsung erkannt, aber der freie Platz wird nur mit 1 MB dargestellt. Deshalb meine Versuche, die Initialisierung auszuführen.


    Kann mir jemand helfen. Danke


    SatSifi

  • Hi,


    Vielen Dank für den Hinweis, es hat tatsächlich geholfen. Die Festplatte ließ sich nach dem Flash wieder aktivieren. Nur leider taucht jetzt ein neuer Fehler auf. Eine erste Aufnahme von etwa 30 Minuten endete nach 10 Minuten mit der Fehlermeldung "Festplatte ist voll". Danach ließen sich keine weiteren Aufnahmen mehr durchführen. Im Menü Information ist aber der freie Platz mit 1.999.568 MB angegeben.


    Ist vielleicht die Platte mit 2 TB zu groß für den DM 8000? Zwei Dinge bringen mich auf den Gedanken. Der im System vorhandene Test der Platte endedt mit einem Fehler "Fsck failed" . Außerdem lässt sich die Platte nur unmittelbar nach dem Flash initialisieren. Im laufenden Betrieb steigt die Initialisierung immer mit einem Fehler aus.


    Gruß SatSifi

  • Wie kann ich das Experten Menü erreichen? Die einzige Stelle wo der Begriff auftaucht, ist Menü/Einstellungen/System/Anpassen/Benutzermodus. Nur hier kann man keinen Pfad eintragen. Kannst Du mir vielleicht weiter helfen. Ich komme vom Vantage und dort sind solche Möglichkeiten nicht gegeben.


    Gruß


  • Hast du die festplatte denn schon mal mit e2 initialisiert ?
    welche fehlermeldung kommt bei dir ?


    Was steht denn im Speichergeäte manager ? also menu-einstellungen-system-speichergeräte.


    normal solltest du mit dem aktuellen experimental (wenn die festplatte schon einmal initialisiert war) nichts mehr machen müssen. steckt noch etwas anderes an der box als die festplatte ? dann musst du da noch die gewünsche platte als "standard festplatte" mit OK in der liste einrichten.

  • Hi,


    das ist eine unendliche Geschichte. Aber der Reihe nach. Das Expertenmenü habe ich mit dem Titel "Select Location" gefunden. Nach einer erneuten Initialisierung ist hier der Filmpfad mit "/hdd/movie/" eingetragen. Weiter unten unter der Überschrift "Lesezeichen" wird der gleiche Pfad noch einmal wiederholt. Ist das OK? Nach dieser Ini konnte ich auch nacheinander zwei Aufnahmen starten. Danach war der Freie Speicher auf 1.995.837 MB gesunken. Die erste Aufnahme konnte ich komplett ansehen. Die zweite Aufnahme stoppte mittendrin. Nach drücken der Exit-Taste und der PVR Taste waren beide Filme weg. Der frei Platz war aber nicht wieder angestiegen.


    Im Mediaplayer ist unter den Angaben: Künstler, Album, Jahr und Kategorie, die alle leer sind eine Infozeile "Wiedergabe läuft" eingetragen. Es läuft aber nichts. Darunter ist der Ordner "Speichergeräteliste" aufgeführt. Nach drücken von OK zeigen sich drei Ordner "Hard disk", Internal Flash" und "Internal USB - HD204UI" . Der Hard disk und der Internal USB sind leer, im Internal Flash sind 17 Ordner mit sehr vielen Unterordnern.


    Im Fenster "Speichergeräte" steht "SAMSUNG-HD204UI (2000.398 GB) Internal USB Festplatte - /media/hdd/". Außerdem sind links noch ein grünes Häkchen und ein grüner Punkt. Die Fehlermeldung bei der Ini habe ich mir nicht aufgeschrieben. Sie bestand aus vier Buchstaben etwa "Msck failed", aber nach erneuten Flash der Firmware vom 25.03.12 hat die erneute Ini dann geklappt. Weitere Geräte sind nicht angeschlossen, außer zwei CI-Modulen für Sat und Kabel. Da ist sicher kein Zusammenhang. Eine Ini mit e2 ist mir bei meinem Wissensstand mit Linux zur Zeit nicht möglich.


    Wenn ich jetzt die Sofortaufnahmetaste drücke erscheint das Fenster "Eingabe". Nach drücken der ersten Zeile Aufnahme aktuelle Sendung startet die Aufnahme nicht, sondern es erscheint die Nachricht "Um die Timeraufnahme durchführen zu können, wurde auf den aufzunehmenden Sender umgeschaltet". Im Hauptmenü/Timer wird jeder Versuch mit einem eigenem Eintrag versehen. Der Status dieser Einträge ist "wartend", obwohl die Startzeit schon vorbei ist. Wenn die Endezeit vorbei ist wird der Status auf "erledigt" geändert, aber keine Aufnahme ist vorhanden.


    Ich hoffe, dass diese Angaben ausreichend sind. Gruß SatSifi

  • Hi,


    alles sehr komisch.. tu mir mal einen gefallen wenn möglich: flashe dir mal: http://dreamboxupdate.com/open…ental-dm8000_20120328.nfi auf die box,


    mach den einstellungsassistenten zu ende, danach mal Menu-Einstellungen-System-Speichergeräte.
    Da sollte deine festplatte drinne stehen. Zum initialisieren mit E2 und linux brauchst du keine kenntnisse.
    Dann Grün für initialisieren, nochmal Rot und den Meldungen folgen. dann sollte die festplatte initialisiert werden korrekt und zum schluß auf automatisch einhängen: ja einhängepfad "/media/hdd" stehen. dann nochmal Grün zum speichern drücken.
    Dürfte bei einer 2TB platte schon ne weile dauern aber danach sollte alles funktionieren..
    Da gabs gestern nen fix der evtl. genau dich betrifft.


    Gruß