DreamOn -> Dreambox auf dem iPhone

  • @ Monaco ??????
    VPN iss doch nur der Tunnel vom iPhone zur Fritz, danach ist doch "alles beim alten".
    Du kannst ganz normal auf das Web-IF der Dream nutzen. Ich denke Du meinst vom Heimischen Büro, oder? Mit zb. der IP für die Dream 192.xxx.xxx.123?!
    Da änderst Du ja eben gar nichts dran und eben auch in der Config von DreamOn bleibt nur die IP z.B. 192.xxx.xxx.123 für die Dream.
    Wenn Du dann von auswärts mit dem iPhone zugreifen willst, brauchst Du nur die VPN Verbindung aufzumachen und Du befindest Dich "getunnelt" im Heimischen Netzwerk!


    Mir ging es darum, eben Nicht irgendeinen Port aufzumachen, und meine Verbindung läuft über einen Server den ich nicht kenne usw usw.!

  • Gute Frage, aber ich denke NEIN, da Du ja an der Dreambox nix änderst. Du machst halt in der DreamOn die config so, als wärst Du im Heimischen W-Lan, an der Dreambox brauchts Du ja nix ändern.

    Ich denk die dyndns hast Du doch eh in der Fritz hinterlegt!
    Also gehts Du doch jetzt auch über: dyndns.org.... bei Dir drauf, oder?


    Wenn Du willst, kannst wenn Du bei AVM noch weiterschaust Dir allerdings auch für Dein Rechner im Büro ;-) einen Fernzugang einrichten, dann kommst Du auch über die IP Deiner Box auf die Box!
    http://www.avm.de/de/Service/S…fernzugang.php?portal=VPN

  • Hey, auch Danke für den Tipp!


    Ich greife jetzt auch via VPN, Fritz!Box, iPhone und DreamOn auf die Dreambox zu. Ist wirklich sehr einfach zu konfigurieren und ich habe jetzt ein besseres Gefühl als mit meiner früheren Variante mit Port-Weiterleitung und so.

  • Vielleicht ein Opfer von Apples neuer Politik, dass Apps gelöscht werden, wenn nicht mehr gepflegt?

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Ich bin auch gerade auf den Thread gestoßen und hab die App gesucht, konnte sie leider auch nicht mehr finden. Ist da was in Bearbeitung oder heißt die App jetzt anders?