Posts by SatSifi

    Hallo,


    zuerst vielen Dank für die letzten Updates. Seit ich den neuen VLC 64bit Player installiert habe, taucht beim Start von Dreambox edit die Fehlermeldung "Zugriffsverletzung bei Adresse 000000000. Lesen von Adresse 000000000." jedesmal auf. Die Meldung kann ich mit OK wegklicken. Dann erscheint aber die letzte Settingliste nicht automatisch, obwohl dies markiert ist. Abhilfe schafft nach längerem Probieren wenn ich unter Extras/Optionen/Streaming die Box "VLC Unterstützung aktivieren" leer lasse. Ist hier eine Anpassung möglich? Vielen Dank

    Hi,


    das ist eine unendliche Geschichte. Aber der Reihe nach. Das Expertenmenü habe ich mit dem Titel "Select Location" gefunden. Nach einer erneuten Initialisierung ist hier der Filmpfad mit "/hdd/movie/" eingetragen. Weiter unten unter der Überschrift "Lesezeichen" wird der gleiche Pfad noch einmal wiederholt. Ist das OK? Nach dieser Ini konnte ich auch nacheinander zwei Aufnahmen starten. Danach war der Freie Speicher auf 1.995.837 MB gesunken. Die erste Aufnahme konnte ich komplett ansehen. Die zweite Aufnahme stoppte mittendrin. Nach drücken der Exit-Taste und der PVR Taste waren beide Filme weg. Der frei Platz war aber nicht wieder angestiegen.


    Im Mediaplayer ist unter den Angaben: Künstler, Album, Jahr und Kategorie, die alle leer sind eine Infozeile "Wiedergabe läuft" eingetragen. Es läuft aber nichts. Darunter ist der Ordner "Speichergeräteliste" aufgeführt. Nach drücken von OK zeigen sich drei Ordner "Hard disk", Internal Flash" und "Internal USB - HD204UI" . Der Hard disk und der Internal USB sind leer, im Internal Flash sind 17 Ordner mit sehr vielen Unterordnern.


    Im Fenster "Speichergeräte" steht "SAMSUNG-HD204UI (2000.398 GB) Internal USB Festplatte - /media/hdd/". Außerdem sind links noch ein grünes Häkchen und ein grüner Punkt. Die Fehlermeldung bei der Ini habe ich mir nicht aufgeschrieben. Sie bestand aus vier Buchstaben etwa "Msck failed", aber nach erneuten Flash der Firmware vom 25.03.12 hat die erneute Ini dann geklappt. Weitere Geräte sind nicht angeschlossen, außer zwei CI-Modulen für Sat und Kabel. Da ist sicher kein Zusammenhang. Eine Ini mit e2 ist mir bei meinem Wissensstand mit Linux zur Zeit nicht möglich.


    Wenn ich jetzt die Sofortaufnahmetaste drücke erscheint das Fenster "Eingabe". Nach drücken der ersten Zeile Aufnahme aktuelle Sendung startet die Aufnahme nicht, sondern es erscheint die Nachricht "Um die Timeraufnahme durchführen zu können, wurde auf den aufzunehmenden Sender umgeschaltet". Im Hauptmenü/Timer wird jeder Versuch mit einem eigenem Eintrag versehen. Der Status dieser Einträge ist "wartend", obwohl die Startzeit schon vorbei ist. Wenn die Endezeit vorbei ist wird der Status auf "erledigt" geändert, aber keine Aufnahme ist vorhanden.


    Ich hoffe, dass diese Angaben ausreichend sind. Gruß SatSifi

    Wie kann ich das Experten Menü erreichen? Die einzige Stelle wo der Begriff auftaucht, ist Menü/Einstellungen/System/Anpassen/Benutzermodus. Nur hier kann man keinen Pfad eintragen. Kannst Du mir vielleicht weiter helfen. Ich komme vom Vantage und dort sind solche Möglichkeiten nicht gegeben.


    Gruß

    Hi,


    Vielen Dank für den Hinweis, es hat tatsächlich geholfen. Die Festplatte ließ sich nach dem Flash wieder aktivieren. Nur leider taucht jetzt ein neuer Fehler auf. Eine erste Aufnahme von etwa 30 Minuten endete nach 10 Minuten mit der Fehlermeldung "Festplatte ist voll". Danach ließen sich keine weiteren Aufnahmen mehr durchführen. Im Menü Information ist aber der freie Platz mit 1.999.568 MB angegeben.


    Ist vielleicht die Platte mit 2 TB zu groß für den DM 8000? Zwei Dinge bringen mich auf den Gedanken. Der im System vorhandene Test der Platte endedt mit einem Fehler "Fsck failed" . Außerdem lässt sich die Platte nur unmittelbar nach dem Flash initialisieren. Im laufenden Betrieb steigt die Initialisierung immer mit einem Fehler aus.


    Gruß SatSifi

    Hallo,


    habe seit drei Tagen eine neue DM 8000 mit Samsung Festplatte 2 GB. Wenn ich im Menü / Einstellungen / System den Punkt Festplatte auswähle, dann gibt es eine Fehlermeldung auf grünem Hintergrund und die Box startet neu. Dies wiederholt sich bei jedem neuen Versuch. Im Menü /Information / Über wird die Platte als Samsung erkannt, aber der freie Platz wird nur mit 1 MB dargestellt. Deshalb meine Versuche, die Initialisierung auszuführen.


    Kann mir jemand helfen. Danke


    SatSifi

    In der Zwischenzeit habe ich die Zeit genutzt, um auszutesten, ob es keine Möglichkeit gibt, über die Modulverwaltung eine Lösung zu finden. Dies ist mir dann durch Probieren auch gelungen. Es scheint so, dass die zwei Module auf der Rückseite nicht unabhängig voneinander arbeiten. Als ich das Kabelmodul auf die Vorderseite gesteckt hatte, aber das Sat Modul hinten gelassen habe, konnte ich alle Kanäle sehen, sowohl Sat als auch Kabel.


    Noch einmal vielen Dank für die Hilfe.

    Hallo zusammen,


    ich habe seit gestern eine Dreambox 8000 mit zusätzlichem C-Tuner und den üblichen 2 Sat Tunern. An Ci-Modulen habe ch den Alphacrypt light für Sky auf Astra und ein Unicam Modul für Kabel BW. Firmware ist Enigma 2 Version 7, wie die Box es zeigt. Nun laufen beide Module ordentlich wenn nur eines eingesteckt ist. Sobald ich aber beide einstecke, geht nur noch das Kabel Modul. Im Alpahcrypt bleibt der Schirm dunkel.


    Nach Probieren über die Modulverwaltung hilft der Menüpunkt "zurücksetzen" für den Kanal der gerade eingestellt ist. Nach wenigen Sekundund en nach dem zurücksetzen geht das Bild auf bleibt offen, aber beim umschalten auf den nächsten Kanal ist wieder schwarz. Das Spiel kann ich dann für jeden Kanal wiederholen. Sobald ich das Kabelmodul ziehe, geht im Satmodul wieder alles OK.


    Ist dies eine generelle Unverträglichkeint der beiden Typen oder kann ich durch Einstellungen im Menü CI-Module das Problem lösen.


    Vielen Dank für eine baldige Hilfestellung.


    SatSifi